Pfeil rechts

Kurz zu mir leide seit 18 Jahren unter Angstzustände Panikattacken Depression usw. habe eigentlich alles gut im Griff mit 40 MG Citalopram und seit über einem Jahr ohne Benzos. Habe täglich Herzrasen und Herzstolpern aber damit lässt es sich gut leben.
Und heute ist mein Körper auf einmal so ruhig, heute Vormittag noch vermehrtes Herzstolpern und seit dem merke ich noch nicht Mal meinen Herzschlag den ich ja sonst immer merke. Mit einer solchen Diagnose horcht man ja den ganzen Tag in sich hinein.
Aber jetzt nichts, gar nichts, und das macht mir Angst, aber noch nicht Mal die Angst bringt mein Herz zum rasen. Es fühlt sich so unwirklich an.

Kann mir vielleicht jemand berichten ob er so etwas schon Mal hatte?!

LG Lucil

12.02.2018 23:11 • 13.02.2018 #1


2 Antworten ↓


Bei mir ist es genau andersherum wenn ich mein Herz spüre ist die PA vorprogrammiert ist es ruhig dann entspanne ich mich und fühle mich wohl.Versuche die Zeit ohne Beschwerden zu geniessen

l.g.

12.02.2018 23:46 • #2


Gandalf der Graue
Ich hatte sowas in vor knapp einem Jahr. Lag im Bett und spürte meinen Herzschlag nicht. Sofort ging die Panik los. Ich musste mich erst mühsam erinnern, dass das früher bei mir der Normalfall war und ich vor meiner Angst nicht einschlafen konnte, wenn ich meinen Herzschlag gespürt habe.

Jedenfalls ist es nichts unnormales, wenn man nicht jeden Herzschlag spürt. Du bist es halt andersrum gewöhnt, deshalb erschreckt es dich.

13.02.2018 05:26 • #3




Dr. Christina Wiesemann