Pfeil rechts
2

Ich brauche bitte dringend euren Rat.

Leide an pa's zur zeit ist wieder ganz schlimm nun hab ich seit
gestern abend noch einen grippalen Infekt.
Jetzt bekam ich antibiotika.

Jetzt zu meiner frage vertragen sich antibiotika,ibuprofen und tavor 1,0mg?

Bitte um antwort!

Lg sarah

05.11.2014 11:49 • 05.11.2014 #1


10 Antworten ↓


Hallo..
weiß dein arzt ,das du diese medikamente nimmst?
wenn ja,dann wird er dir normalerweise nichts verschreiben,was nicht zusammen passt....ansonsten kannst du auch in der apotheke nachfragen,ob die medikamente allesamt untereinander kompartibel sind...

05.11.2014 12:02 • #2



Vertragen sich Antibiotika, Ibuprofen & Tavor 1,0mg?

x 3


Hallo Sarah,

ich sehe nicht das Problem, dass sich deine Medikamente nicht vertragen. Das einzige, was ich mich frage, warum du bei einem grippalem Infekt ein Antibiotika einnehmen musst? Hast du auch einen eitrigen Hals oder Nebenhöhlenbeschwerden?

LG

Gerd

05.11.2014 12:04 • #3


Carcass
Antibiotika und Ibu kein Problem und wozu dann noch Tavor, für die Unruhe durch die Nebenwirkungen der anderen beiden Kombis? Würde ich sein lassen! Ich nehme auch ab und an Tavor, aber nicht wenn ich solche Bomben nehme. Einen Drugcocktail kann man auch netter gestalten mit Limetten und viel Rum

05.11.2014 12:09 • #4


Danke ihr Lieben für eure Ratschläge und schnellen Antworten.

Ja gerd habe probleme mit nasennebenhöhlen.

Carcass das tavor nehm ich nur als notfallmedikament wenn ich allein aus der panik nicht raus komme.
Nur Interessehalber,falls der notfall die nächsten zehn tage eintreten sollte und ich das Antibiotika noch nehme.

Lotta10,ja meine hausärztin weiß das ich die medis nehme.

Mir ist so schwummrig heute,mein Kreislauf spinnt.Hab bissel angst und bin so unruhig.

Lg und danke für die besserungswünsche.

Sarah

05.11.2014 12:29 • #5


Zitat:
tavor nehm ich nur als notfallmedikament wenn ich allein aus der panik nicht raus komme


Für Notfall vollkommen ok!

Und schwummrig ist dir natürlich durch deine Infektion, aber Ibu und Antibiotika sollte wirklich kein Problem sein!

Gute Besserung

Gerd

05.11.2014 12:32 • #6


Ich habe immer Panikattacken wenn ich einen Atemwegsinfekt hab. Grauselig. Ich wünsche dir gute Besserung.
Kleiner Tipp :
Du solltest ja eh viel trinken. Dann trink doch einfach Schlaf & Nerventee
Lecker ist anders, aber er hilft. An beiden Fronten
So mache ich es immer
...

05.11.2014 13:18 • x 1 #7


Dann kann ich dir nur empfehlen, über Wasserdampf zu inhalieren und wirklich viel zu trinken, dass sich der Schleim verflüssigt.
Ins Inhalationsbad etwas Kochsalz und eventuell Eukalyptus oder Pfefferminze (ätherisches Öl) geben.

Alles Gute und baldige Besserung

Gerd

05.11.2014 13:31 • x 1 #8


Ihr seit so lieb,danke für die tipps,werde ich alles mal ausprobieren.

Flocke79 den tee lass ich mir dann mal mitbringen,mal schauen wie er hilft.

Ich bin so extrem unruhig,hab ängste und leichte panik.
Achte auf jedes kleine zimperlein heute und zucke gleich zusammen.
Kriege dann herzrasen und hitzewellen.
Komme nicht zur ruhe,obwohl ich extrem müde bin da die nacht so blöd war.

Hat da vielleicht noch wer gute tipps?

Glg sarah

05.11.2014 14:10 • #9


Sarah,

Melissentee, Baldriantropfen oder Hopfendragees (kein B. ), Passionsblume, es gibt Kombipräparate in der Apotheke zu kaufen.

LG

Gerd

05.11.2014 14:23 • #10


Ok gut danke gerd,mein freund fährt gleich mal zur apotheke und holt was.lg

05.11.2014 14:55 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler