Pfeil rechts

Hallo zusammen , vor einiger Zeit war ich schonmal hier im Forum wo mir viele nette menschen halfen (leider nick vergessen) Nun zu meinen Problem , ich nehm seit ca 1 Jahr wieder Citalopram 20mg tagtäglich. (Vor 4 Jahren nahm ich es schonmal und setzte es einfach ab als besserung eintrat, nicht gut ich weiß) ... naja jedenfalls ging es mir relativ gut , die letzten Tage 4 Tage vor ende des Monats gingen mir die tabletten aus und ich hatte nur noch 2 für 4 tage also halbierte ich sie und nahm von heute auf morgen nur noch 10mg (4Tage lang) als ich dann vorgestern geld bekam holte ich mir ein neues rezept und nahm wieder 20mg ... heute jedoch hatte ich wieder eine Panikattacke , die sich äusserte als wenn mein herz stolpern würde , oder als ob es vibrieren würde ... kann es daran liegen das ich dosierung so plötzlich geändert habe?

01.12.2012 19:29 • 02.12.2012 #1


3 Antworten ↓


60 haben gelesen und kein einziger schreibt was... in meinen fall ok , aber wenns bei allen anderen auch so ist , is dieses forum leider keine hilfe mehr

02.12.2012 17:47 • #2



Wieder gekehrte Attacken

x 3


Hallo,

da mir gerade auch nicht viele schreiben, schreib ich einfach Dir....
stecke gerade mitten in Angstattacken seit Freitag, ist für mich so wie es gerade ist neu...Angst ansich kenne ich aber schon.
Gerade im Moment geht's gerade.

Ich kann mir vorstellen, dass die Dosisschwankung auf jeden Fall mal andere Empfindungen auslösen und wenn man dann ängstlicher oder empfindsamer ist, kann es sich sicher bemerkbar machen.
Aber wenn Du jetzt wieder Deine 20 mg einnimmst wird es sicher wieder einpendeln.
Diese Meinung ist nicht Medizinisch fundiert.
ich habe auch mal Antidepressivum eingenommen, ein Jahr. Dann langsam abgesetzt und habe das unangenehm gemerkt, ich hatte massiven Kopfdruck.

Nun ja,

sei herzlichst gegrüßt

02.12.2012 17:55 • #3


Vielen Lieben Dank für deine Antwort.

Ich werde morgen mal meinen Hausarzt aufsuchen , denn dieses Herz vibrieren könnte ausnahmsweise mal wirklichkeit sein sagte man mir , nennt man auch vorhofflimmern , da is wohl vorsicht geboten also lieber absichern , is wirklich ein sehr fieses gefühl.

Wie äussern sich deine PA?

02.12.2012 23:03 • #4




Dr. Reinhard Pichler