Pfeil rechts
1

Kimido
Hallo an alle ,
Ich bin neu hier und Versuch mich hier erstmal ein zu finden und hätte gleich eine Frage…
Kurz zu mir ich bin 41 mit zahlreichen Diagnosen und unzähligen Therapien die ich schon hinter mir habe meine Hauptdiagnose ist komplexe Ptbs …Folgestörungen sind unter anderem Panikattacken … bis vor kurzem hatte ich das ganz gut im Griff … mein Magen machte oft Probleme ich musste zur Magenspiegelung chronische Magenschleimhaut Entzündung inklusive Magengeschwür… bekomme Medikamente dagegen aber selbst nach 10 Wochen tritt keine Besserung ein habe ständig mit Übelkeit und Brechreiz zu kämpfen … nächste Woche ist Kontroll Termin also wieder Magenspiegelung… auf Grund des Magengeschwür musste ein Medikament für die Psyche abgesetzt werden… seid einer Woche kämpfe ich mit Angst also Panik würde ich es noch nicht nennen aber Angst die über den Tag verteilt immer wieder kommt am schlimmsten ist es morgens … dazu kommt dann dieses merkwürdige kribbel Gefühl im Oberkörper so als ob tausende Ameisen durch laufen … das ist neu für mich und fühlt sich echt unangenehm an … kennt das hier jemand und wie bekomm ich das weg … leider kann ich im Moment kein Sport machen um mich aus zu powern … Atem Meditation hab ich schon probiert damit wird’s kurzzeitig besser kommt aber immer wieder zurück … wäre froh wenn hier jemand nen Tipp hat für mich … vielen Dank an alle die das hier lesen

02.11.2022 10:43 • 04.11.2022 #1


5 Antworten ↓


Schlaflose
Zitat von Kimido:
auf Grund des Magengeschwür musste ein Medikament für die Psyche abgesetzt werden… seid einer Woche kämpfe ich mit Angst also Panik würde ich es noch nicht nennen aber Angst die über den Tag verteilt immer wieder kommt am schlimmsten ist es morgens … dazu kommt dann dieses merkwürdige kribbel Gefühl im Oberkörper so als ob tausende Ameisen durch laufen … das ist neu für mich und fühlt sich echt unangenehm an … kennt das hier jemand und wie bekomm ich das weg …

Das sind wohl die Absetzerscheinungen deines Medikaments. Welches hast du denn genommen? Normalerweise muss man sie über Wochen und Monate langsam ausschleichen, um genau das zu verhindern.

02.11.2022 12:08 • #2


A


Kribbel Gefühl und Panik

x 3


Kimido
@Schlaflose escitalopram hatte ich so bis vor ca 10 Wochen als Tablette 5 mg über Jahre am Anfang waren es mal 10 mg aber so seid ca 3 Jahren nur noch 5 mg

02.11.2022 12:11 • #3


Isalie
Frag doch mal, ob es nicht ein psych. Medi als Zäpfchen für dich gibt.
Ich meine, es gibt da auch was als Nasenspray und sogar Augentropfen.
So wird der Magen verschont.
Je nachdem wie groß dein Leidensdruck im Moment ist....nur als Idee.

02.11.2022 13:38 • #4


Kimido
@Orangia ja eine sehr gute Idee danke

02.11.2022 14:24 • x 1 #5


Kimido
Guten Morgen … ich hab heute schon wieder dieses unangenehme Kribbeln Gefühl im Oberkörper Brust Bereich … geht es jemanden ähnlich ? Ich finde nix was ich dagegen tun kann …das escitalopram bekomm ich jetzt wieder aber als Tropfen …

04.11.2022 09:17 • #6





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann