Pfeil rechts
4

Alisia_w
Hallo, ich muss mal wieder einen Beitrag schreiben, da ich hoffe das mich jemand nach diesem schrecklichen Tag beruhigen kann.

Ich befand mich vor 3 Wochen wegen Corona in Quarantäne, seit dem noch schrecklichere Angst Symptome.
Heute Morgen stand ich auf um zur Schule zu gehen. Schon da wird es mir im Magen komisch und ich werde zittrig auf den Beinen.
Auf der Hinfahrt mit dem Auto ging es mir schon immer schlechter. Mir wurde übel, heiß, und ich war schon da vollkommen fertig.
Dann schleppte ich mich so in die Schule. Und plötzlich: in der Rippengegend hat es so stark angefangen zu krampfen und zu brennen. So hatte ich es noch nie! Ich hatte dann wirklich das Gefühl keinen Schritt mehr gegen zu können, aber schleppte mich zu einer Lehrerin. Ich habe direkt angefangen zu weinen und konnte nur noch total schlecht atmen. Dazu hatte ich einen mega komischen Geschmack im Mund, hab geschwitzt, mir war übel, und starkes Zittern. Sie holte später einen Krankenwagen, da wir auch nicht mehr weiter wussten. Blutdruck, EKG, alles in Ordnung. Ich bin jetzt total verstört von diesem Vorfall. Woher können diese starken Schmerzen an den Rippen kommen? Ich bin zwar unglaublich verspannt, jeder Druck an meinem Körper tut weh. Aber so hatte ich es noch nicht.

07.02.2022 21:05 • 07.02.2022 #1


6 Antworten ↓


TheViper
Zitat von Alisia_w:
Hallo, ich muss mal wieder einen Beitrag schreiben, da ich hoffe das mich jemand nach diesem schrecklichen Tag beruhigen kann. Ich befand mich vor 3 ...

Das kann durch ne Verspannung kommen, oder du hast eine Zwerchfellenzündung, kann aber auch noch eine neben Wirkung vom Virus sein. Hättest du was schlimmeres dann hätte man dich im kh behalten. Dazu kommt natürlich noch deine generelle Angst die dich verrückt macht

07.02.2022 21:21 • x 1 #2


A


Schlimme Panikattacken

x 3


Alisia_w
@TheViper okay vielen Dank. Aber ich denke mal, wäre es irgendeine Entzündung, sollte es ja auch außerhalb der Panikattacke schmerzen. Deshalb gehe ich jetzt schon mal von der Verspannung aus

07.02.2022 21:38 • #3


TheViper
Zitat von Alisia_w:
@TheViper okay vielen Dank. Aber ich denke mal, wäre es irgendeine Entzündung, sollte es ja auch außerhalb der Panikattacke schmerzen. Deshalb ...

Normalerweise ja, ich habe dir ja nur einige Sachen aufgezählt was es sein könnte

07.02.2022 21:41 • x 1 #4


Alisia_w
@TheViper okay danke dir das konnte mich schon etwas beruhigen

07.02.2022 21:44 • #5


J
Zitat von Alisia_w:
Hallo, ich muss mal wieder einen Beitrag schreiben, da ich hoffe das mich jemand nach diesem schrecklichen Tag beruhigen kann. Ich befand mich vor 3 ...

Hallo
fühle dich gedrückt erstmal

Ende November hatte ich auch Corona , diese Schmerzen in den Rippen hatte ich auch , genau wie generell starke Hüfte und Rückenschmerzen


es hat noch etwas gedauert , langsam hat sich alles normalisiert

das kommt von dem Virus , dein Körper ist angeschlagen aber sei auch stolz auf ihn was er geleistet hat und den Virus bekämpft
Versuche viel an die Luft zu gehen , das tut Körper und Geist gut

alles liebe

07.02.2022 21:45 • x 1 #6


TheViper
Zitat von Alisia_w:
@TheViper okay danke dir das konnte mich schon etwas beruhigen

Das freut mich. Wenn was ist einfach melden Kopf hoch das wird schon wieder ‍️

07.02.2022 21:47 • x 1 #7





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann