Pfeil rechts

Ich schon wieder.
Da fällt mir grad nochwas ein:
Seit kurzem hab ich diesen Tick mit dem Klo. Wenn ich unterwegs bin, muß ich immer wissen wo in der Nähe eine Toilette ist und weiss ich es mal nicht, krieg ich Panik und muß total dringend. Ich krieg vol Druck im Darm und denk jetz machste in die Hose . Hab ich dann ein Klo gefunden is natürlich nichts...Der Druck is weg. Neulich haben wir an einer Floßfahrt teilgenommen. Wir saßen auf dem Floß und warteten darauf, dass es losgeht. Der Veranstalter teilte uns mit, dass die Fahrt 30 Min. dauern würde. Plötzlich kam mir in den sinn was wäre, wenn ich unterwegs aufs Klo muß? Ih hab Angst gekriegt und hätten wir in diesem Moment nicht abgelegt, hätte ich das Floß verlassen. Unterwegs ging mir es dann ziemlich schlecht. Ich hab 30 Min. nur daran denken müssen, das Floß endlich zu verlassen und aufs Klo zu gehn. Angekommen ist alles supi gewesen. Is das Noch normal??

Liebe Grüße, Diana

29.08.2008 19:29 • 03.09.2008 #1


6 Antworten ↓


Freakazoid
Hallo Diana81,

ich hatte / habe das selbe Problem. Ich kann nicht weg gehen wenn ich weiß da ist keine Toilette. Alles ab ca. 1 Std. aufwärts ohne Klo ist ein Tortour.

Das fing bei mir in der Schule an. Ich war vor der Schule auf Toilette und es kam auch immer was raus aber sobald die erste halbe Stunde vom Unterricht vorbei war musste ich auf's Klo und immer hatte ich durchfall! Man war das peinlich vor den anderen Leuten. Ständig hatte ich Angst mir in die Hose zu machen bis... bis ich mir eben einmal in die Hose machte.

Ich war so genervt aber genau nach diesem Erlebnis hatte ich komischweise Ruhe. Ich dachte dann halt immer mein Gott machst du dir eben in die Hose na und? Habe mir danach nicht mehr weiters den Kopf darüber zerbrochen.

Aber solangsam fängt es wieder an. Bevor ich weggehe hüte ich ca. eine halbe Stunde die Toilette (Naja war noch nie der Schnellste auf'm Pott ) und mache mir ständig sorgen was ist wenn ich während der Fahrt mal muss.

Ab Montag muss ich jeden Tag Mo-Sa nach Frankfurt fahren aber da habe ich Glück da Züge ja mit Toiletten ausgestattet sind auch wenn ich diese hoffentlich nicht nutzen muss da ich wie schon erwähnt eher gemütlich zugange gehe.

Vielleicht hilft es dir ja.

LG Jan

29.08.2008 23:06 • #2



Ich muß aufs Klo

x 3


Hi

Hier ich kenn das Problem auch schon seit Jahren....
ich muß immer wissen wo das nächste Klo ist, ich hab furchtbare angst Durchfall zu bekommen.
Ich kann nirgends hin wo es kein Klo gibt.
Vor kurzem war ich im Zoo, meine 2 Männer wollten unbedingt mit dem Boot fahren dort Fahrt 20 Minuten
Erstens hab ich eh angst aufm Boot und 2. wenn ich aufs Klo muß ich komm da nicht rauß. Puhh mußte erst mal überlegen ob ich mit fahre, aber ich habs dann doch geschafft und überwunden und saß rein die ersten 5 Minuten hatte ich ne wahnsinns angst aber dann gefiel es mir doch.
Mich nervt dieses Klo Problem total , ich kann nirgends hin wo viel los ist und es nur wenige klo´s gibt dann berechne ich immer wie lange es dauert bis ich aufs klo kann wenn da ne schlange vorm klo ist
Das Klo Problem hab ich schon gut 10 Jahre Und seit dem schleppe ich auch immer 5 Packungen Taschentücher mit, voll ne Macke von mir aber das muß sein

Lg

30.08.2008 12:00 • #3


Danke für Eure Antworten!
Is ja schonmal gut zu wissen, dass ich mit diesem Problem nicht allein auf dieser Welt bin!. Reicht als Auslöser für diesen Tick ein einziges Erlebnis? Ich war vor einigen Wochen in einem Geschäft als ich merkte, dass ich Durchfall hab, schnell bezahlt, ab ins Auto und nach Hause gerast. Knapp hab ich es dann auch geschafft! Seitdem hab ich diesem Klozwang. Nur deswegen?

Liebe Grüße

30.08.2008 17:54 • #4


Komisch ist das schon, gell
Bei mir war es auch nur 1 Auslöser und dann war es da und es verschwindet nicht mehr Irgendwie hab ich mich dran gewöhnt so zu leben,
die Ärzte wissen wohl auch ncht wie sie das aus mir wieder rauß bekommen

30.08.2008 20:45 • #5


Ich habe das Problem auch. Sobald ich das Haus verlasse und nicht weis wo das nächste Klo ist bekomme ich Panik.

Wenn ich zu Hause weggehe muß ich erst noch einmal gehen. Dann habe ich gerade mal einen Weg von 10 Minuten an die Arbeit. Aber sobald ich da bin muß ich schon wieder. Manchmal ist das echt zum verrückt werden.

Im Moment traue ich mich fast gar nicht irgendwo hin weil ich Angst habe es ist kein Klo in der Nähe. Zumal ich im Moment auch noch so Probleme mit Durchfall habe.

03.09.2008 14:30 • #6


Hy! Also ich habe das schon seit Jahren! Habe es nach einem Unfall bekommen! Damals hatte mich mein Arzt wieder heim geschickt ohne Befund! Dann nach ein paar Jahren war es weg! Meine Gedanken waren abgelenkt! Dann wieder ein paar Jahre später wieder ein Unfall und das Problem wieder voll da! Dann sind letztes Jahr mehre Dinge bei mir passiert und es gab andere psychische Krankheiten bei mir! Ich habe es aber nun besser im Griff, das Problem mit dem Klo! Es wird besser wenn ich mir sage das ich ja überall aufs Klo gehen! Ich muss nur meine Scham überwinden! Dann geht es mir besser und ich muss nach einer Weile nicht mehr!
Ja ich denke es reicht ein Erlebniss. Aber man kann dagegen angehen! WIr sind stark und wir können es schaffen! Denn wir haben den Willen dazu! Ich denke mal unser Unterbewußtsein denkt das dies nun eine gefahren Situation ist und reagiert sehr empflindlich darauf! Wir müssen es ihm nur zeigen das es keine Gefahr ist! Und dies kann man sich langsam antrainieren. Ich trainiere noch jeden Tag!

03.09.2008 21:31 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky