Pfeil rechts
10

Hallo zusammen,

Mir wäre eben fast beim Kochen das Tablet aus dem Halter runter gefallen, den wir an den Wand haben, da wir das Tablet oft zum Kochen benötigen da darauf die Rezepte sind. Mir ist es fast aus der Hand gefallen, aber ich hab ea irgendwie noch auffangen können und es mir dabei gegen den Brustkorb gehauen also in Höhe des Herzens als ich es im Fallen gegriffen habe und seitdem hab ich jetzt so eine Engegefühl in der Brust.
Ich mache mir leider ohnehin bei Kleinigkeiten gleich immer mega Gedanken und hab jetzt total Angst, dass ich was kaputt gemacht habe bzw mein Herz verletzt habe und einen Herzstillstand erleide:(

05.10.2017 17:49 • 06.10.2017 #1


9 Antworten ↓


kopfloseshuhn
zuvor hättest du dir die rippen brechen müssen um dein herz überhaupt zu erreichen oder damit zu beeinflussen. Da passiert rein gar nix. Versprochen

05.10.2017 17:53 • x 1 #2



Angst Herz- Gegenstand gegen Brustkorb bekommen

x 3


Also es ist mir beim Fallen gegen meinen Brustkorb genau auf Herzhöhe und genau wo das Herz ist gegen gehauen und seit dem habe ich dieses Engegefühl.
Hab mal vor einiger Zeit im Inernet von einem Model gelesen, dass gestorben ist weil bei es ein Teil von einem Sahnesprüher direkt gegen den Brustkorb bekommen hat, ich glaube diese Kartusche wo das Gaa drinnen ist und daher mache ich mir jetzt Gedanken:( danke erstmal für die Antwort

05.10.2017 18:00 • #3


kopfloseshuhn
Jaja mit GAS! Da ist hja auch Mega Druck drauf.
Sowas schaffst du nicht mit nem Tablett.
Das Engegefühl ist jetzt die Angst. Atme durch alles ist gut.

05.10.2017 19:06 • #4


Also so ein Samsung Galaxy Tab, auf dem man spielen, surfen und so kann und kein Tablett um Gläser zu transportieren. Das Tablet wiegt kmapp 600 Gramm kann aber trotzdem nichts passieren, auch wenn es kein Tablett war?

05.10.2017 19:36 • #5


Angor
Die Natur hat einem einen Brustkorb gegeben, um die inneren Organe, darunter auch das Herz, zu schützen.
Wenn wir so leicht verletzlich wären, wäre die Menschheit schon ausgestorben. Mach Dir nicht so viele Gedanken, wenns ein bissel weh tun sollte ist es nicht dass Herz, sondern hast Dich ein bischen geprellt.

05.10.2017 20:06 • x 3 #6


Wenn das möglich wäre, müsste bei jedem Footballspiel mindestens die halbe Teilnehmerzahl sterben. Du hast Dir damit maximal einen Muskel etwas eingedrückt. Aber oberhalb des Brustkorbs und nicht den großen Muskel da drin.

05.10.2017 20:33 • x 4 #7


Vielen Dank für eure antworten, ich bin das nur nochmal gedanklich durchgegangen und hab festgestellt dass dieses Tablet mir aus etwa 1.60m Höhe auf den Brustkorb in Höhe des Herzens gefallen ist hab es irgendwie im Fallen aufgefangen. Macht das was?
Ich bin 1.74 groß also ist der Höhen Unterschied zwischen diesem Tablet halter von dem es runter gefallen ist und meiner Brust maximal 30 cm würde ich schätzen

05.10.2017 21:35 • #8


Zitat von Bija04:
Vielen Dank für eure antworten, ich bin das nur nochmal gedanklich durchgegangen und hab festgestellt dass dieses Tablet mir aus etwa 1.60m Höhe auf den Brustkorb in Höhe des Herzens gefallen ist hab es irgendwie im Fallen aufgefangen. Macht das was?
Ich bin 1.74 groß also ist der Höhen Unterschied zwischen diesem Tablet halter von dem es runter gefallen ist und meiner Brust maximal 30 cm würde ich schätzen


Siehe oben. Lenk Dich ab und dann ist alles gut. Dein erwähntes Model hat einen harten Teil des Sahnespenders wie ein Geschoss auf den Brustkorb bekommen. Der Stand unter Druck. Das sind andere Kräfte als ein 600g Tablet aus 1,6m Höhe. Du musst diese Nachrichten auch vorher mit der Realität abgleichen, wenn Du sie 1:1 auf Dich beziehst.

06.10.2017 07:00 • #9


kopfloseshuhn
Mein Kopfkino, mein Kopfkino...
Der Körper ist nicht so fragil. Er ist nicht aus Glas!
Ich meine was für Kräfte wirken bei Bewegung. Wie viel 100 Kilo Beißkraft auf den Kiefer wirken beim Kauen, wie viel Gewicht auf einem Brustkorb lastet, wenn man auf dem Bauch schläft, oder gar wenn jemand Kraftsport macht oder wie schoin erwähnt Ballsportarten.
Wenn man beim Matrazensport unten liegt *tüdelü
Wenn Geschwister miteinander raufen, Prügleei auf dem Schulhof, man stößt sich immer den kleinen Zeh am Bettpfosten, oder?
Was der Körper alles abkann ist erstaunlich.
Denk immer dran ich bin nicht aus Glas.

06.10.2017 07:10 • x 2 #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel