Pfeil rechts

Annika1984
Hallo ihr Lieben,

momentan habe ich sehr viel Stress im privaten Bereich und dadurch auch vermehrt Panikattacken.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich in stressigen Situationen eine mittlere bis starke Übelkeit verspüre.

Kennt ihr sowas evtl. als Vorboten einer Panikattacke?

Liebe Grüße

Annika

19.12.2015 20:49 • 19.12.2015 #1


2 Antworten ↓


Icefalki
Liebe Annika, mir ist das auch erst später aufgefallen. War immer vorher eine leichte Übelkeit dabei. Mir war "komisch".

Jetzt nehm ich das als Warnung.. Kommt ein blödes Gefühl, weiß ich, dass mich etwas belastet.

19.12.2015 20:56 • #2


christian17
Ich kenne das auch. Kriege immer Magenprobleme bei Angstzuständen.
Ich hab aber mehr so ein kribbeln im Magen bevor die Panikattacke kommt.
Mein Arzt sagt das im Magenbereich viele Nerven sind und das ist ganz normal das man Magenprobleme bekommt bei Panik und Angstzuständen.

19.12.2015 21:05 • #3




Dr. Reinhard Pichler