Pfeil rechts
52

E
@Levkoje22 oh nein! Das ist wirklich eine sehr unschöne Erfahrung. Am besten darf man garnichts von Angst sagen, sonst wird man bei allem direkt abgestempelt. Das ist echt traurig!

24.07.2023 11:13 • #41


P
@eni 35 achja, sorry ich hab das überlesen. Dieses keine Luft bekommen kenne ich. Ist blöd. Wünsch dir alles Liebe.

24.07.2023 11:14 • #42


A


Körperliche Symptome bei Panikstörung

x 3


Levkoje22
@eni 35 ja leider bin ich immer zu ehrlich,ausserdem wer einfühlsam ist,der merkt sowieso ,dass man Angstpatient ist,ich war letzt beim HNO Arzt ,weil ich Schluckprobleme hatte über längere Zeit,der hat das sofort gesehen,dass ich ängstlich bin,hat aber auch nichts organisches gefunden,so weiss ich ,dass es nicht schlimmes ist.

24.07.2023 11:24 • x 1 #43


Levkoje22
@Panikatthedisco ich hab das nicht mit keine Luft bekommen,bei mir treten Herzrasen,Zittern,starke Verspannungen,Schwitzen und übelkeit auf,während einer Panikattacke und natürlich Panik

24.07.2023 11:30 • x 1 #44


Levkoje22
Hallo Leute kennt von euch einer das Problem mit Angst alleine Auto zu fahren oder Angst vor Zug fahren? ich muss mich dem ja aussetzen,hab niemand der mich begleitet,das wäre dann ja wieder Vermeidung ,sagt mein Therapeut.Ich sags euch,es ist so verdammt schwer,dem fast immer allein ausgesetzt zu sein,das ist echt fies,seid froh,wenn euch hin und wieder jemand begleitet.

24.07.2023 11:42 • x 1 #45


P
@Levkoje22 Ja, Herzrasen habe ich auch. Mit und ohne Panik. Da weiß ich gar nicht was zuerst kommt. Die Panik und das Herz oder das Herz und dann die Panik. Das ist echt blöd. Fühl dich gedrückt! Das Zittern kommt bei mir erst nachher, wenn das Adrenalin weiter abgebaut wird.

24.07.2023 12:19 • x 1 #46


E
@Levkoje22 Oh das kenne ich zu gut!
Ich fahre wenn dann aber eher Auto als Zug!

24.07.2023 12:47 • x 1 #47


einsam58
Ich bin im Moment total fertig, komme einfach nicht runter. Seit 2 Tage durchgehend Schweißausbrüche mit extreme Unruhe, Blutdruck geht in den Keller. So langsam habe ich die Vermutung das es an der Kombi von Targin mit den Trimipramin liegt. Meine Neurologin ist im Urlaub. Ich bin so unruhig, hab das Gefühl nicht genug Luft zu bekommen. Kennt das jemand, was kann ich machen, renne durch die Wohnung, Atemübungen bringen mich nicht runter

28.07.2023 18:26 • x 1 #48


P
@einsam58 kannst du dich nicht kurzfristig und als „Notfall“ bei einem anderen Arzt vorstellen? Eventuell einfach mal abklären lassen ob es tatsächlich von den Medikamenten kommt als Nebenwirkung?

Ansonsten sind die Symptome die du beschreibst die einer „ganz normalen“ Panikstörung. Hab ich auch an und ab, manchmal stark, manchmal schwach. Auch den niedrige Blutdruck, grad aktuell die innere Unruhe, oft den Schwindel.
Die ganze letzte Woche hat es mich begleitet, jetzt gehts wieder ein bisschen weg weil ich echt daran geübt habe es zuzulassen und gleichzeitig nicht zu beachten.

So blöd sich das auch anhört, du musst versuchen das zu ignorieren und den ganzen keine große Bedeutung zu geben. Sollten es Angst/Paniksymptome sein und es nicht von den Medikamenten kommen dann musst du dir bewusst machen das es völlig ungefährlich ist und wieder gehen wird.

Falls es doch von den Medis kommt kann leider nur der Arzt sagen wie du vorgehen sollst.

Viel Glück!

28.07.2023 18:34 • x 1 #49


Levkoje22
@einsam58 Hallo erstmal,ja ich kenne das gut mit Herzrasen,starke Unruhe usw.,hatte gestern wieder den ganzen Tag Herz rasen und starke Unruhe und auch Angstgefühle.Hab dann abends Promethazin 15 TRF.eingenommen dann wurde es besser.Aber immer Medikamente nehmen ,ist auch keine Lsg.Ich ärgere mich dann hinterher,dass ich welche genommen habe.Es ist ein schwieriges Thema.Fühl dich gedrückt von mir...

29.07.2023 11:24 • x 1 #50


Levkoje22
@einsam58 ich hab ja auch eine Panikstörung,aber bei mir ist es eher der hohe Blutdruck,der dann zum Tragen kommt.Deine Medikamente kenn ich leider nicht,aber es hat sicherlich einen Grund warum dir dein Neurologe dass verschrieben hat.Ich nehme schon länger Opipramol fest ein 0-25-0-100 mg ein und bei Bedarf Promethazin bis zu 3mal tgl.10-25 Trf. LG

29.07.2023 11:38 • x 1 #51


einsam58
@Levkoje22 wie schaffst du es gegen die innere Unruhe und Herzrasen anzugehen, gestern war es bei mir den ganzen Tag.

29.07.2023 13:34 • #52


Levkoje22
@einsam58 Es quält mich sehr,diese Unruhe.Sport hilft mir,ich geh dann Minimum 8000 Schritte,oder mach Nordic Walking,nach dem Sport geht es mir meistens besser.Ich denke bei mir ist es auch das viele alleine sein,bin halt viel in meiner Wohnung und das tut mir nicht gut..Bin alleinstehend,meine Kinder sind auch nich grad um die Ecke.Ich arbeite auch nicht zur Zeit.Ich grüble extrem und oft komm ich aus dem Grübelzwang nicht mehr raus.Ich wohne seit 2 Jahren hier und kenne wenig Leute.Was machst du denn gegen Angst und Panik?

30.07.2023 12:12 • #53


einsam58
@Levkoje22 ja da können wir uns die Hand reichen, lebe auf dem Dorf, gehe nur raus wenn Arzttermin, versuche auch tgl wenigstens 6000 Schritte auf dem Stepper und ansonsten die Quälerei mit Schmerzen, Panik und diese extremen Schweißausbrüche

30.07.2023 14:43 • #54


Levkoje22
@einsam58 Leider kann ich jetzt gerade nicht mehr schreiben..ich melde mich auf jeden Fall wieder bei dir..LG Levkoje

30.07.2023 14:47 • #55


Levkoje22
@Levkoje22 Hallo Einsam 58 wie gehts dir zur Zeit,mir gehts beschissen.Jeder Tag ist eine Herausforderung.Ich hab mich jetzt in einer psychiatrischen Klinik angemeldet,aber muss das noch mit meinem Therapeuten besprechen,der ist grad urlauben,Mitte august werde ich das mit ihm besprechen.Ich würde mich freuen von dir zu hören.LG Susanne

01.08.2023 10:54 • #56


einsam58
@Levkoje22 hallo, mir geht es auch sehr schlecht, gestern hatte ich so starke Schmerzen das der Rettungsdienst kommen mußte. Im Krankenhaus nehmen die ein nicht ernst soll noch mehr Schmerzmittel nehmen und damit erledigt. Ich habe so ein Hass schon auf die Ärzte das ich am liebsten garnicht mehr zum Arzt will. Ich habe zur Zeit heftige Schmerzen im LWS Bereich und Knie, kann kaum auftreten. Die Schmerzen sind zermürbend, stechend, brennend einfach unerträglich. In der LWS das habe ich seitdem mal eine Assistenzärztin letztes Jahr nicht in der Lage war Lumbalpunktion zu machen. Sie hatte 2x daneben gestochen, das war als ob mir jemand Messer in den Rücken rammt. Davon wollen jetzt die Ärzte natürlich nichts wissen. Dazu unerträgliche Schweißausbrüche, im Moment bin ich tief unten und frage mich wozu ich diese Schmerzen ertrage. Nehme ja schon Opioide usw. Ich habe das Gefühl das die Ärzte seit Corona abgestumpft sind, hier zumindest, wenn man nicht gerade den Kopf unterm Arm trägt wollen sie ein schnell wieder loswerden. Das ist nur noch null Lebensqualität.

01.08.2023 11:26 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

Levkoje22
@einsam58 Mir tut das leid mit deinen Schmerzen,ich hab zur Zeit auch mal wieder eine Baustelle,hab seit 5 Tagen Schulter-Nacken Syndrom,das ist sehr schmerzhaft,nehme 2 mal täglich Ibu 600 mg ,das hilft,aber seitdem ich die nehme spinnt mein Magen.Hab auch starke Arthrose in der LWS und Halswirbelsäule,bin selten schmerzfrei.Die Psyche macht es nur noch schlimmer finde ich.Manchmal frage ich mich warum muss man so leiden.Ich wünsche dir trotzdem weiterhin viel Kraft um weiterzumachen.

01.08.2023 11:37 • #58


einsam58
@Levkoje22 hast du mal anstatt Ibu mit Ortoton versucht, gerade bei Verspannungen ist es besser, Ibu geht nur auf den Magen, ich habe mir TENS Gerät gekauft und viel Wärme

01.08.2023 11:46 • #59


Levkoje22
Von den Muskelentspannern werde ich so müde,ich habe Methocarbadiol eingenommen,aber die Packung ist schon längst abgelaufen.So ein Tens Gerät bekomme ich von meiner Krankenkasse erstmal für 3 Monate geliehen,aber hab das Paket noch nicht,Wärme mach ich auch,aber das hilft nicht so

01.08.2023 11:54 • #60


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann