Pfeil rechts

Weinen...

Ich weiss garnicht was ich schildern könnte was nicht wohl (fast) jeder hier kennt. Eigentlich wollte ich am 23.11. heiraten... aber ich KANN nicht... ich meine, wie soll ich jemand zumuten mir jemand wie mir zu LEBEN, der garnicht leben KANN ?? Frage Weinen

Ich habe ja sogar Angst vor dem Standesamttermin...das er mir schlecht geht...mein Reizmagen/darm spinnt...ich eine MDG habe... die Agoraphobie oder Angst mich packt...wie soll ich DAS genießen?? UND: mit mir KANN man nicht normal leben? Wie soll ein aktiver und attraktiver Mann DAS ewig mitmachen...? Liebe hin, liebe her. Irgendwann MUSS das jedem auf den Sack gehen *sorry*

Heute war mein "Schlüsselerlebnis": Ich habe bis zum 03.11. regelmäßig Antidepressiva gegen die Angst und auch den Reizdarm genommen und nach 2 Jahren + ausgeschlichen. Nun bin ich "*beep*". Aber alles sollte besser werden - toll. Traurig Neues Traumhaus gekauft auf der anderen Rheinseite, unser aktuelles verkauft, Umzug im Feb. 08 geplant. Dann - nach langem Wunsch,- wieder 2 Fohlen angeschafft und bereits auf die andere Rheinseit gestellt zur Aufzucht. Dummer Fehler Verlegen Die Fahrten dahin sind der Horror!! Weit, viele Kurven, Fähre...*würg* Und dann noch ZUSAMMEN fahren - geht nicht. Auch heute hatte ich Angst das ich unterwegs krank werde, mir schlecht wird etc. (seine Mutter hatte gerade MDG, wohnt aber 6 std. weg)... na ja, auf dem Weg zur Fähre sagte ich "BRING MICH ZURÜCK"!!
Mir übel, kalt, zittrig, mein Magen drückte, mein Bauch krampfte...ich KONNTE nicht rüberfahren!! Schwindel. Angst. Luft weg. Trockener Hals. Brechreiz. Das gab mir den REST! Ausrufezeichen Ausrufezeichen

Er war ganz still. Vor der Tür habe ich gesagt "ich KANN das am 23.11. nicht machen - mit jemand wie mir kann man(n) nicht leben. Es tut mir leid. So ist es leichter wenn es dir mal reicht..."

Jetzt bin ich alleine. Er musste alleine zu den Fohlen. Ich hasse mich. Aber ich schaffe es nicht. Denke sogar darüber nach wieder zu hungern...vielleicht bin ich dann "sicher"...

Oh Gott! Bin so traurig... die Fohlen verkaufe ich auch besser wieder.. Weinen Weinen Weinen Weinen Weinen Crying or Very sad Crying or Very sad

17.11.2007 17:43 • 17.11.2007 #1


4 Antworten ↓


hi,
du solltest sicher zum arzt gehen, nochmal ne therapie machen und evtl die tabl. wieder nehmen.
dein partner weiss sicherlich von deinen ängsten und ist sich über die auswirkungen imklaren. meinst du nicht er liebt dich so wie du bist??
man heiratet doch nur wenn man sich sicher ist.
das tut mir leid sdas du angst vor dem standesamt hast. wie gross wäre denn die feier und wieviele wären auf dem standesamt dabei??
Was bitte ist MDG?
warte ab bis dein partner heim kommt und dann redet ihr bestimmt in ruhe darüber

17.11.2007 18:40 • #2



Keine Hochzeit wegen Angst

x 3


hi,

mensch das tut mir total leid das es dir so schlecht geht eine therapie hast du schon gemacht? medis alleine helfen nicht wirklich. die ursache muss bekämpft werden und du musst wieder mehr vertrauen zu dir selbst bekommen. entspannungsübungen helfen sehr gut den kopf frei zu bekommen. sport ist auch gut! kopf hoch hol dir hilfe!!

glg mimmi

17.11.2007 18:43 • #3


Makani
Dem kann ich mich nur anschließen,die Uhrsache mus bekämpft werden,
auch das mit dem Vertrauen zu Dir selbst,oder eben mehr Selbstvertrauen,
ist ein großer Schritt.
Auch mit dem Patner darüber reden,und vor allen drüber reden ,das hilft,
und nicht mur über alles still nachgrübeln,das macht einen noch mehr fertig.

17.11.2007 19:58 • #4


Hi,
drück Dich erstmal.
Kann Deine Angst Panik verstehen. Warum hast Du die Antidepressiva ausgeschlichen?
Ich habe dieses Jahr auch geheiratet und hatte Angst vor diesem Tag ich kippe um ich muss kotzen etc....Die Angst war so schlimm dass ich nicht wusste was ich tun sollte wir hatten an die 100 Gäste und ne Taufe noch dazu....
Aber ich habs geschafft natürlich war ich nervös gehörte ja auch dazu aber als wir zur Kirche fuhren ging es meinem Mann total schlecht vor Aufregung und mir supergut dadurch*schäm*
Es war ein wunderschöner Tag und ich hatte null Zeit um über Angst und Panik nachzudenken. Nur Essen konnte ich nix vor lauter Aufregung aber die sagten es wäre nnormal dass die Eheleute nix essen könnten*g*
Und ich glaube die brauthormone haben dich jetzt auch fest im Griff glaub mir da spinnen alle Bräute und wollen doch nicht und das Kleid ist auch furchtbar und und und. Was mir half waren Relaxin Tropfen sind homöopathisch und man war echt relaxter .Wielange seit ihr denn zusammen? Es sind ja nur noch ein paar Tage ich denke vor nem halben Jahr hättest Du bestimmt noch wollen oder? Also wie gesagt am liebsten hätt ich einpaar Tage vorher alles hingeschmissen aber wenn Du es nicht tust hast Du die Aussicht auf ein tolles Fest wirklich.Und ihr könnt ja auch einen Notfallplan machen Du und Dein Mann was wäre wenn....
LiebeGrüsse
Caro

17.11.2007 21:30 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky