Pfeil rechts
1

Hallo an alle ich weiß nicht ob das auch jemand kennt
Leide an einer Angst und panikstorung nehme seit 3 Wochen wieder Tabletten
Jetzt hab ich fast jeden morgen angstzustande und Depression ganz schlimm dazu kommen noch depersolisationsgefuhle weiß nicht weiter warum ist das morgens so schlimm? Hinzu kommt noch Übelkeit und magenprobleme kennt das vielleicht auch jemand
Oder ob das eine Nebenwirkung der Tab ist? Wer kann mir was dazu sagen bitte
Wäre wirklich sehr dankbar . Liebe Grüße an alle Knuffel

01.02.2012 10:15 • 08.07.2021 #1


6 Antworten ↓


Hallo Knuffelienchen, raten kann ich dir nichts, kann dir nur sagen so gehts mir auch seit Sylvester. Übelkeit hatte ich schon letztes Jahr öfters. Aber höchstens mal 14 Tg. Diesmal scheint es gar nicht besser zu werden. Habe auch wieder mit Opipramol und Omeprazol für Psyche und Magen angefangen. Wenn ich aufwache ist es die ersten paar Minuten ganz gut und zack ist es da. Ständig Angst, ständig Übel obwohl es Tage gibt da ist es Nachmittags besser. Heute ist es wieder ganz schlimm. Morgen muss ich Arbeiten, oje da wirds noch schlimmer wenn ich dran denke. Hatte heute wieder Psychotermin, jeden Mittwoch, und der sagte mir ich muss meine Magentabletten jetzt mal eine lange Zeit nehmen und nicht nur 4 Wochen. Und entspannen, entspannen und entspannen. Magen und Psyche hängen ja ganz eng zusammen. Leichter gesagt wie getan. Habe mir vorgenommen es morgen zu schaffen in die Arbeit zu gehen und lasse mich nächste Woche kranksschreiben. Möchte dann mal wirklich ein paar Tage Ruhe haben und die mit Lesen und nichtstun im Bett verbringen. Von der Ernährung her auf meinen Magen achten und mal schauen ob was ein bisschen besser wird. Das der Magen-Angst-Schlechtsein-Kreislauf eventuell ein bisschen unterbrochen wird. Ob es hilft? Manchmal weiss ich gar nicht ob die Übelkeit vom Magen oder der Psyche kommt.
Wünssche dir alles Gute
Grüsse Stregaline1

01.02.2012 15:52 • #2



Warum ist Angst und Depression morgens am schlimmsten?

x 3


Meistens geht es einen morgens schlechter, weil man nicht weiß was der Tag einen so bringen mag. Wird er schlecht, bekommt man wieder Panikattacken oder oder oder. Wenn man aber nach ein paar Stunden oder abends merkt, war ja alles gar nicht so schlimm, heute gehts mir ja einigermaßen bekommt man etwas Sicherheit und die Angst und Depris werden besser. Ist aber nicht bei jedem so und muss nicht jeden Tag gleich sein. Bei mir ist es aber oft so und meine Ärztin und Psychologin hat mir das auch bestätigt, dass das die Gedankengänge bei depressiven und ängstlichen Patienten ist.

LG

01.02.2012 16:55 • #3


struppi
Hallo Knuffellinchen,
habe mir soeben deine Nachricht durchgelesen, ich kann Dich gut verstehen dass es Dich fast verrückt macht immer diese Unruhe und Angst Panik.
Ich selbst leide schon mein Leben lang darunter ,das heißt schon von Kind an. Ich bin heute eine Frau im fortgeschrittenen Alter von 61 Jahren.
Habe soviel schon probiert Therapien Entspannungsübungen usw.
Was ich Dir anbieten kann ist wehre Dich nicht gegen Deine Angst u.Panik lass es einfach mal zu, ich habe dies erlernt und es gelingt mir ab und zu dann zur Ruhe zu kommen.
Es ist nicht einfach, aber ein Versuch wert.
Heute weiß ich auch das es Genbedingt sein kann, denn in unserer Familie haben so einige Vorfahren auch darunter gelitten.
Es kommen soviel Möglichkeiten dieser Art Krankheit dazu. Am meisten sind es ja auch Kindheits sowie Familiere Probleme die diese Krankheit hervor rufen.
Ich hoffe es hilft Dir ein wenig was ich Dir mitteilen wollte ,Du bist nicht alleine mit Deiner Krankheit.
Übrigns ich nehme seit 6 Jahren das Medikamt Cibramil 10mg täglich ein ,mir ist es eine Stütze.Von Tavor und anderen starken Mittel rate ich ab.

LG.
Struppi

02.02.2012 13:48 • x 1 #4


08.07.2021 18:21 • #5


Lisi1986
Hallo...bei mir ist es am Abend immer am schlimmsten....nur grübeln und angst...fahren am sonntag nach Kroatien, hab schon richtig angst davor

08.07.2021 18:23 • #6


Zitat von Lisi1986:
Hallo...bei mir ist es am Abend immer am schlimmsten....nur grübeln und angst...fahren am sonntag nach Kroatien, hab schon richtig angst davor ...

Und wie ist es bei dir Morgens und Mittags?Bist du da Symptomfrei?

08.07.2021 18:30 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler