Pfeil rechts

S
Hatte heute mehrere Panik Attacken normalerweiße reichts mir an so einem Tag das ich gar nix machen will....
Aber jetzt reichts!
Ich geh jetzt gleich mit meinem Mann in den Club lass mir doch nicht alles versauen wegen der blöden Attacken und wenn dort auch Attacken kommen .....ich bleib trozdem! mir reichts blöde Attacken

Lg

16.02.2008 23:26 • 24.02.2008 #1


32 Antworten ↓


Sonnenstrahl
GENAU! Zeigs's ihnen! Wenn du merkst,dass eine Attacke hochkommt, versuche mal,sie noch mehr hochzupuschen. Lade sie ein, dass sie dich begleitet. Du wirst sehen, sie wird schneller vorüber gehen!

(hab ich in der Konfrontationstherapie für mich gelernt!)

Lass dir den Abend nicht versauen. Wünsche dir viel spass!

LG Sylvia

16.02.2008 23:43 • #2


A


Schnauze voll

x 3


B
Hallo Snoopy,
das versuche ich auch so zu machen, hab auch keine Lust das die mir mein ganzes Leben versauen!
Habe heute aufgehört zu rauchen das minimiert schonmal das Risiko früh zu sterben und ich fühl mich super im Moment!
LG Butterfly

17.02.2008 01:12 • #3


E
@Butterfly
Na ich hab meinen stichtag auf den 3 März gesetzt.Vielleicht schaff ich es auch schon früher.Ich mach mir echt sorgen das ich es nicht schaffe aber wie ich sehe lebst du auch noch,und das stimmt mich jetzt mal positiv.
Aber die blöde Angst..erst war es die Angst das ich nicht aufhören will.Jetzt hab ich mir einen stichtag gesetzt und hab Angst das ich es nicht packe....grml

Ich finds super das du dich nicht unterkriegen lässt snoopy,lass uns mal teilhaben wie es war. Nur dadurch kann man es schaffen.

17.02.2008 08:52 • #4


G
Du machst es genau richtig. Kannst stolz auf dich sein!

17.02.2008 09:30 • #5


K
Hallo Engel! Warum solltest du es nicht schaffen? Ich sehe keinen Grund! Angst? OK! ABer du wirst es schaffen! Du, die alle aufbaut und ermutigt! Du, die jeden tröstet und Ratschläge verteilt! Du de geborne Kämpferin sollst das nicht schaffen? Das ich nicht lache! Jetzt mal im ernst Engel! Du wirst es schaffen! Du wirst die KEtten sprengen! Schau was du bist jetzt geleistet hast! Und ich weiß das du es schaffst! Ich freue mich dann schon auf deinen Bericht wie es war! Aber du schaffst es!

17.02.2008 10:40 • #6


E
Hallo ihr Lieben!

ich denke dass es ganz wichtig ist das ihr selber euch nicht so sehr unter Druck setzen tut. Ok ihr habt ein Ziel vor Augen, das Rauchen aufzugeben, ihr habt Euch dazu ein Datum festgelegt, das aber setzt schon Druck voraus! Wie wäre es mit sofort?

Druck erzeugt nur Gegendruck und Stagnation ist die Folge. Wichtig ist es dass Schritt für Schritt zu tun, so mache ich es zumindest. Ich sage mir, heute will ich anfangen weniger zu Rauchen, mal sehen wie weit ich komme und wie viel weniger ich vor zu Bett gehen geschafft habe. So nehme ich mir den Druck und bin Stolz wenn es 10 Stück weniger geworden sind

Ebenso gilt dies für die Angst. Man will raus ok, mal sehen wie weit ich am heutigen Tage komme mit den Ängsten im Gepäck. Wenn es nicht so weit ist wie ich eigentlich wollte, ok, bin Stolz es zumindest bis da und dort geschafft zu haben

LG Emina

17.02.2008 11:13 • #7


B
@Engel
Was mir super hilft ist das Buch von Allen Carr - Endlich Nichtraucher, ich hab das früher schonmal gelesen und auch schon versucht damit aufzuhören, hat aber auf Dauer nicht funktioniert. Jetzt habe ich ja so eine Angst vor dem tod, da hab ich halt gedacht okay ab und weg mit den Ziggis, hat man vermutlich ne höhere Lebenserwartung.
Habe gestern Nacht um ein Uhr die letzte geraucht und habe den gerauchten Stummel und eine komplette nicht gerauchte Zig. in die Schachtel getan, sozusagen als Zeichen, die letzte und die nie gerauchte. Daneben hab ich mir einen Zettel gehangen
http://www.praxisbenner.de/rauchfrei/
Und ich freu mich drauf das jetzt alles besser wird ( das hoffe ich zumindest).
Du kannst das sicher auch schaffen Engel, einfach dran glauben
LG Butterfly

17.02.2008 13:12 • #8


E
Ich hab das Buch hier liegen und les es grade bin schon bei der hälfte.Meine motivation ist ähnlich wie deine.Da macht man sich sorgen um Krebs oder andere schlimme krankheiten raucht aber lustig weiter.....neeee
Ich will es schaffen und das werde ich auch....
Tschakka!!
Danke ihr habt mir sehr geholfen.Ich versuch es jetzt bis März,ansonsten schaff ich es durch das buch vielleicht schon früher.
Liebe grüsse Engel

17.02.2008 13:48 • #9


S
Halli Hallo ihr Lieben,

Ich war bis um 4 Uhr im Club und es ist nix mehr passiert kam keine Attacke mehr und ich hatte Spa
Ich seh das jetzt gar nicht mehr ein mir durch die blöden Attacken alles versauen zu lassen!
Ich will das Leben auch wieder genießen können!

Lg

17.02.2008 14:03 • #10


kaysmama
Och Süße das hört sich prima an!

es freut mich für dich,das du keine attacke hattest und eine menge spaß im club hattest

wann ist die wiederholung dran?

17.02.2008 14:29 • #11


S
HUHU

In 2 Wochen ist die Wiederholung dran da gehe ich wieder in den Club *freuuuu*

Lg

17.02.2008 14:34 • #12


K
Hey Snoopy!

Toll hast du das mal wieder gemacht! Du lässt dich nicht unter kriegen! Super! Und in zwei Wochen wirst du wieder einen riesen Spaß haben! Toll! Glückwunsch!

17.02.2008 15:21 • #13


M
Hallo Ihr,

auch ich kämpfe gegen die Angst und Panik an. Gestern abend bekam ich wieder Angst/Panik. Trotzdem bin ich zum geplanten Singen. War auch richtig. Es tat mir gut. Man darf sich nicht unterkriegen lassen von der Angst.

Ich habe auch das Gefühl, daß Alk. eine Rolle spielt. Rauchen tue ich seit über einem Jahr nicht mehr. Habe aber nicht lang geraucht.

lg
Mona Lisa

17.02.2008 16:38 • #14


T
hiho

ich bin für märz auf nen geburtstag eingeladen... ca. 15-20 menschen die ich kaum bis gar nicht kenne, lediglich mein bruder, seine frau und ne freundin. bleiben noch 12-17

aber wisst ihr was... ich geh da hin. ich lass mir den spass nicht versauen, vor allem doch nicht jetzt schon. noch soviele tage bis dahin und ich hab jetzt schon überlegt ob ich gehe oder nicht.
nur, weil ich glaube das wirdn reinfall für mich.

ich geh da hin und wenn es mich dann packt, püh... na und
ob ich nun zuhause mit mir kämpfen muss oder in gesellschaft anderer. schlechter ist beides nicht *ggg*


gruß

17.02.2008 16:45 • #15


M
hi snoop,

das freut mich total für dich!!
mir geht es auch viel besser und ich bin so froh darüber!!

17.02.2008 18:45 • #16


S
HUHU Madre

Das freut mich das es Dir auch besser geht!

@ All, wir zeigen´s der Angst, Wir alle schaffen das!

Lg

17.02.2008 20:49 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

kysira
hallo ihr lieben,

es begeistert mich ohne ende, dass ihr euren ängsten den kampf ansagt und euch nicht mehr von ihr kontollieren lasst. ich mache das jetzt auch seit einiger zeit. und ich muss sagen, mir geht es immer besser. ich kann mich wieder an kleinen dingen erfreuen und tue wonach mir gerade der sinn steht.

ich bin so stolz auf euch!!!

sonnige grüße an euch alle.

18.02.2008 13:16 • #18


E
Hallo ihr Lieben!

schön zu lesen das ihr es geschafft habt, prima!

LG Emina

19.02.2008 09:09 • #19


S
Heute morgen sticht es mir an der Herzgegend rum
Aber ich hab mich gar nicht drauf eingelassen und bin trozdem mit dem Fahrrad draußen gefahren
Is ja schon ein Ding wie sich die angst versucht immer was anderes auszu suchen erst der Magen,dann der Kopf nun das Herz Aber ich hab mich gar nicht auf die Gedanken eingelassen und hab die frische Luft genossen

Wir alle schaffen das!!
Wir müssen nur stark sein und das sind wir!

19.02.2008 10:04 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky