Pfeil rechts
4

Hallo,

Bin mir nicht sicher ob es hier her passt.... sorry.

Habe heute von Schär eine Lasagne gegessen die ich am 7.7.2018 gekauft habe.
Leider habe ich dannach erst gesehen das, dass Mindeshaltbarkeitsdatum auf 19.12.2016 steht!
Also schon über 1 1/2 Jahre abgelaufen

Habe jetzt total Panik das ich mir Salmonellen oder irgendwelche schädlichen Keime zugezogen habe!

Lasagne hat eigentlich noch normal ausgesehen und normal gerochen.
Die Kühlkette war nie unterbrochen außer halt vom Einkauf der transport nach Hause was ca. 5min waren.

Muss ich mir Sorgen machen oder zur Sicherheit in die Notaufnahme zur Untersuchung ?
Kennt sich jemand mit sowas gut aus?

Außer etwas Magenzwicken/leichte Übelkeit hab ich nichts das war ABER auch schon vor dem Verzehr so seit 2 Tagen.!


Lasagne war folgende
https://www.schaer.com/de-at/p/lasagne-tiefgekuehlt

Zutaten:

Béchamelsauce [rehydrierte Magermilch, Butter (Milch), Maisstärke, Reismehl, Reisstärke, Maismehl, Apfelfaser, Salz, Muskatnuss] , Tomaten 19% , Rindfleisch 8% , Maisstärke , Reismehl , Ei , Schweinefleisch und Bauchspeck 5% , Eiweiß , Sonnenblumenöl , Grana Padano Käse 1,2% (Milch, Salz, Lab, Lysozym aus Ei) , Salz , Sahne (Milch) , Zwiebeln , Tomatenkonzentrat 0,6% , Karotten 0,5% , Sellerie , Verdickungsmittel: Guarkernmehl ; Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ; Knoblauch , Antioxidantionsmittel: Rosmarinextrakt ; Pfeffer . Enthält Milch, Ei und Milchderivate. Glutenfrei.


Danke schonmal für alle Antworten

lg.

Manuel

11.07.2018 18:58 • 12.07.2018 #1


7 Antworten ↓


Sicher, dass das nicht das Produktionsdatum ist?

11.07.2018 19:12 • #2



Abgelaufene Lasagne gegesssen Angst vor Vergiftung!

x 3


Nein, definitiv das MHD.

11.07.2018 19:49 • #3


la2la2
Zitat von Manu092:
Muss ich mir Sorgen machen oder zur Sicherheit in die Notaufnahme zur Untersuchung ?

NEIN - da wird man höchstens mit den Schultern zucken oder lachen.
Nur wenn du dich länger als 2-3 Tage übergibst oder vom Klo nicht mehr runter kommst oder Fieber oder andere Symptome bekommst, solltest du mal zum Hausarzt gehen.....

11.07.2018 19:57 • x 1 #4


Sallyblue
Kann mir kaum vorstellen das eine TK Lasagne 1,5 Jahre im Supermarkt rumliegt. War bestimmt ein Druckfehler. Auserdem sind MDH Angaben nur ein Mindest datum, unter optimalen Bedingungen sind die noch viel länger essbar verlieren aber an Geschmack.
Über Samonellen musst du dir keine Gedanken machen wenn die Lasagne ordentlich durch war, die sind ab 70 Grad eh tot egal wie lange die schon rumlag.

11.07.2018 20:44 • #5


Es heißt ja auch mindestens haltbar bis und nicht tödlich ab

11.07.2018 20:48 • x 1 #6


SoulFeather
Zitat von Manu092:
Leider habe ich dannach erst gesehen das, dass Mindeshaltbarkeitsdatum auf 19.12.2016 steht!

Sicher, dass da beim aufgedrucktem MHD nicht einfach was verwischt war und das viel eher 19.12.2018 heißen sollte?
Bei vielen Schriftarten, die fürs MHD verwendet werden, kann aus einer 8 ziemlich schnell mal eine 6 werden, wenn ein Teil der Druckfarbe fehlt.

Aber auch sonst, denke ich nicht, dass da irgendwas passiert... war immerhin tiefgekühlt und wurde vorm Verzehr erhitzt.
Fällt mir nur auch schwer zu glauben, dass die 1,5 Jahre abgelaufen im Supermarkt lag... normal werden die Produkte doch regelmäßig aufs MHD geprüft und abgelaufenes bzw. Ware, die bald abläuft, aussortiert.

12.07.2018 00:55 • x 1 #7


Kann zu 99,9% nicht passieren, da regelmäßig Inventuren gemacht werden. Das MHD war mit Sicherheit 2018, nicht 2016. Außerdem: Wenn was normal riecht/schmeckt/aussieht, dann ist die QUalität auch normal. Was du höchstens gegessen haben könntest, ist Pferd ... Sorry.

12.07.2018 01:03 • x 1 #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel