Pfeil rechts
1

SixSiege94
Hallo, ich vermute ich habe eine Panikstörung. Und zwar geht es darum das ich oft ein richtig komisches Körpergefühl habe so innerlich unter strom in der art. Es kommt einfach so obwohl alles ok ist eigentlich. Oft habe ich das wenn ich lange wach bleibe oder auch einfach so beim
Zocken etc. Nehme immoment amitripylin 25 mg seid über einer woche, da ich auch obere hws
beschwerden und kieferdruck habe was die panik wohl auch auslöst . Ärztlich wurde aber eigentlich alles abgecheckt was geht.

30.11.2021 11:59 • 01.12.2021 #1


9 Antworten ↓


-IchBins-
Ist das nicht gegen Depressionen und chronische Schmerzen? Hast du denn Depressionen und/oder eine Angststörung? Was sagt der Arzt, der dir Amitriptylin verschrieben hat? Was willst du uns mit deinem Beitrag mitteilen? Hast du Fragen bezüglich Panik oder Angst? Die Vermutung, dass du eine Panikstörung hast, kann dir nur ein Arzt diagnostizieren und dich da weiter unterstützen...

30.11.2021 16:55 • #2


A


Panik Angst Gefühl ?

x 3


SixSiege94
@-IchBins- Ja eas ist gegen Depressionen und schmerzen , nehme sie jezt ca 2 wochen, am anfang war alles normal , aber ich bekomme immoment immer richtige schübe sage ich mal. Mein körper fühlt sich richtig unangenehm an und habe extrema angst , angst das ich sterbe usw. wollte nur nach rat fragen. Beim arzt war ich , da ich extremen druck in der oberen hws habe und das seid jahren der ins gesicht strahlt. Den einen tag hatte ich so statke symptome das ich vor dem arzt heulend zusammengebrochen bin und daraufhin hat sie mir die Tabletten verschrieben.

01.12.2021 03:58 • #3


-IchBins-
Also hast du Depressionen? Oder auch eine Angststörung dazu?
Wenn es dir hilft, kann ich aus meiner Erfahrung sagen, dass es immer Wege aus dem Leid gibt. Was tust du noch dagegen? Man kann sich nicht auf die Medikamente allein verlassen. Warst du mal bei einer Physiotherapie oder bei einem Osteopathen? Machst du Übungen gegen die Beschwerden?
Bist du weinend zusammengebrochen wegen der Schmerzen oder weil es noch etwas anderes gibt in deinem Leben, was dich aus der Bahn geworfen hat?

01.12.2021 08:22 • #4


SixSiege94
@-IchBins- ja war ich schon mehrmals, osteopathen, manuelle therapie, physio, immoment bekomme ich wieder physio und nichts hilft. Ja die schmerzen lösen bei mir angst aus weil sie extrem unangenehm sind , da sie im
Kopf , Kiefer , Gesichtsbereich sind und mein körper nicht zur ruhe kommen lassen. Permanenter Druck im ganzen Gesicht und obere Hws und nichteinmal Schmerzmedikamente helfen mir . Denke mal das ich durch die dauerhaften unangenehmen Symptome die ich mittlerweile über 5 jahre habe halt schon Depressionen und eine Angststörung entwickelt habe. Und da die Schmerzen etc nicht besser werden denke ich das die antidepressiva mir nicht weiter helfen werden.

01.12.2021 16:13 • #5


-IchBins-
Vielleicht hilft dir eine Schmerztherapie. Da müsstest du dich mal beim Arzt erkundigen. Viele bieten so etwas an.

01.12.2021 16:20 • #6


Schlaflose
Zitat von SixSiege94:
. Oft habe ich das wenn ich lange wach bleibe oder auch einfach so beim
Zocken

Am Computer sitzen und zocken ist nicht gerade förderlich für die HWS usw. und kann genau zu den Beschwerden führen, die du hast.

01.12.2021 18:15 • #7


SixSiege94
@Schlaflose schon , aber mache auch jahrelang nebenbei auch kraftsport und hocke nicht 24 stunden davor. Denke nicht das es jezt daran liegt , dann dürfte ich ja nichts mehr machen was unförderlich ist . Vorallem sagt jeder physio auch etwas anderes .

01.12.2021 23:44 • #8


SixSiege94
@-IchBins- werde ich bald in anfragen wenn ich alles versucht habe was geht.

01.12.2021 23:46 • x 1 #9


SixSiege94
@Schlaflose Und ich habe die beschweden dauerhaft, egal ob ich liege, sitze oder sport treibe und Sport die sache und symptome auch noch zusätzlich verstärkt leider .

01.12.2021 23:50 • #10


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann