Pfeil rechts
3

Ich habe seit 10 Monaten eine Angststörung und mittlerweile auch Angst Dinge zu machen .
Nun ist es so das mein Mann ein Haus kaufen möchte und wir dann umziehen.
Hat jemand von Euch Erfahrung mit ner Angststörung umzuziehen ?
Habe etwas Bedenken da wieder alles neu ist.
Aber vielleicht wird es auch besser.
Wie war es bei Euch ?

24.04.2015 19:43 • 29.04.2015 #1


59 Antworten ↓


vonnchen
Also ich hab auch ne angststörung seit letzem sommer und vorher einen kleinen zwang der von der angststörug abgelöst wurde und wenn ich umziehen könnte, würde ich mich freuen. Ich plane auch ein haus zu bauen. Die richtige frage sollte sein ob du überhaupt umziehen willst, also würde es dir gefallen da wo es hingehen soll? Findest du ein haus schön? Ist das auch dein wunsch ? Wenn ja dann freue dich darauf und fang an zu planen wie du das haus einrichten möchtest. Wenn nein solltest du mit deinem mann ehrlich reden. Aber bei den fragen, lasse die angst außen vor. Der ist es egal wo du wohnst. Die angst kommt weil du bestimmte probleme oder sorgen einfach nicht geklärt hast vermute ich aber nicht wegen einer anderen bleibe. Überlege wo du unzufrieden bist und versuch daran was zu ändern. Die angst und die symptome werden dann bestimmt ebenfalls verschwinden.

24.04.2015 19:54 • #2



Mit Angststörung umziehen ?

x 3


Zitat von vonnchen:
Also ich hab auch ne angststörung seit letzem sommer und vorher einen kleinen zwang der von der angststörug abgelöst wurde und wenn ich umziehen könnte, würde ich mich freuen. Ich plane auch ein haus zu bauen. Die richtige frage sollte sein ob du überhaupt umziehen willst, also würde es dir gefallen da wo es hingehen soll? Findest du ein haus schön? Ist das auch dein wunsch ? Wenn ja dann freue dich darauf und fang an zu planen wie du das haus einrichten möchtest. Wenn nein solltest du mit deinem mann ehrlich reden. Aber bei den fragen, lasse die angst außen vor. Der ist es egal wo du wohnst. Die angst kommt weil du bestimmte probleme oder sorgen einfach nicht geklärt hast vermute ich aber nicht wegen einer anderen bleibe. Überlege wo du unzufrieden bist und versuch daran was zu ändern. Die angst und die symptome werden dann bestimmt ebenfalls verschwinden.


Ja da wo es hingehen soll freut es mich schon. Habe nur Bedenken ob das mit der Angststörung überhaupt klappt oder ob es mir dann noch schlechter geht ?

24.04.2015 20:02 • #3


vonnchen
Glaub mir, dass hat nichts mit dem umziehen zu tun. Außer es gefällt dir da nicht. Die angst kommt wo sie will.
Hast du dich schon damit beschäftigt warum du angstgefühle hast? Also ich mein allgemein, nicht wegen dem umziehen. Hattest ja vor der hausbotschaft schon angst. Weißt du warum?

24.04.2015 20:08 • #4


Zitat von vonnchen:
Glaub mir, dass hat nichts mit dem umziehen zu tun. Außer es gefällt dir da nicht. Die angst kommt wo sie will.
Hast du dich schon damit beschäftigt warum du angstgefühle hast? Also ich mein allgemein, nicht wegen dem umziehen. Hattest ja vor der hausbotschaft schon angst. Weißt du warum?


Nein weiss ich leider nicht.

24.04.2015 20:32 • #5


vonnchen
Dann mach dir lieber darüber gedanken. Stress, beziehungsprobs, arbeit, selbstbewusstsein, streit, freunde. Irgendwas was grad besonders schief läuft.

24.04.2015 20:38 • #6


vonnchen
Und wie ist deine sichtweise heute? Konnte ich dir einen Denkanstoß geben?

25.04.2015 11:43 • #7


ich bin umgezogen in eine viel bessere Wohnung mit Terrasse und Balkon was ich vorher nicht hatte und meine Angst ist immer noch da ...da hat sich nichts verändert ....nur der Ort ist ein anderer .

25.04.2015 11:46 • #8


Zitat von Melanie39:
ich bin umgezogen in eine viel bessere Wohnung mit Terrasse und Balkon was ich vorher nicht hatte und meine Angst ist immer noch da ...da hat sich nichts verändert ....nur der Ort ist ein anderer .


Aber musst Du dann nicht wieder alles neu lernen ?

25.04.2015 11:52 • #9


vonnchen
Was denn neu lernen?

25.04.2015 11:54 • #10


Berti
Ich selber bin 2 mal umgezogen mit einer Panikstörung, Angststörung, Zwangsgedanken und Deppression.
Habe mich aber gleich mal dran gewöhnt.

25.04.2015 13:09 • #11


nee es is alles wie immer - ich kann nicht raus -hab meine Panik manchmal - aber sonst was soll ich denn neu lernen ? es hat sich ja im Grunde genommen nur die Wohnung geändert ...alles andere ist noch so wie vorher

25.04.2015 13:12 • #12


Berti ?

ich auch ............hab mich auch sofort dran gewöhnt

25.04.2015 13:13 • #13


vonnchen
Liebe Melanie, wieso kannst du nicht raus? Hast du dir schon hilfe gesucht?

25.04.2015 13:59 • #14


Zitat von vonnchen:
Was denn neu lernen?


Hier kann ich mittlerweile einige Dinge angstfrei machen wie z.B. in den Kiga gehen. Dort müsste ich das alles wieder neu lernen. Das meine ich.

25.04.2015 16:06 • #15


Zitat von Melanie39:
nee es is alles wie immer - ich kann nicht raus -hab meine Panik manchmal - aber sonst was soll ich denn neu lernen ? es hat sich ja im Grunde genommen nur die Wohnung geändert ...alles andere ist noch so wie vorher


Du traust Dich nicht raus ?

25.04.2015 16:07 • #16


vonnchen
Das mit dem kiga liegt aber nicht an deiner wohnung sondern weil du die angst überwunden hast. Du wirst auch woanders angstfrei in den kiga gehen können. Ist doch egal von wo aus du das machst. Wenn du dich freust auf dein neues zu hause dann mach dir bitte um sowas keine Gedanken und freue dich auf dein neues zu hause.

25.04.2015 16:14 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

inna7
Ich weiß was du meinst. Nächstes Jahr muss ich auch umziehen, und mache mir jetzt schon Gedanken wie das wird. Weil ich mich nur hier in meinem Zuhause wirklich sicher fühle. Bin zwar tagsüber viel unterwegs und zwinge mich auch Sachen zu machen die ich nicht unbedingt will, aber es bleibt einem ja nichts anderes übrig.
Vielleicht brauchst du erstmal das Gefühl das, dass DEIN neues Zuhause ist und dann geht das.

25.04.2015 16:21 • #18


vonnchen
Hmm ich denke es gibt auch einen unterschied ob man umziehen muss oder will.
Aber klar angst fährt überall mit. Aber versucht immer an euch zu glauben. Meist kann es doch nur besser werden

25.04.2015 16:33 • #19


Zitat von vonnchen:
Hmm ich denke es gibt auch einen unterschied ob man umziehen muss oder will.
Aber klar angst fährt überall mit. Aber versucht immer an euch zu glauben. Meist kann es doch nur besser werden


Bei mir ist es ein will. Wir kaufen ein Haus.
Es ist auch nicht weit weg. 25 km. Aber es ist halt alles wieder neu und ich denke da habe ich dann wieder vorallem neuem Angst. Das meine ich damit.

25.04.2015 17:22 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler