Pfeil rechts

GUten Abend ihr Lieben,

ich hab im Juli meine Ausbildung im Büro beendet und seitdem war ich insgesamt für sieben Tage arbeiten, über eine Zeitarbeitsfirma.

So langsam möchte ich aber gern öfter arbeiten, vielleicht nicht gleich 40 Stunden die Woche, aber so Teilzeit oder so.

Nur ich hab höllische Angst davor, es nicht zu schaffen, Attacken zu bekomm und alles nochmal durchmachen zu müssen.

Derzeit schlaf ich bis eins, und vertrödel dann so den Tag, mit Freunden, allein oder wie auch immer, wenn da nicht die Geldsorgen wären, würde ich das auch gern beibehalten, aber das geht ja in der Realität nicht^^, so meine Frage an euch:

Habt ihr Tipps um den Arbeitsalltag zu bewältigen? Wie habt ihr das alle gemacht bzw wie macht ihr das so?

Ich hoff auf Antworten, um mir vielleicht einiges doch etwas leichter zu machen, sonst dreh ich glaub doch irgendwann durch

01.11.2011 02:20 • 01.11.2011 #1


2 Antworten ↓


Geht hier denn keiner arbeiten oder hat einfach nur keiner irgendetwas zu meinem Thread zu sagen ??!

01.11.2011 21:57 • #2


JuliaSch123
Zunächst müssen die Gedanken "Kann ich das schaffen? Ich habe Angst davor." verschwinden.
Du musst dich trauen, aber auch ein Stück weit zwingen.
Wer sagt, dass du nicht vll auch eine 40 Std Woche schaffen kannst?
Schaffe dir einen Ausgleich. Mache Sport und zwar regelmäßig.
Mach abends oder nach der Arbeit doch Muskelrelaxion nach Jacobsen.
Lobe dich für Dinge, die du gut meisterst und durch ziehst
Mach etwas, was dir Spaß macht!
Aber tu etwas!

02.11.2011 00:01 • #3




Dr. Hans Morschitzky