Pfeil rechts

ladysmile
hallo ihr lieben

heute war wieder ein tag nur zum heulen:(

mir wurd heute morgen auf der arbeit auf einmal so perv. übel und schlecht das ich dachte ich muss jeden moment brechen:(
hab mich gezwungen es nicht zutun,da ich dann noch mehr angst hab zu ersticken.

meine etemnot wurde auch immer schlimmer sodass ich so benommen u betüttelt mmich grade s zu meiner chefin quälen konnte u sagen konnte ich will nach hause mir gehts so schlecht.

als sie meinte das ich dann gehen kann zog ich jacke an,ging richtung tür u beim türklinke runterdrücken kam so ein sau komisches gefühl in kopp,als ob ne mauer davor drückt und mich runter ziehen wollte...ich hielt mich kurzzeitig nur an der tür fest,komischer schauer fiel über meinen ganzen körper her...heulend u voller angst quälte ich mich zum auto...

ich saß dann 5 min im auto nur am schreien u heulen weil ichs nimmer ausgehalten hab...ich wollte doch nur nach hause in mein bett...mehr wollte ich net...

irgendwann bin ich dann losgefahren...lebensmüde...aber mein betrt schrie schon förmlich nach mir....

als ich heulend u schreiend mit dem auto zuuhause ankam krallte ich mich nur noch an meinem freund fest...flehte um hilfe er solle mir die tabletten geben...

ich konnte nicht mehr...mein leben war vorbei...mal wieder...
sofort blutdruck gemessen etc alles top werte aber dieses gefühl im kopf...wahnsinnn wie beschi....en das war...ich dachte jetzt gehen die lichter aus!!ich klapp ab u des wars!!

fetter kloß im hals is mir immer noch geblieben....fühl mich schlapp...müde u atmung is auch noch kacke:(
übel is mir zwischendurch auch noch....mensch is des alles ne sche....

wollt mich nur ausheulen hier:(

sind ja immer liebe leute da die einen verstehen mit sowas....#


liebe grüße

15.11.2010 19:05 • 22.11.2010 #1


5 Antworten ↓


Melina85
Huhu Ladysmilie,

oh man das hört sich wirklich nach einem ganz schön beschissenen Tag an!

Ich kann gut verstehen wie das für dich gewesen sein muss. Eine unaufhaltsame Kettenreaktion. Und dann nur noch der Wunsch nach Hause ins Bett zu flüchten. Das wäre für mich in so einer Situation wahrscheinlich auch das einzig "hilfreiche" gewesen!

Ich wünsche dir das du nicht so bald wider so einen miesen Tag erleben musst!

Alles liebe
Mel

22.11.2010 11:41 • #2



Schlimme gedanken>:jeden moment gehen die lichter aus:(

x 3


das ist nicht gut.Warst du beim Arzt hast du dich mal checken lassen?Vielleicht hast du Nebenwirkungen auf irgendwas?Gruß Mathias

22.11.2010 12:02 • #3


ladysmile
also nebenwirkungen auf irgendwas wüsste ich jetzt nicht.ich bin dann ja sofort zu meiner psychologin...aber von nebenwirkungen hat noch nie irgendjemand was gesagt?

lg lady

22.11.2010 12:47 • #4


lasse dich mal checken vielleicht hilft es?wie geht es dir jetzt?

22.11.2010 17:19 • #5


ladysmile
also durchgecheckt etc bin ich ja alles.laut äzten bin ich kern gesund.

mir gehts auf jeden fall wieder besser..klar atemprobleme etc hab ich ab u zu immer noch...

psyche halt:(

22.11.2010 18:03 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky