Pfeil rechts
436

A
Der thread ist ja mal eine richtig gute Idee, gejammert wird hier ja mehr als genug

Also:
    Letztes Wochenende Garten vom Unkraut befreit, war anstrengend, tat aber gut.(Incl. schönem Wetter)
    Am Freitag auf der Arbeit viel gelacht, Kollegen sind echt Top, sowas kann man nicht mal in Gold aufwiegen.
    Gestern dem quietschvergnügten Lachen der Nachbarskinder gelauscht welche sich mit dem Gartenschlauch nassgespritzt haben

Zitat:
wie schaffst Du das ?
es steht eine OP an, ich hoffe nichts schlimmes ?!, und für Dich war es positiv, wie Dein Chef reagiert hat.

Zitat:
Ich hab mega Angst vor der op ...


Das steht mir auch noch bevor ... meine erste OP ging total schief ... Narbe geplatzt, 3,5L Blut verloren. Jetzt habe ich eine Riesenbeule in der Flanke, so das quasi meine Eingeweide rausfallen. Stellt euch einfach vor ihr habt eine Honigmelone unterm Arm, nur das die Melone unter der Haut ist ..

Tja ... wie schafft man das ... eigentlich gar nicht. Man lernt es irgendwie zu akzeptieren, weil du es akzeptieren musst. Du lernst dich auch nur an den kleinsten Dingen des Lebens zu freuen, welche für dich früher völlig normal waren. Z.B. das Zwitschern der Vögel am frühen Morgen.

Positiv denken ... ich weiß selber wie Brettschwer das ist und habe selbst immer wieder Rückfälle.

29.05.2016 11:33 • #21


M
Also, das muss man auch erstmal schaffen, sich über einen positiven Thread und Nichtgejammer zu freuen
und dann zu jammern ..

29.05.2016 12:54 • #22


A


Tägliche Positive Ereignisse

x 3


Mondkatze
Zitat von Neverlosehope:
Das ist nicht schlimm dass es an dem Thema vorbei geht! Mondkatze das ist doch schoen dass du dich auch an kleinen Dingen freuen kannst .. Und auch diese Verbundenheit die du fühlst ist etwas schönes ... Geh raus, spazieren, höre dabei deine Lieblingsmusik ... Ich weis nicht genau welche Ängste du hast ... Aber egal was es ist... Es ist nur ein Gefühl.. Und auch wir werden lernen normal leben zu können ... Das man ab und zu stolpert ist normal... Ein Kind lernt auch nicht von heut auf morgen laufen ... Bald ist der Sommer da, dann hoffen wir mal dass das Wetter mitspielt und dann ist eh alles schöner ... Und da kann man ansetzen... Genau dann wenn das Wetter schön ist.. Da fällt es einem auch vielleicht etwas leichter Dinge zu tun die man sonst nicht so machen würde .. Setz dir Ziele.. Kleine Ziele.. Erstell dir eine Liste was du morgen machen möchtest ... Und dann geh immer ein Schritt weiter .. Kleine Schritte... Wiederhol sie ... Und werd dir auch bewusst dass du es geschafft hast am Ende .. Und auch wenn nicht, es gibt noch genug Tage .. Mach dir keinen Druck! Und dann wiederhol jeden einzelnen Schritt ... Und sag dir am Ende wie stolz du auf dich bist dass du dich gewagt hast... Und bevor du überhaupt etwas angehst.. Schließ die Augen und stell dir bildlich vor wie du die Sache angehst und es packst... Ich hab vor kurzem eine Methode entdeckt wie ich meine Gedanken die mir Angst machen, Stoppe. Zum Beispiel mit meiner op. Wenn der Gedanke kommt dass ich Angst haben werde und in Panik verfallen und dass nicht schaffe, ersetz ich den Gedanken mit einem oder . Beispiel:
Gedanke: oh Gott ich habe Angst mich in die Bar zu setzen und etwas zu trinken. Mich werden alle anschauen, ich muss dann bestimmt auf Toilette und bekomme mega Angst.

Dann stoppe ich bzw korrigiere ich kein Gedanken mit dem oder :

Oder ich setz mich in die Bar, unterhalte mich habe Spaß dass mir die Leute garnicht auffallen und ich so abgelenkt bin dass ich gar keine Angst bekommen werde.

Und das hilft mir meistens. Und am Ende der Situation finde ich es auch wichtig dass man sich sagt oh schau mal du hast es geschafft und das war nicht mal schlimm. Es hat sogar Spaß gemacht ..

Hoffe das ist verständlich wie ich es geschrieben habe


Das hast du sehr schön geschrieben und das korrigieren Der Gedanken ist, finde ich, auch eine gute Lösung.
LG
Mondkatze

29.05.2016 18:22 • x 1 #23


M
erfolgreich Hausarbeit erledigt
leckere Spätzle mit Paprikasahnesoße gegessen
die Ruhe genossen
jetzt ein heißes Bad



Die Gedankenkorrektur werde ich morgen verstärkt in der Straßenbahn üben, weil da bekomme ich meistens einen inneren Anfall ..

euch einen schönen Abend

29.05.2016 19:00 • x 1 #24


N
- ne große Runde heut morgen mit dem Hund gelaufen und dabei schöne Videos gedreht. ( ist leider nicht mein eigener Hund )

- bei meiner Cousine gesessen und geredet

- bei meiner anderen Cousine gewesen und draußen gesessen und geredet mit der ganzen Familie

- bei meinem Bruder, meinem Neffen und meinen Nichten gewesen

- bei meiner Schwester und bei meinem Neffen gewesen.

- jetzt noch etwas essen und dann entspannen, ein Buch lesen oder so

29.05.2016 21:01 • #25


M
So viele Familienbesuche an einem einzigen Tag?

29.05.2016 21:31 • #26


N
Zitat von Marlena_:
So viele Familienbesuche an einem einzigen Tag?



Jaa unter der Woche ist es schwer und ich liebe meine Neffen und Nichten über alles und am Wochenende will ich die einfach nur sehen

Und den Hund meiner Cousine hol ich jetzt öfters ab und geh vormittags mit ihm laufen macht Mega Spaß und ist einspannend ...

29.05.2016 21:34 • #27


M
Lebt ihr da alle im selben Dorf/Stadtteil?
Du hast es gut.

29.05.2016 21:38 • #28


N
Also meine Cousinen schon aber meine Geschwister wohnen in anderen Städte aber nur 15 min entfernt höchstens 20

29.05.2016 21:39 • #29


M
Heute:

erfolgreich eingekauft, d. h. einiges im Angebot und auch gesunde Sachen im Großen und Ganzen bis auf die Kokos-Schokolade
mich wieder über diese tollen und duftenden Blüten meiner Dracaena gefreut, ..die öffnen und schließen sich je nach Temperatur
mich darüber gefreut, dass es dieses Forum gibt

30.05.2016 22:46 • x 1 #30


N
- Arbeit war angenehm
- war normal gelaunt
- mit nem Kumpel im Auto gesessen und bisschen geredet

30.05.2016 22:51 • #31


littlewingels
Ich finde die Idee ganz klasse und mache gerne auch mit
- viel gelacht mit meinem Mann
- mein Buch weiter gelesen
- meinen Gedankenkreisen nicht gefolgt

31.05.2016 00:05 • x 2 #32


M
@littlewingels
schön, dass du auch mitmachst ..

Heute:

Sonnenschein abbekommen
Spinatpizza gemampft
zwei Sommer-Shirts für meinen Schlumpf gekauft
in der Musiktherapie etwas zum Trommeln gekommen
mit meiner Kleinen telefoniert

Morgen beginnt für mich der Sommer und geht dann bis zum 31.10.

31.05.2016 20:12 • x 2 #33


F
Pefferminzsirup gekocht, lecker, danke an die wachsende Minze
Den Zwitschervögelchen draussen zugehört
Nachbarskinder gehört, wie er mit den Schafen mitgeblökt hat
Das intensive Grün draussen

31.05.2016 21:24 • x 2 #34


N
Mit dem Hund draußen gewesen
Das tolle Wetter genossen
Habe gelacht
War arbeiten
Entspannt tv mit meiner Mom schauen

31.05.2016 22:26 • x 2 #35


Mondkatze
Hatte einen schönen Traum. Mein Knie war wieder völlig in Ordnung und ich bin im Traum dann mit meinem Hund zusammenn gelaufen. Das hat mir ein wenig Aufschwung gegeben.

31.05.2016 22:38 • x 3 #36


F
Balztanz der Tauben
Der Holunder duftet intensiv in der Stadt
Ein Junge hat mit der Armbrust auf mich zielen wollen und hat dann so frech und bewusst, dass er das nicht darf, gelächelt
Die Craniosacral-Therapie hat mich wieder runtergebracht
Hier 4 Positive Dinge aufschreiben zu können

01.06.2016 17:28 • x 1 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

M
Yoga war toll und ich hab mir kaum Gedanken wegen der Leute gemacht, die Yoga-Lehrerin mag ich gern
Zitrönchen ist so süß auf der Couch gesessen und hat entspannt ..
hab ein neues Top mit Spitze in der derzeit aktuellen Farbe taupe
ein Croissant gemampft

01.06.2016 17:51 • x 2 #38


littlewingels
Hatte heute wieder Therapie
Hab heute ein neues Gericht gekocht und es hat geschmeckt
War heute in meinen Weight Watchers Punkten

01.06.2016 21:46 • x 1 #39


Mondkatze
bin heute wieder total aufgefallen wegen meiner Frisur und meinem Outfit.
Die Leute sind teilweise stehen geblieben oder haben hinter mir hergetuschelt.
Ich habe ja blaue Haare und habe mir vor kurzem die Linke Kopfseite rasiert.
Habe sozusagen auf der linken Hälfte 'ne Glatze.


Das war gestern schon so in Fulda und heute in Bad Neustadt an der Saale auch.

Und es hat mir NICHTS mehr ausgemacht.

Bin weder rot noch aggressiv geworden, habe mich nicht mehr geschämt.

01.06.2016 22:34 • x 3 #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann