Pfeil rechts

Wölckchen
Hallo ihr Lieben,

ich befinde mich momentan in einer Ausnahmesituation und habe totale Ängste und weiss nicht mehr weiter.
Mein Partner ist seit dem 11.09 im Urlaub bis Samstag und ich bin solange zu meiner Familie gefahren. Zuhause ging es mir super und mein Mann und ich erwarten unser erstes Kind. Seitdem ich dort bin, geht es mir von Tag zu Tag IMMER schlechter und ich habe teilweise so heftige Panikattacken die ich noch gar nicht kenne:
Ich habe das Gefühl ich halte den Zustand nicht mehr aus in der PA ich fühle mich wie im Albtraum und habe das Gefühl ich komme nicht mehr in mein normales Leben zurück, dass ich durchdrehe, verrückt geworden bin? Dass dieser Zustand nicht mehr aushaltbar ist… ich kriege richtig das Gefühl ich müsste wegrennen, mich irgendwo festkrallen… ich habe Angst das ich mir vor Angst was antue (ich will mich nicht umbringen und ich habe Angst vorm Tod) ich habe so Angst vor einer Psychose oder dass es zuhause so weiter geht, wenn mein Mann wieder da ist hat jemand eine Ahnung was das sein kann? Dem kleinen in meinem Bauch geht es gut. Das habe ich abklären lassen. Ich kann nicht mehr

Vor 1 Stunde • 21.09.2022 #1


14 Antworten ↓


Wölckchen
Und die Panik kommt sehr oft und es gibt keine normale Phase, nur eine Erschöpfungsphase aber selbst dann habe ich diese Angst

Vor 1 Stunde • #2



Hilfe! Wer kennt diese EXTREME Panik?

x 3


TheViper
@Wölckchen also verstehe I h das richtig? Dein Mann ist jetzt im Urlaub, und seit dem geht es dir besser? Und du hast Angst wenn er wieder zurück kommt

Vor 1 Stunde • #3


Wölckchen
@TheViper Nein andersherum.. er ist im Urlaub und seitdem geht es mir schlecht

Vor 1 Stunde • #4


TheViper
@Wölckchen achso OK. Gut das dass Baby ok ist. Kannst du dir nicht erklären woher das plötzlich kommt? Dein Mann kommt ja baks auch wieder. Und so schnell bekommst du keine Psychose oder sonst was.

Vor 1 Stunde • #5


Wölckchen
@TheViper ich kann mir vorstellen, dass es so ist, weil er nicht da ist… weil ich mich einfach ohne ihn nicht glücklich fühle. Aber trotzdem habe ich so panische Angst dass diese Attacken sich danach noch weiter häufen. Ich kann die gar nicht kontrollieren

Vor 1 Stunde • #6


TheViper
@Wölckchen hast du das vorher schonmal gehabt? Bist du psychisch vorbelastet? Kann mir nicht vorstellen, daß dass nur daran liegt weil dein Mann im Urlaub ist.

Vor 1 Stunde • #7


Wölckchen
@TheViper ich habe eine Angststörung und PAs. Seitdem ich mit meinem Mann zusammengezogen bin war ich beschwerdefrei….

Vor 1 Stunde • #8


TheViper
Ok. Also wenn du ja weisst das du daran leidest dann ist das zumindestens ja schonmal was. Versuch auch wenn es schwer ist ruhig zubleiben. Vorallem alleine auch schon fürs Baby. Spreche mit deinem Mann, ich denke keiner von uns kann leider dir genau sagen ob das der Grund ist warum du die hast. Oft kommen PA auch nach Jahren wieder.

Vor 1 Stunde • #9


Wölckchen
@TheViper ich probiere es! Aber ich kann die Panik so gut wie gar nicht kontrollieren… ich hoffe es wird besser wenn mein Mann zurück ist.
Ich habe auch seitdem wieder mit Zwangsgedanken zu kämpfen. Es ist zum kotzen.

Vor 42 Minuten • #10


TheViper
@Wölckchen dann solltest du generell, aber trotzdem wenn dein Mann zurück ist. Eine Therapie machen oder so.

Vor 40 Minuten • #11


Wölckchen
@TheViper ja das mache ich auch. Ich hätte nicht gedacht, dass die Panik nochmal wiederkommt. Hatte davor schon 1 1/2 Jahre Therapie

Vor 11 Minuten • #12


TheViper
@Wölckchen ja, mach wieder eine Therapie, den das ist ja so keine Lösung. Es kann immer mal vorkommen, das man getrennt ist, wegen Job, krankhaus, usw usw. Das ist ja dann kein Zustand

Vor 9 Minuten • #13


Wölckchen
@TheViper so ist es. Ich hoffe einfach, dass es besser ist sobald er wieder da ist und dann kann ich dagegen arbeiten.
Aber mir macht die Intensität der Panik trotzdem echt Angst. So stark hatte ich sie noch nie könnten auch die Hormone der Schwangerschaft sein aber trotzdem.

Vor 2 Minuten • #14


TheViper
@Wölckchen ja die Schwangerschaft wird ihren Teil bestimmt dazubeitragen. Mach das, es wird alles gut. Viel Glück und Gesundheit euch bald 3en

Gerade eben • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann