Pfeil rechts
2

Liebe Menschen hier im Forum,
ich habe mich angemeldet, weil ich Rat bei einem Thema suche: Ich bin eine 38 Jahre alte Frau, ich bin es gewohnt mein Leben selbstständig zu gestalten und bewegte mich selbstverständlich und häufig alleine im öffentlichen Raum.
Das ist jetzt schwieriger geworden. Ich habe mehr Angst als früher. Ich bin von der Reizüberflutung in der Stadt schnell überfordert, bin wenn ich unterwegs bin schnell erschöpft, angespannt, die Nerven liegen blank.
Wenn Menschen mir zu nahe kommen stresst es mich, ich habe schnell das Gefühl, sie nehmen mir den Raum weg, den ich brauche um mich wohl zu fühlen.
Ich habe viel häufiger als früher Angst vor fremden Männern. Eingeengt zwischen Männern, muss ich manchmal sofort raus, weil ich sonst Panik bekomme und Angst habe, ohnmächtig zu werden. Ich habe Angst, dass ein Mann ein sexuelles Interesse auf mich richtet. Das überfordert mich völlig. Wenn ich soetwas spüre, kann es passieren, dass ich innerlich zusammenschrumpfe und mich ganz plötzlich klein und ohnmächtig fühle.
Und es gibt aber auch andere Ängste, die ich früher nicht so stark hatte, zum Beispiel Angst vor Hunden, so dass ich manchmal stehen bleiben oder große Bögen mache, nur weil ein großer Hund auftaucht.
Ich möchte meinen Radius wieder erweitern. Ich möchte wieder kleine und große Reisen machen.
Meine Frage: wie kann ich mich vorbereiten, so dass ich mich sicherer fühle?
Danke fürs Lesen und freue mich über positive Erfahrungen!
LG

24.07.2020 14:03 • 25.07.2020 #1


3 Antworten ↓


Calima
Zitat von Tomke:
Meine Frage: wie kann ich mich vorbereiten, so dass ich mich sicherer fühle?

Meine Idee wäre, dich sukzessive zu konfrontieren. Ich würde mit dem anfangen, was dich am wenigsten stresst und das wieder und wieder und wieder tun und jedes Mal ein bisschen mehr wagen.

Klappt das gut und die Angst verschwindet, nimmst du dir das Nächste vor - immer in der Gewissheit, dass du bereits 38 Jahre selbstständig überlebt hast.

Angst ist etwas, was sich umso mehr Raum nimmt, wie man ihr nachgibt. Dennoch ist sie nur ein Gefühl.

24.07.2020 16:52 • x 2 #2



Wieder sicher draußen unterwegs

x 3


squashplayer
War da mal ein negatives Erlebnis mit Männern?

24.07.2020 20:41 • #3


Ja, viele.

25.07.2020 21:32 • #4




Dr. Christina Wiesemann