Pfeil rechts
15

funkel36
hallo

musste heute früh autobahn fahren..war schon immer ein grauen ging auch gut bis nen kilometer vor dem endziel..stand an der ampel..von jetz auf gleich wurd mir grieselig im kopf..sehstörungen..aufsteigende hitze.hatte mein körper nich mehr unter kontrolle..als wenn ich im auto gleich absacke.herzrasen...voll die panik..das sind die momente die mir immer angst machen..grad wenn ich weiss ich muss wieder nach hause. war am ganzen körper zittrig.. ..jetz sitz ich hier wieder in der umschulung..und grübel uhnd mir gehts schlecht.

11.11.2011 08:50 • 27.12.2019 #1


34 Antworten ↓


hallo =)
das mit den sehstörungen kenn ich auch. alles voller silberner blitze vor augen bis das man fast nichts mehr sehen kann. und dann bekommt man natürlich panik. meistens schläft bei mir dann noch eine körperhälfte ein.
die blitze vor den augen können aber auch vom kreislauf kommen. hast du genug gegessen und getrunken?

11.11.2011 15:57 • #2



Plötzlich alles verschwommen sehen

x 3


Hallo funkel,

so wie Du hab ich auch Sehstörungen beim Autofahren gehabt, mit verschwommen sehen und herzrasen....bin oft rechts ran gefahren weil ich dachte ich kriegs nicht mehr auf den Schirm...hab dann irgendwann angefangen die CD zu wechseln wenn ich gemerkt habe es geht wieder los, so als Ablenkung ) durchstehe und nach einiger Zeit ist es tatsächlich besser geworden, die Attacken wurden seltener und längst nicht mehr so massiv, nur noch manchmal leichtes Unwohlsein, ganz bisschen schlechter sehen, aber alles im erträglichen Rahmen...

Martina

11.11.2011 16:09 • #3


funkel36
ich danke euch für die antworten...

ja ich esse jeden morgen frühstück und trinke halt kaffee...hab immer was zu trinken mit...seit jahren...bei mir wars halt als wenn der körper in sich sackt...das gefühl komplett weggeht..so als wenn man kreislaufprobleme hätte...und man in ohnmacht fällt...gefühl in den beinenging weg...und dann als erste an der ampel...grrrrrrrrrr....

hatte schon ewig keine angst mehr so schlimm beim autofahren...zumal ich die autobahn hinter mir hatte..und mitten in der city stand..woich nie probleme hatte..

der nachhauseweg heute nachmittag war zerrend...aber ich habs geschafft...häng hier nur noch mit stolpern rum

11.11.2011 17:52 • #4


Hallo,

ja, ich musste heute auch ne längere Strecke fahren...puh, am Anstrengsten war wirklich der Rest der Strecke in der Stadt....Autobahn ging wirklich noch.

Aber gut, Du hast es überstanden und ich auch....bin stolz auf uns

11.11.2011 18:44 • #5


funkel36
oh ja...das kannste laut sagen....stolz ist das richtige wort...

11.11.2011 18:56 • #6


28.12.2012 22:23 • #7


Genau. Trockene Heizungsluft, Augenbrennen, Verschwommensehen. Augentropfen helfen da bestimmt. (Künstliche Tränenflüssigkeit)

28.12.2012 22:55 • #8


Zitat von GastB:
Genau. Trockene Heizungsluft, Augenbrennen, Verschwommensehen. Augentropfen helfen da bestimmt. (Künstliche Tränenflüssigkeit)

Genau, aber bitte Tränenflüssigkeit bzw. Augentropfen OHNE Konservierungsstoff kaufen, alles andere könnte im wahrsten Sinn des Wortes ins Auge gehen .

28.12.2012 23:08 • #9


BarneyZeus

22.12.2019 18:36 • x 1 #10


Fabilinschen
Hallo
ich leide unter einer Generalisierten Angststörung und das mit dem verschwommen sehen kenne ich auch besonders
wenn ich unter Stress stehe und Kopfschmerzen habe dann ist es besonders schlimm aber es geht auch wieder weg

Lg Fabilinschen

22.12.2019 19:26 • x 2 #11


Mein Sohn ist zwar schon erwachsen. Aber als ich damals entbunden habe, konnte ich durch meine Brille nichts mehr sehen. Ich ging dann zum Augenarzt. Und was war, meine Augen haben sich um 2 bis 3 Dioptrien verbessert. Der Augenarzt konnte es auch kaum glauben, aber er meinte, es kann schon mal passieren, dass sich durch die Hormonumstellung die Sehstärke verändern kann.

LG
Violetta

22.12.2019 19:32 • x 1 #12


Unter Streß spielen alle Sinne verrückt. Manche stecken das weg, aber sensible Menschen mit Gefühl sind meistens die , die unter diesen Streßsymptomen leiden. Wir können nicht immer nur funktionieren, wir müssen lernen " Nein " zu sagen wenn uns etwas zuviel wird.

22.12.2019 19:42 • x 1 #13


Tabe77
Zitat von BarneyZeus:
Hallo meine lieben Habe gehört das man bei einer Angststörung schlechter Sehen kann bzw verschwommen sieht.Habe vor 6 Monaten entbunden bin dann zum Optiker weil ich dachte es liegt daran weil ich auch Brillenträger bin aber sie meinte an meiner Stärke habe sich nichts verändert nur das das rechte Auge 60 Prozent Sehkraft hat. . soll mal zum Augenarzt. Ja super so schnell geht das ja auch nicht und meine Frage an euch ist ob das wirklich von der generalisierte Angststörung kommen kann oder ob ich jetzt wieder Angst haben muss ?


Ich habe seit meine erstes PA vor 5 Monaten auch Probleme mit den Augen, mal verschwommen sehen, mal mehr mal weniger, lichtempfindlichkeit ist auch da, manchmal ist alles in neben irgendwie oder blendend.

22.12.2019 19:57 • #14


BarneyZeus
Ja genau Lichtempfindlich bin ich auch. Habe mich nur gewundert weil eind Seite nur 60 Prozent hat kann das dann auch vom Stress sein? Kann das echt alles der Stress machen ?

Und danke das ihr mir antwortet

22.12.2019 21:37 • #15


BarneyZeus
Zitat von Fabilinschen:
Halloich leide unter einer Generalisierten Angststörung und das mit dem verschwommen sehen kenne ich auch besonders wenn ich unter Stress stehe und Kopfschmerzen habe dann ist es besonders schlimm aber es geht auch wieder wegLg Fabilinschen



Hast du dann auch wenn du läufst das sich das dann sokomisch anfühlt als wenn man nicht richtig da ist ? Kann das schlecht beschreiben.....

23.12.2019 10:51 • #16


petrus57
Zitat von BarneyZeus:
Habe mich nur gewundert weil eind Seite nur 60 Prozent hat kann das dann auch vom Stress sein? Kann das echt alles der Stress machen ?


Ich bin auch mal in die Notaufnahme gerannt weil ich auf einem Auge auf einmal alles verschwommen gesehen hatte. Dort wurde auch festgestellt, dass ich nur noch 60% Sehkraft auf dem Auge hatte. Abends war das dann wieder normal. Bei mir ist es auch immer schwankend. Mal sehe ich wie ein Luchs, das andere mal wie ein N a c k t mull.

Kann schon vom Stress kommen.

23.12.2019 12:19 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Fabilinschen
ja auch unterwegs habe ich das am Anfang hat es mir richtig Angst gemacht jetzt weiß ich es geht wieder weg
um so entspannter ich bleibe um so schneller verschwindet es wieder

Lg Fabilinschen

23.12.2019 19:17 • #18


BarneyZeus
Frohe Weihnachten euch allen



Muss euch nochmal nerven. Gestern war alles weg ich konnte ganz normal sehen und heute ist es wieder sehr schlimm......also kann es ja nur von der Angst kommen oder ?

25.12.2019 13:14 • x 1 #19


Tabe77
Zitat von BarneyZeus:
Frohe Weihnachten euch allenMuss euch nochmal nerven. Gestern war alles weg ich konnte ganz normal sehen und heute ist es wieder sehr schlimm......also kann es ja nur von der Angst kommen oder ?


Denke ja, habe das auch das ich mal ein paar Stunden scharf sehen kann und dann ist es wieder weg

25.12.2019 13:20 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky