Pfeil rechts

War jemand von euch schon mal in einer ambulanten Tagesklinik? Konkret: in Erlangen?
Wie sind eure Erfahrunge damit?

Vielen Dank für eure Antworten!

27.08.2012 10:53 • 15.09.2012 #1


6 Antworten ↓


ich war schon 2 mal in einer tagesklinik aber nicht in Erlangen sondern in Wuppertal ,ich würde es jeder zeit wieder machen wenn es mir wieder so schlecht gehen würde !!


LG.Tini

29.08.2012 16:51 • #2



Ambulante Tagesklinik

x 3


War ich! Zwar nicht in Erlangen aber in Coburg!

Ich war ein bisschen enntäuscht! Mir kam es sehr viel wie "Zeit totschlagen" vor! Eine ambulate Psychotherapie hat mir viel mehr gebracht!

Ein bisschen basteln und turnen hilft bei Ängsten nicht! Da hilft wohl wohl wirklich nur Konfrontation! Das kann eine Tagesklinik aber wohl nicht leisten!

Würde es wohö nicht mehr machen!

31.08.2012 11:28 • #3


Ich war 2010 im Sommer knapp 6 Wochen in einer TK, hab mich dann aber entlassen lassen, weil es war total langweilig und mit den Leuten passte es absolut nicht. Man muss auch aufpassen, weil viele Kliniken haben einen Schwerpunkt, z.B. Depression. Dann sagen die aber, sie können alles machen und jeden nehmen. Sehe ich heute anders. Ich würde nur noch in eine Klinik gehen, wenn die 100% passt.

31.08.2012 11:55 • #4


das kann ich definitiv nicht bestätigen ich war wie gesagt schon 2 mal im Abstand von 10 jAhren in der TG und habe mich dort wohl gefühlt ,gut es wird überall anders sein ,in der Klinik wo ich war gab es 3 verschiedene Gruppen .In der ersten Woche mußte man Fragebögen ausfüllen wurde untersucht und hatte verschiedene Gespräche mit Therapeuten und nach dem Ergebnis wurde man einer Gruppe zugeteilt mit auf einen abgestimmten Therapien !


LG.Tini

31.08.2012 13:47 • #5


Jede Klinik ist anders, was klar sein sollte.

31.08.2012 14:05 • #6


Danke für eure Antworten!
Ich war im Urlaub, deshalb habe ich mich nicht eher gemeldet...
Hm, mal sehen, wohin meine Reise geht, anhand eurer Beiträge komme ich wieder ins Grübeln, ob so eine Tagesklinik was bringt.
Stationär kommt für mich nicht in Frage, weil ich meine Familie nicht so lange allein lassen will/kann und ich nicht so lange weg sein will, dieser Gedanke macht mich echt fertig...

Danke euch!

15.09.2012 19:16 • #7





Prof. Dr. Heuser-Collier