Pfeil rechts

döni
hallo ihr lieben ich hab ein großes problem. Heut hab ich immernoch so eine große unruhe, da weiss ich ja dass es von den Panikattacken kommt. Diese innere Anspannung.

aber ich hab seit paar Tagen so enorme Herzrythmusstörungen und ab und zu ein Taubheitsgefühl in den armen (meisens links). KOmmt das etwa auch von der Panik oder soll ich dringed zum arzt?

War vor circa 9 Monate beim Herz-Arzt und der hat gesagt es ist alles In Ordnung.....

20.05.2009 17:29 • 25.05.2009 #1


3 Antworten ↓


Huhu,

Die Schmerzen in der Brust mit Ausstrahlung in den linken Arm sind typisch für Panik-Attacken.
Ich denke, wenn du vor 9 Monaten Nichts hattest wirst du auch jetzt nicht plötzlich was bekommen haben. Wenn es dich aber beruhigt, kannst du ja trotzdem mal einen neuen Termin dort ausmachen und dich nochmal untersuchen lassen.

Alles Gute,
Pilongo

20.05.2009 18:32 • #2



Symptome von Panikattacken oder doch Notfall?!

x 3


Heyho,

überleg doch mal ob in nächster zeit etwas ansteht, weshalb du aufgeregt sein könntest, falls ja ist die chance doch relativ hoch dass es nur die panik ist.
Und, wie pilongo schon sagte, wenn vor 9monaten alles ok war, wird heute auch noch alles ok sein:)

so long

20.05.2009 19:28 • #3


Ja,so geht es mir auch immer wieder...
wo ich mich Frage...
ist das ALLES immer noch Panikattake...

Ja,auch ich habe dieses kribbeln ..taubheitsgefühl..
die linke Seite ist da mehr betroffen wie rechts...
auch am Kinn...Lippen..
das Gefühl von, ein Fels liegt auf der Brust...
das atmen fällt schwer...
Herzrasen..stolpern...usw. fühlt sich zumindest so an...

hatte vor einem Jahr eine Herz - Kathedaruntersuchung...
alles soweit in Ordnung*

alles Liebe Anne

25.05.2009 11:36 • #4




Dr. Hans Morschitzky