1524

Wabigoon

Wabigoon


13
1
1
Das mit dem zitieren bekomm ich nicht hin. @Mondkatze : ich finde es toll, dass du die Angst oft in Schach halten kannst.
Ich hab grade 6 schwere Mülltüten zur Tonne geschleppt. Mit HI wäre das ja sicher nicht möglich.

Meine Mutter musste kürzlich am Herzen operiert werden und beide Eltern haben einen Herzschrittmacher. Meine Oma hatte ebrnfalls einen. Das füttert die Angst irgendwie...

15.04.2019 21:16 • #7541


Mondkatze

Mondkatze


13933
13
10872
Zitat von Wabigoon:
Ich hab grade 6 schwere Mülltüten zur Tonne geschleppt. Mit HI wäre das ja sicher nicht möglich.


na siehst, das hört sich doch schon viel gelassener an


Zitat von Wabigoon:
Meine Mutter musste kürzlich am Herzen operiert werden und beide Eltern haben einen Herzschrittmacher. Meine Oma hatte ebrnfalls einen. Das füttert die Angst irgendwie...


stimmt.
Man denkt natürlich immer an sowas.
Ich muß gestehen, dass ich auch an so etwas denke, weil meine Ma früher immer zu mir gesagt hat, dass ich alle Krankheiten die sie hat, auch bekommen werde.
Das sitzt so tief in mir. Und je älter ich werde, desto öfter denke ich daran.

Aber, das muß ja nicht stimmen.
Das war gedankeloses Daherplappern von meiner Ma.


Liebe Wabigoon, laß Dir von Deinen Gedanken nichts einreden.

Wünsche Dir noch einen entspannten Abend.

15.04.2019 21:50 • #7542


Wabigoon

Wabigoon


13
1
1
Liebe Mondkatze, ich danke dir sehr! Dir auch einen schönen Abend und eine gute Nacht.

15.04.2019 21:57 • #7543


Mondkatze

Mondkatze


13933
13
10872
Zitat von Wabigoon:
Liebe Mondkatze, ich danke dir sehr! Dir auch einen schönen Abend und eine gute Nacht.


Nix zu danken, gerne.

Schlaf gut.

15.04.2019 22:00 • #7544


Wabigoon

Wabigoon


13
1
1
Sodele, die Nacht war ok. Ich konnte sogar schlafen. Leider war die Angst beim Aufwachen wieder da. Und die Schmerzen auch. Ich bin vom Kopf her sicher, dass es der Magen ist. Aber mein Gefühl mag das nicht glauben. Rufe jetzt den Therapeuten an, der mir schon mal geholfen hat... Ich bin froh über dieses Forum und wünsche allen einen guten, möglichst angstfreien Tag

16.04.2019 07:10 • x 1 #7545


Wabigoon

Wabigoon


13
1
1
Guten Morgen, ich dreh echt noch durch hier. Die Schmerzen in der Brust und im linken Arm sind immer noch da. Gestern abend waren sie in der rechten Schulter, da dachte ich, es wäre die Leber wegen falschem Essen. Hab eben Blutdruck gemessen, allerdings mit einem Gerät fürs Handgelenk. 144 / 100 trotzdem ich heute morgen Ramipril genommen hab.
Gestern abend war ich Doppelkopf spielen. Das hat etwas abgelenkt. Kann mich gar nicht auf die Arbeit konzentrieren Bin total verkrampft, mein Nacken ist ein Brett....

17.04.2019 08:01 • #7546


Shadow-1989


2
Hallo, heute habe ich leider immer wieder in der linken Kopf Hälfte einfach so ohne das ich an was denke oder was mache so ein stechen oder ziehen wie ein Kopfschmerz nur ab und zu wie Stiche.... Ich weiß nicht was es ist aber dadurch bekomme ich auch so ein komisches gefühl was durch den ganzen Körper zieht und meine herzfrequenz erhöht sich... Was ist das nur? Weiß das evtl jemand oder kennt das wer? Langsam erkenne ich mich selbst nicht wieder weil ich mir einfach nicht erklären kann woher das seit Wochen plötzlich kommt

17.04.2019 19:08 • #7547


Burgenland

Burgenland


215
7
104
Ist noch jemand wach ?bin mal wieder mit hitzegefühl aufgewacht. Blutdruck klettert auf 150. und ich versuche nicht panisch zu werden. Die immerwieder kehrende Herzangst. Ist schrecklich. Danke Burgenland

27.04.2019 00:48 • #7548


SoulFeather

SoulFeather


7625
3
4890
Hallo. Ich wäre noch wach.
Hoffe es geht dir schnell wieder besser. Immer diese sch... Panik.

Bei mir ist es heute Nacht eher ein Gefühl, dass ich total frieren würde... zugleich ist mir zwischendrin aber auch immer irgendwie warm. Immer ein bisschen so, als würd ich Schüttelfrost bekommen. Hatte vorhin eine leichte PA, konnte es aber noch abwenden, eh ich mich weiter rein gesteigert habe. Das gelingt mir mittlerweile oft ganz gut... aber bei weitem nicht immer.

27.04.2019 00:51 • #7549


funkel36

funkel36


860
50
87
guten morgen

ich hab im allgemeinen mit dem wetter die letzten Wochen zu tun. ständige Wetterwechsel, wind, wärme, morgens noch kalt dann wieder ruck zuck auf 18-20 grad. einfach nur ätzend. verspannungen und innere Unruhe, ein komisches körpergefühl, als wäre was in Anmarsch. bin froh, wenn ich in 5h im bett liege.

fühl dich gedrückt.

27.04.2019 00:57 • #7550


Burgenland

Burgenland


215
7
104
Danke f liebe Antwort. Dachte nicht dass doch noch wer auf ist und antwortet Diese hitzegefühle und. Herzangst sind nachts noch schrecklicher

27.04.2019 01:01 • #7551


SoulFeather

SoulFeather


7625
3
4890
Das ständige Wetter Auf und Ab ist auch wirklich anstrengend.

Herzangst habe ich auch besonders Nachts... im Bett hab ich oft diese Herzstolperer.
Und ich hab auch immer wieder Nächte, wo ich alle 10 Minuten auf Toilette könnte und da denke ich dann auch immer direkt an Herzschwäche, wo man das immer liest mit dem häufigem nächtlichem Wasserlassen und dann steiger ich mich richtig rein. Ätzend.

Nachts nehmen generell gerne die schlechten Gedanken die Kontrolle ein. Tagsüber kann man sich oft noch ablenken. Aber Nachts, wenn alles still und dunkel ist, dann werden die Gedanken umso lauter. Bei mir ist das jedenfalls so... und der Schlaf leidet natürlich darunter.

27.04.2019 01:08 • #7552


funkel36

funkel36


860
50
87
ja mir auch oft so. verdränge viel tagsüber und abends geht's los, jede stunde wach, extreme träume und am morgen dann wie gerädert aufstehen, dementsprechend sieht man dann auch so aus.

27.04.2019 01:09 • #7553


Burgenland

Burgenland


215
7
104
Soulfeather:das mit dem aufs Klo müssenist ganz typisch f Panikattacke n auch das hitzegefühl weil der Körper f einen imaginären Kampf gerüstet wird. Hat absolut nichts mit nierenschwäche zu tun da brauchst du dich nicht zu sorgen. Aber es ist extrem unangenehm D Funkel 36:nachts nicht durchschlafen zu können nervt furchtbar. Und wie sagst leidet man am folgenden am Schlafmangel Wie soll man da konzentriert sein. Ich hab dann auch Angst,dass die folgende Nacht genauso wird

27.04.2019 01:19 • x 1 #7554


funkel36

funkel36


860
50
87
naja angst nicht, aber der gedanke ist da, ich leb seit jahren mit diesem schlafmangel´bedingt durch meine schichten. da ist der biorythmus eh schon durcheinander, dann die Unruhe dazu. tickende Zeitbombe sag ich da nur. geht's dir jetzt etwas besser?

27.04.2019 01:22 • #7555


Burgenland

Burgenland


215
7
104
Danke. Euer Zuspruch hat sehr geholfen dann fühlt man sich nicht so allein.

27.04.2019 01:24 • #7556


SoulFeather

SoulFeather


7625
3
4890
Das Wissen, dass man mit diesen Problemen nicht allein ist, hilft mir auch. Auch wenn es natürlich immer auch etwas traurig ist zu sehen, wie viele Menschen psychisch angeschlagen sind. Dennoch irgendwie beruhigend, dass man damit nicht alleine dasteht.

27.04.2019 01:27 • #7557


funkel36

funkel36


860
50
87
schön wenns hilft Burgenland. das ist doch die Hauptsache.

ja leider hast du recht soulfeather und es wird nicht besser, eher das Gegenteil, wenn ich täglich die menschen sehe, die zu uns kommen, immer mehr psychiatrische Stationen, tageskliniken werden eröffnet und die Patienten werden immer jünger.

27.04.2019 01:35 • #7558


banane2016

banane2016


297
8
46
Guten morgen! Hier ist noch jemand wach. Bin mit Kopfschmerzen und Nackenverspannung eingeschlafen und gerade mit einer leichten Panikattacke wachgeworden. Nachts Panik zu bekommen ist einfach wirklich sch... man zählt eigentlich nur die Stunden, bis wieder leben um einen herum entsteht.

27.04.2019 01:46 • #7559


Burgenland

Burgenland


215
7
104
Geht mir seit drei Stunden genauso. Ohne das Forum würde ich das nicht durchstehen ich muss dann immer Blutdruck messen und dann steigt er natürlich immer weiter an

27.04.2019 01:49 • #7560




Dr. Reinhard Pichler

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag