Pfeil rechts

hey muss mich mal wieder ausheulen eigentlich könnte ich froh sein das ich mich entschieden habe eine therapie zumachen und die im januar startet....
aber seit ein paar tagen fühle ich mich onwohl achte wieder mehr auf dinge die sich in meinem körper tun , bin nur noch müde und kaputt.

versuche mich zumindest mit sport etwas fit zuhalten aber es gelingt mir nicht so ich mache ein bischen und schon keine lust mehr..

nachdem ich es am freitag vor etwa 2wochen geschafft habe für 10min rauszugehn ging es mir es gut und habe gedacht der knoten sei geplazt aber es will mir wieder nicht gelingen und das zieht mich auch sehr runter und meinen mann erst er sagte ich habe gedacht du wirst es jetzt jeden tag versuchen.... und ist sauer bzw enttäuscht denke ich

mit meiner therapeutin wo ich im januar eine verhaltenstherapie anfange hat mir bis dahin so ne art aufgabe gegeben und zwar soll ich immer wieder versuchen rauszugehn und wenn möglich diese angst auszuhalten das hört sich für mich echt grausig an weil wenn ich eine pa bekomme laufe ich lieber innerlich weg als mich zu stellen weil ich die befürchtung habe ich klapp zusamm oder sonstiges.....

sorry wenn ich mich mal wieder ausheule Jenny

03.11.2009 17:50 • 03.11.2009 #1


2 Antworten ↓


Hallo jenny,

verstehe dich nur zu gut . habe momentan auch Schwierigkeiten ´raus zu gehen, muß es aber ab und an um wenigstens meinen Sohn von der Schule abzuholen. Kam heute dann auch wieder mit totalem Schwindel kurz vor einer PA zurück.
Es ist schwer das immer auszuhalten, aber wir dürfen nicht aufhören zu kämpfen!
Ich habe es im Sommer schon einmal geschafft da herauszukommen mit täglich kleinen Schritten. Nur kam jetzt leider ein Rückfall.
Gib nicht auf, es lohnt sich!!
Morgen gehen wir es wieder an!!
Liebe Grüße
rollo

03.11.2009 19:15 • #2


danke sehr nett von dir nur habe ich dieses problem schon fast 2 jahre und eins davon gehe ich garnicht mehr raus !

ich weiss nicht wie ich es lernen kannn dieses aushalten.....ich stelle mir das total gruselig vor

03.11.2009 19:31 • #3




Dr. Hans Morschitzky