Pfeil rechts

Ich war heute in einem Einkaufszentrum und mich begleitete der übliche Schwindel kombiniert mit der Angst umzufallen. Nach einer Stunde, als wir in einem Geschäft an der Kasse standen, wurde mir so schwindelig, dass ich dachte, jetzt hauts mich echt um. Ich bekam Panik und zum ersten mal seit langem kündigte sich eine Panikattacke an. In diesem Moment dachte ich mir: Moment mal, wenn du jetzt eine Panikattacke bekommst, ist dein Blutdruck sicher hoch, also kann es dich auch nicht umwerfen. Die Panik und der Schwindel verschwanden innerhalb von Sekunden und ich konnte meinen Einkauf fortsetzen.

Hat schon jemand eine ähnlich positive Erfahrung mit einer Panikattacke gemacht?

18.08.2010 19:44 • 19.08.2010 #1


6 Antworten ↓


Hallo,
ja, sowas habe ich auch schon erlebt! Und ich muss sagen, seitdem ich die PA's wirklich zulasse und merke, dass sie dann binnen kurzer Zeit immer wieder nachlassen, werden sie auch seltener...Ich denke das ist ein großer Schritt, den du gegangen bist! Bleib bei der Denkweise und bald wirst du immer weniger Angst vor der Angst haben... Liebe Grüße

18.08.2010 19:48 • #2



Panikattacke als was Gutes sehen?

x 3


jadi
ja genau diese denkweise war richtig.glückwunsch du bist einen grossen schritt weiter........lg jacky

18.08.2010 19:59 • #3


MentaleDispersion
Diese Erfahrung habe ich auch schon gemacht und klar fühlt man sich danach besser, denn man hat in dem Moment die richtigen Gedanken gefasst und die Angst besiegt. Leider bringen einen dann Rückschläge meist wieder viel weiter nach hinten, als positive Erlebnisse einen nach vorne bringen. Dennoch, auf diesen positiven Erlebnissen solltest du aufbauen und wissen, dass du die Panick besiegen kannst, oder sie zumindest besser unter Kontrolle hast.

19.08.2010 00:18 • #4


ich habe diese erfahrungen auch schon gemacht. ist einfach ein total klasse gefühl. doch am dienstag hatte ich mal wieder einen rückschlag...seitdem geht es mir echt schei.. habe sogar angst zur arbeit zu laufen und einzukaufen...habe grad voll das tief...schrecklich...

19.08.2010 07:00 • #5


jadi
ein tief haben wir alle mal....krabbel wieder raus los du schaffst das........erinnere dich an deine erfolge..........lg jacky

19.08.2010 07:22 • #6


naja, momentan könnte ich nurnoch heulen. gehe heute mit ner freundin mal in sport. vielleicht hebt das meine stimmung. das schlimmste ist ja, dass ich schon mal komplett geheilt war. jetzt wieder alles von vorne anzufangen...es ist depremierend.

19.08.2010 08:07 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky