Pfeil rechts

insane
Ich habe folgendes Problem, mit dem ich mich seit gestern sehr quäle
Ich War gestern bei einem Zahnarzt (ich war nicht bei meiner eigentlichen Ärztin weil die sehr weit weg ist)
und der meinte ich bräuchte eine Wurzelbehandlung weil ich einen kariösen Zahn habe. Die Sache ist die, ich habe keine schmerzen und der Zahn ist auch noch vital.
Ich habe starke angst vor Zahnärzten und vertraue ihnen erst nach Jahren.
Jetzt stehe ich mit mir total im Konflikt. Erstens weil ich mir unsicher bin ob eine Wurzelbehandlung tatsächlich nötig ist und ich werde das dort auch nicht schaffen ruhig zu sitzen und das über mich ergehen zu lassen.

Ich will gar nicht mehr zu dem hin obwohl er einen wirklich guten Eindruck machte, aber ich bin so verunsichert das ich seit gestern nicht mehr aufhören kann daran zu denken.

11.10.2014 11:54 • 11.10.2014 #1


2 Antworten ↓


Du kannst dir anhand des Röntgenbildes die Ursache zeigen lassen,denn ein Röntgen wird der Zahnarzt ja wohl gemacht haben,
sonst sieht er nämlich gar nicht,ob der Zahn eine Wurzelbehandlung braucht...

11.10.2014 12:13 • #2


insane
Er machte zwar ein röntgenbild hat aber nichts dazu gesagt.
Er meinte vor dem Bild schon ich werde zu 80% eine brauchen. Kommt drauf an ob der Nerv sich zurückgezogen hat und wieviel er bohren muss.
Aber genaueres hat er nicht mehr gesagt und nächste Woche solle ich kommen und dann mal schauen.

11.10.2014 12:42 • #3




Dr. Reinhard Pichler