Pfeil rechts
4

moonlessnights
Hallo^^
Ich habe seit einiger Zeit mit Extrasystolen zu kämpfen.
Leider können mir weder die Ärzte erklären wo es herkommt, noch ich selbst.
Das hat alles erst vor 7 Wochen angefangen, als ich eine Herzbeutelentzündung diagnostiziert bekommen habe, die jedoch als ausgeheilt gilt.
Trotzdem lassen mich diese Extrasystolen nicht in Ruhe. Ich hatte die davor NIE.
Der letzte Arzt bei dem ich war meinte, dass die von der Psyche kommen.
Jetzt bin ich auf der Suche nach Menschen, bei denen die Extrasystolen auch von der Psyche kommen.

Liebe Grüße

27.01.2022 22:49 • 27.01.2022 x 1 #1


4 Antworten ↓


Wall-E
Hallo moonlessi
Davon gibts hier gaaaaanz viele. Du bist definitiv nicht alleine. Schau gerne mal hier

agoraphobie-panikattacken-f4/herzneurose-oder-anzeichen-auf-herzinfarkt-t42518.html

27.01.2022 22:57 • x 1 #2



Jemand Erfahrung mit Extrasystolen? Austausch erwünscht!

x 3


moonlessnights
Zitat von Wall-E:
Hallo moonlessi Davon gibts hier gaaaaanz viele. Du bist definitiv nicht alleine. Schau gerne mal hier

Den Thread kenn ich schon, aber ich möchte mich ja mit Menschen darüber austauschen (privat), deshalb hab ich mal nen eigenen Thread gemacht, wo sich Leute dann melden können, die sich darüber austauschen möchten, weil ich ja nicht jedem aus deinem Thread schreiben kann

27.01.2022 22:58 • x 1 #3


Kimsy
Hi Du, die ES habe ich immer in Phasen, wo es mir nicht gut geht...aber auch wenn ich mich mal geärgert habe, melden die sich... hab sie seit Teenager Tagen...sie sind zwar sehr nervig aber harmlos, solang wie der Doc nichts gefunden hat organisch, dann ist es wirklich die Psyche...lg

27.01.2022 23:06 • #4


Hey, ich habe auch sehr viele Extrasystolen. Ich merke sie jeden Tag sehr deutlich, sie machen mir wirklich Angst!
Ich merke jedesmal einen kräftigen Schlag in der Brust und in der Drosselgrube (im unteren Halsbereich),
währenddessen bekomme ich keine Luft, ich kann dann gar nicht mehr einatmen.
Diese habe ich ganz oft am Tag, vorallem am Abend merke ich diese sehr deutlich, weil ich da entspanne und ruhig bin, nicht abgelenkt bin. Oft habe ich sie mehrmals hintereinander was sehr beängstigend und unangenehm ist, meist aber auch bis zu 5 Mal und mehr in einer Stunde. Laut Kardiologe sind sie total harmlos, aber mich machen sie wahnsinnig.

27.01.2022 23:17 • x 1 #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann