Pfeil rechts

callisto
Ich hatte vorhin ein total erschreckendes Erlebnis und wollte mal wissen, ob das zur Panik dazu gehört und ob das andere auch schon hatten oder ob was es sein kann.
Wir waren auf einem Fest hier im Ort und alles war soweit ok. Dann wurde mir, als wir auf einer Bank sassen etwas schwindelig und ich wurde unruhig. Dann erzählte eine Bekannte etwas vom Vortag und plötzlich überkam mich ein totales Gefühl der Orientierungslosigkeit. Ich überlegte plötzlich was für einen Tag wir haben bzw. ich kam nicht mehr auf Anhieb darauf was wir gestern gemacht haben. Ich bekam die totale Panik und wäre am liebsten schreiend zu den Sanis gelaufen. Je mehr ich mich drauf konzentrierte umso unwirklicher und verwirrender wurde alles. Ich dachte echt:Jetzt kriegste nen Schlaganfall.. Selbst jetzt wo ich es schreibe krieg ich wieder Panik.
Jedenfalls war das Gefühl dann nach ein paar Minuten wieder weg, bzw. wurde besser.
Was war das? Eine Panikattacke oder hab ich echt was im Kopf? Kennt ihr sowas? Dass ihr plötzlich echt überlegen müsst was für nen Tag wir haben oder so? Ich bin total fertig deswegen und mega angespannt.

10.04.2011 15:27 • 10.04.2011 #1


3 Antworten ↓


Schokokeks
hallo liebe(r) callisto,
JA ich kenne das und es ist auch relativ leicht zu erklären (;
Ab dem moment wo du unruhig wurdest, hat dein körper adrenalin produziert und das wikrt Gehirnmatschig machen (; deswegn kann man ja meist während einer Panikattacke nicht klar denken!
Und das adrenalin baut sich nach paar minuten ab und du bist wieder da also KEINE Angst
lg keks

10.04.2011 19:51 • #2



Schreckliches Erlebnis vorhin

x 3


callisto
Waren wohl doch die Nerven. Jedenfalls ist DAS Symptom wieder weg. Hab mich anscheinend unnötig rein gesteigert. Hoffe es kommt aber nie wieder.

10.04.2011 19:53 • #3


Hallo Callisto,

auch von mir, ganz ruhig und ich denke, jeder Paniker kennt dieses Gefühl. Bei mir wechseln sich die Tage ab, entweder hab ich an einem vermehrt körperliche Symptome (Schwitzen, Schwindel, schlechte Atmung) oder psychische Symptome, meist denkt man man steht neben sich, alles ist unwirklich und man kann nicht richtig denken.

Allein in dem Moment wo Du das bemerkst, denkst Du irgendwas stimmt nicht und schwupps Adrenalinstoß und das Gehirn ist matschig. Dein Denken funktioniert einwandfrei und wird es auch nach wie vor tun. Allein der komplexe Gedanke, ich bekomm gerade einen Schlaganfall, dass kann man nur denken wenn das Gehirn einwandfrei funktioniert. Wer wirklich einen hat, kann nicht mehr daran denken, dann passiert es einfach. Also ganz ruhig, es ist unangenehm aber auch nur ein Symptom der Angst. Versuch Dich indem Momant zu entspannen (jaja leicht gesagt ich weiß) und sag Dir immer wieder das alles in Ordnung ist und es gleich besser geht.

Es ist ja nur ein Adrenalinstoß. Vor 20.000 Jahren hättest Du vor einem Mammut gestanden und wärst nur weggelaufen, da fragt keiner nach dem aktuellen Datum

ergo, muss man das in dem Moment auch nicht wissen.

LG ckbe

PS: Frage mal irgendeinen Passanten auf der Straße spontan nach dem aktuellen Datum. Auch nicht Paniker müssen erstmal ne Weile überlegen

10.04.2011 20:29 • #4




Dr. Hans Morschitzky