Pfeil rechts

Habe nachts immer so ein schwindel im bett ich hab solche Angst das es irgendetwas ist wenn ich aufstehe oder mich hinsteze ist es aber weg. Was kann das sein hab schon an tumor oder so gedacht. Hab erst am §.2.09 einen Termin beim Neirologen.
LG Sandra

27.01.2009 15:21 • 28.01.2009 #1


5 Antworten ↓


Huhu,

das hast du doch am 25.1. schon mal geschrieben.......

LG
Gabi

27.01.2009 15:59 • #2



Nachts im Bett

x 3


Hey Sandra,

ich hatte das gleiche auch so schlimm. Aber es hilft wirklich, wenn du gerade in so einer Situation aufstehst und dich bewegst (und wenn du nur in der Wohnung hin und her läufst). Also mir hat das immer geholfen.

LG Melly

27.01.2009 16:24 • #3


ja aber möchte doch nur mal durchschlafen einmal und jedesmal aufstehen.
Wie lange ging das bei Dir mit schwindel?

27.01.2009 17:48 • #4


Hey Sandra,

also bei mir hat sich das länger hingezögert. Hatte das ein paar Monate aber nicht regelmäßig.
Wie lange geht denn das bei dir schon so?

LG Melly

28.01.2009 08:21 • #5


Lala-Schwester
Das kann zb ein Lagerungsschwindel sein, das wird dir dein Arzt erklären!
Du bekommst dann eine Anleitung mit Übungen, die dir helfen diesen Schwindel auszuschalten.

Alles Gute

28.01.2009 12:22 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky