Pfeil rechts

Hallo zusammen,
ich wollte mal kurz fragen, ob ihr Tipps für eine gute CD hab mit der man zu Hause autogenes Training machen kann.

Die CD soll für meine Tochter sein, die kurz vorm Abi steht und immer wieder mit Panikattacken und Schmerzen und Brennen im Brustkorb zu tun hat (habe davon schon in einem anderen Thread ausführlich berichtet).

Leider ist aktuell für einen Kurs so kurz vor dem Abi wenig Zeit, so dass nun erstmal eine CD ausreichen muss. Ich denke, das ist zumindest besser als nichts.

Wenn ich mich nun aber bei Ama..on nach CDs für autogenes Training oder progess. Muskelentspannung umsehe, werde ich von der Vielzahl der Angebote erschlagen.
Ich hab absolut keine Ahnung, welche CD ich bestellen soll.

Habt ihr Tipps welche CDs für zu Hause besonders gut geeinget sind? Die Stimme sollte angenehm und die Musik im Hintergrund ansprechend sein.
Vielleicht wäre es auch gut, wenn auch kürzere Übungseinheiten auf der CD wären, so dass meine Tochter auch mal zwischendrin für 10 oder 15 Minuten ein bisschen Entspannung finden kann.
An einem Tag mit viel Hausaufgaben, langem Unterricht und dann noch Lernen für's Abi oder Klausuren würden Übungen von 30 oder 45 Minuten dann eher abschrecken und sie würde dann wahrscheinlich gar nichts machen. Wäre also gut, wenn Wahlmöglichkeiten bezügl. der Länge auf der CD vorhanden wären.

Ich danke euch schon mal ganz herzlich im Voraus für eure Tipps und Empfehlungen.

Liebe Grüße,
munic

26.01.2014 14:17 • 28.01.2014 #1


6 Antworten ↓


hallo hier wäre mein Tipp : Selbsthilfe CD ; Mentaltraining Beckers ( www. Mentaltraining Beckers.com) oder
einfach zuhören und angst besiegen von Dr. med. Hans Grünn ( www.langemedia.de).

Alles Gute

l.g.Waage

26.01.2014 18:36 • #2



Welche CD/Buch zum Autogenen Training?

x 3


Hallo munic,

ich habe mir ein Taschenbuch zugelegt Autogenes Training von Rolf Feller.

Viel Erfolg!

26.01.2014 19:07 • #3


Danke euch beiden für die Tipps!

Die CD Einfach zuhören und die Angst besiegen von Dr. med. Hans Grünn habe ich nun gekauft.
Hab vorher mal eine Seite gefunden, wo ich kurz reinhören konnte und fan die Stimme und die Musik sehr angenehm. Dass es u.a. bei der CD auch um Subliminalbotschaften geht, wusste ich zum Zeitpunkt der Bestellung noch nicht.
Mit Subliminalbotschaften hatte ich noch nie zu tun gehabt und eigentlich auch noch nie darüber was gehört wie diese wirken und was es damit auf sich hat.

Nun, wir lassen uns mal überraschen. Zur Zeit läuft die 2. CD bei uns immer beim Frühstück und beim Mittagessen im Hintergrund. Heute nun schon den 3. Tag.
Außer Musik hört man ja nichts. Aber ich bin da mal positiv eingestellt. Zumindest wirkt die Musik sehr beruhigend und man kann ein wenig dadurch runterfahren.

@waage,
du hattest mir ja die CD empfohlen. Wie schnell hast du Veränderungen bei dir bemerkt? Was hat sich bei dir plötzlich verändert? Wurden dadurch die Panikattacken weniger?
Die 1. CD von Dr. Grünn hat unsere Tochter noch nicht gehört, aber ich. Hoffe, dass auch meine Tochter sich relativ zeitnah damit beschäftigt. Unter der Woche ist durch die Schule (viel Nachmittagsunterricht) und das Lernen für's Abi nicht so viel Zeit. Mit fast 45 Minuten ist das ja schon eine relativ lange Erzähleinheit.
Würde mich freuen, wenn du ein wenig von deinen Erfahrungen bezügl. der CD erzählen würdest.

@Finja
Du hattest nur ein Buch ohne CD mit Worten und Musikhintergrund? Ist es denn nicht etwas schwer nur an Hand von einem Buch in das Autogene Training zu finden? Ich persönlich finde gerade eine gesprochene Anleitung, mit beruhigenden Worten und eine enspannende Musik als Hintergrund sehr hilfreich, gerade wenn man absoluter Anfänger ist. Aber ich denke, da empfindet jeder anders.

Liebe Grüße,
munic

28.01.2014 18:32 • #4


Hallo munic,

naja bei mir war das so, dass ich das Autogene Training in einer stationären Therapie damals erlernte und da bekamen wir eine Kopie von Schultz mit den einzelnen Übungsstufen. Für mich war es vielleicht anfangs ein bisschen schwierig reinzukommen, aber das wurde mit der Zeit immer besser, nachdem ich zu Hause weiterübte. Und das Buch hatte ich mir erst viel später mal zugelegt. Finde das aber mit der CD auch gut. Werde ich mir evtl. auch noch zulegen, denn ich mag auch beruhigende Worte und entspannende Musik.

Liebe Grüße

28.01.2014 18:49 • #5


Hallo munic, schön das du die CD bestellt hast. Mir persönlich hilft die Musik zur Beruhigung sehr gut. Und das Gesprochene
hat schon eine meditative Wirkung ( jedenfalls bei mir.) Ich höre das ganze auch noch nicht so lange, empfinde aber dadurch mehr innere Ruhe. Und meine Symptome die ich durch Angst und Panik habe, beruhigen sich auch etwas.
Hoffe sehr ,daß es deiner Tochter auch hilft und es ihr bald wieder besser geht.

L.g. Waage

28.01.2014 19:40 • #6


Maldur
ich nutze youtube für autogenes training bzw vids dafür

28.01.2014 21:13 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler