Falco

Hallo Leute!
Wer von euch nimmt denn bestimmte pflanzliche Medikamente gegen Angst- und Panik ein? Ich bin noch auf der Suche nach einem wirksamen Medikament. Könnt ihr mir da ein pflanzliches Medikament empfehlen?

29.04.2008 15:30 • 30.04.2008 #1


5 Antworten ↓


sonja1717


Hallo Falco!

Ich neme Passions Blumen Dragees von Dr. Böhm. Gibts in der Apotheke. Wenn ich auch noch Probleme mit dem schlafen habe , dann noch Baldrian Dragees / NAcht. Akkut Notfalltropfen (BAchblüten).

Natürlich kommt der Erfolg erst ab zwei Wochen.

lg SOnja

29.04.2008 15:36 • #2


Tischi


125
5
Johanneskraut hilft auch bei Unruhe, die Wirkung der Kapseln setzt aber erst nach ca. 2 Wo. ein. Mußt Du also tägl. nehmen. Laß Dich in der Apotheke beraten.

Gruß Tischi

29.04.2008 19:29 • #3


Christina

Christina


2931
4
3
Zitat von Tischi:
Johanneskraut hilft auch bei Unruhe, die Wirkung der Kapseln setzt aber erst nach ca. 2 Wo. ein. Mußt Du also tägl. nehmen.
Außerdem hochdosiert. Und daran denken, dass alles, was wirkt, auch Nebenwirkungen haben kann - auch bei pflanzlichen Mitteln. Johanniskraut kann auch im Gegenteil zur erwünschten Wirkung unruhig machen und mit einigen anderen Medikamenten wechselwirken. Es kann z.B. die Wirkung von Beruhigungsmitteln drastisch reduzieren und zusammen mit einigen chemischen Antidepressiva richtig gefährlich werden.

Liebe Grüße
Christina

29.04.2008 20:23 • #4


Falco


Zitat von Christina:
Zitat von Tischi:
Johanneskraut hilft auch bei Unruhe, die Wirkung der Kapseln setzt aber erst nach ca. 2 Wo. ein. Mußt Du also tägl. nehmen.
Außerdem hochdosiert. Und daran denken, dass alles, was wirkt, auch Nebenwirkungen haben kann - auch bei pflanzlichen Mitteln. Johanniskraut kann auch im Gegenteil zur erwünschten Wirkung unruhig machen und mit einigen anderen Medikamenten wechselwirken. Es kann z.B. die Wirkung von Beruhigungsmitteln drastisch reduzieren und zusammen mit einigen chemischen Antidepressiva richtig gefährlich werden.


Ich nehme bereits seit drei Monaten Johanniskraut. Die depressiven Symptome sind schon eine Ecke zurückgegangen, aber die Ängste sind noch geblieben. Daher suche ich noch andere, angstlösende Präparate. Klassische Antidepressiva nehme ich nicht!

30.04.2008 00:04 • #5


rosarot


127
18
Passelyt Tropfen

sind aus einigen pflanzlichen Inhaltsstoffen, hauptsächlich Passionsblume.
helfen entspannter zu sein.

30.04.2008 08:17 • #6



Dr. Hans Morschitzky


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag