Pfeil rechts
1

M
Hallo ihr Lieben,

Ich habe zur Zeit aus persönlichen Gründen nicht mehr in Präsenz die Therapiesitzungen sondern online per Videochat. Habt ihr da Erfahrungen? Wie ist das für euch?
Nun aber zu meiner eigentlichen Frage. Ich leide leider sehr unter Panikattacken und bisher konnte ich diese zum Glück während der Therapie unterdrücken. Was ist aber wenn ich eine bekomme? Wenn ich eine Panikattacke habe, will und muss ich alleine sein. Es ist mir super unangenehm wenn da jemand dabei ist. Kann ich dann einfach den Raum verlassen während der Sitzung? Wie macht ihr das ?

Ganz liebe Grüße und Danke schonmal!

15.10.2023 21:48 • 16.10.2023 #1


2 Antworten ↓


ScaredMommy
Huhu,
Ich selber hatte noch keine Therapiesitzungen per Videochat,
Aber sollte ein Therapeut nicht der letzte Mensch sein vor dem dir eine Panikattacke unangenehm ist? Ich finde ganz im Gegenteil, gerade dieser kann dich doch so viel besser verstehen und dir durch die Panikattacke durchhelfen.
Wenn es dir aber wirklich so unangenehm ist, würde ich mit dem Therapeuten darüber sprechen und eine Abmachung treffen, wie das in Zukunft gehandhabt wird. Einfach so den Raum zu verlassen, ohne dass der Therapeut weiß was los ist, fände ich nicht so gut.
Es ist am Ende aber deine Entscheidung, wir können dir hier nicht vorschreiben was du tun sollst, nur Empfehlungen geben
Hoffe damit konnte ich dir ein wenig helfen.
Liebe Grüße und Kopf hoch
P.s. panikattacken zu unterdrücken bringt dir nichts und ist nicht sehr gesund

15.10.2023 22:00 • x 1 #2


einsam58
@Maru23 hallo, ich mache seit April auch Videochat, bin froh darüber. Durch meine heftigen Angst und Panikattacken sowie Depression gehe ich nur noch in Begleitung zum Arzt. Hier zu Hause kann ich mich fallen lassen und sein wie ich bin. In den ersten Sitzungen habe ich auch versucht Panik und Anspannung zu unterdrücken. Habe aber schnell gemerkt das es nix bringt. Habe losgeheult, Schweißausbrüche usw.. Es ist nun mal mein jetziger Zustand und die Therapeuten kennen das. Unterdrücken bringt dir nix, Offenheit ist sehr wichtig. Merke selbst jetzt noch das ich Schwierigkeiten habe mich vollkommen zu öffnen.

16.10.2023 09:43 • #3




Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann