Pfeil rechts

Hallo,

habe ja schon berichtet, wieder mal so ein Schub von was auch immer. Seit einigen Tagen zuckt es im Handballen unter dem Daumen, teils sichtbar. Manchmal fühlt es sich so an, als wolle es (von der Schulter ausstrahlend) im ganzen Arm bis ins Kinn krampfen - immer nur kurz und so ansatzweise. Orthopäde renkt zwei Brustwirbel ein. Jetzt passiert das gleiche Spiel auf der linken Seite. Es zuckt und tuckert im Handballen, 2 Punkte über den Schulterknochen sind total druckempfindlich - schmerzen habe ich keine, aber es zuckt und fühlt sich an wie kurz vorm Krampfen - auch die Unterarme sind teils sehr schwer, wie mit Blei zugepumpt. Kraft ist aber noch genug vorhanden.

Kennt das wer von Euch in diesem doch bedrohlich wirkendem Ausmaß?

26.09.2013 16:27 • 26.09.2013 #1


5 Antworten ↓


Schlaflose
Ja, das kenne ich. Bei mir zuckt fast jeden Tag irgendetwas in irgendeinem Körperteil. Im Moment seit mehreren Tagen mein rechtes Augenlid. Gerade eben hat es in meinem Rücken rechts unterhalb des Schulterblattes und in meiner rechten Wade mehrmals gezuckt.
Na und, ist doch nicht schlimm. Tut ja nicht weh.
Nur wenn das Zucken so stark ist, dass ich deswegen nicht einschlafen kann, oder davon aufwache, dann bin ich fuchsteufelswild.

26.09.2013 16:44 • #2



Zucken von Hand über Arm bis ins Kinn - was ist das?

x 3


Auch mit so einer Art ankrampfen bis ins Kinn, den ganzen Arm entlang? Das ist ja, was mir zu schaffen macht, dieses gleich gibt es einen schlag, wir sind nur die Vorboten. Es zuckt ja nicht nur im Handballen, es fühlt sich an wie kurze Arm-Handballen-Kinn-Krämpfe.... die sich aber abhängig von der Körperhaltung verändern... und auch sehr starkt vom Wetter abhängig sind - ist es warm: Kaum. Wird es feucht-kalt: Heftig.

26.09.2013 16:48 • #3


Schlaflose
Zitat von Nello:
Es zuckt ja nicht nur im Handballen, es fühlt sich an wie kurze Arm-Handballen-Kinn-Krämpfe.... die sich aber abhängig von der Körperhaltung verändern...


Genau das hatte ich noch nicht, aber die Muskeln und Nerven von der Hand über den Arm bis zum Kinn sind ja miteinander verbunden. Ich denke, das ist nicht ungewöhnlich, dass sich das Zucken witerleitet.

Zitat von Nello:
und auch sehr starkt vom Wetter abhängig sind - ist es warm: Kaum. Wird es feucht-kalt: Heftig.


Das ist auch nicht ungewöhnlich. Bei Wärme entspannen sich Muskeln und bei Kälte spannen sie sich an.

26.09.2013 16:58 • #4


Also Deiner Meinung zwar perv., wenn Handballen, Arm und Unterkiefer zucken bzw. in einem Schlag krampfen wollen, aber noch nix bedrohliches?

26.09.2013 17:37 • #5


Schlaflose
Naja, ich bin kein Arzt (nur Arzttochter), aber ich wüsste von keiner bedrohlichen Krankheit, die solche Symptome aufweist. Außerdem warst du in den letzten Monaten ja so oft beim Arzt und hattest etliche Untersuchungen, da wäre etwas Bedrohliches sicher aufgefallen.

26.09.2013 17:45 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler