Pfeil rechts

hallo
hab gehört das panikattacken auch organische ursachen haben könnten.Welche könnten das den sein ?



danke an alle


liebe grüsse jenny

03.08.2007 10:35 • 03.08.2007 #1


3 Antworten ↓


Also ich hab mal gehört,
dass es mit der Schilddrüse zusammenhängen kann!
LG

03.08.2007 10:51 • #2



Organische ursache?Dringend antworten bitte

x 3


Liebe Jenny,

bei mir war es in der Tat so, dass ich meine Panikattacken im Zusammenhang mit einer Schilddrüsenüberfunktion (und noch einigen anderen Ereignissen) bekommen habe. Aber darf ich ganz ehrlich zu Dir sein? Ich verstehe, dass Du vielleicht "lieber" eine organische Krankheit hinter den Attacken suchst, weil man etwas, das einen konkreten Namen hat wie z. B. Schilddrüsenüberfunktion, leichter bekämpfen kann. Immerhin gibt es da auch Tabletten, die wirken. Das Problem ist nur, dass andere Menschen auch Probleme mit der Schilddrüse haben und trotzdem nicht mit Angst und Panik reagieren. Ich kann zumindest in meinem Fall sagen, dass die Schilddrüsenproblematik sicher mit zur Entstehung der Panikattacken beigetragen hat, aber die Grundtendenz überhaupt Panik zu bekommen, die war immer schon in mir. Ich glaube, wir müssen akzeptieren, das wir doch an unserer Psyche arbeiten müssen. Aber um da wirklich sicher zu gehen, hilft nur ein Besuch bei Onkel oder Tante Doktor. Ich habe vor solchen Untersuchungen auch immer Angst. Aber glaub mir, Du schaffst das. Und hinterher kannst Du auch noch mächtig stolz auf dich sein und das ist ein tolles Gefühl. Ansonsten bist Du ja in diesem Forum goldrichtig. Mir hilft es immer schon viel zu sehen, dass ich mit meinem Problem nicht alleine bin. Ganz herzlichen Gruß Astrid

03.08.2007 11:16 • #3


ZZerRburRuSs
jau das mit der schilddrüse hab ich auch schon gehört !

ansonsten schliess ich mich aber dem text von astrid an !

03.08.2007 17:35 • #4




Dr. Hans Morschitzky