Pfeil rechts
1

Hallo ,
ich schlaf momentan ziemlich schlecht . Ich würde sagen wenn überhaupt 4 Stunden in der Nacht . Das Problem ist . Ich bin zwar müde , aber ich kann nicht einschlafen .
Vorhin habe ich den Fernseh laufen gehabt auf lautlos gestellt und eine Entspannung CD gehört . Ich bin kurzzeitig eingeschlafen. Doch sobald ich mich so ins Bett legen will um zu schlafen geht es los .

Wenn ich die Augen zu mache bekomme ich Panikgefühle mit dem Gefühl keine Luft zu bekommen und ein brennen im Brustbereich , ich werde sehr unruhig und habe das Gefühl aufstehen zu müssen . Doch ich bleibe liegen . Das Ende vom Lied ich welze mich nachts hin und her und kann nicht schlafen . Jetzt bin ich schon aufgestanden , weil ich gelesen habe , dass das besser ist als liegen zu bleiben .'

Ich versteh eh nicht warum die Attacke jetzt kommt , weil ich ja vorhin richtig entspannt war kaum will ich schlafen geht's los .

Sind das wirklich Panikattacken ? Es ist nur Das brennen macht mich fertig . Hat jemand Tipps was ich dagegen tun kann ? Vielleicht kennt der eine oder andere dieses Phänomen ?!

LG Jaimi

22.05.2016 22:04 • 25.05.2016 #1


2 Antworten ↓


hi, hab im Moment das selbe Problem und zwar exakt das selbe. Mir half die letzen Tage Tee (wichtig: grüner Tee!), das entspannt zu mindest ein wenig.

22.05.2016 22:45 • x 1 #2


Hi ich hab das selbe Problem, Attacke vorm einschlafen sodass ich so aufgewühlt bin dass ich nicht schlafen kann. Und wenn ich dann aufstehe kommt gleich die nächste Attacke. Grausam. Neo

25.05.2016 06:41 • #3




Dr. Christina Wiesemann