Pfeil rechts
5596

Mondschein86
morgens antibiotika (elobact 500) für meine entzündung in der lunge
dazu Procoralan für das Herz (macht den Puls niedriger)
dann eine STunde danach nehme ich Elontril 150 und Citalopram 20 zugleich
zum Abendessen wieder Procoralan und das Antibiotika
und zum Schlafen eine Seroquel 25

16.01.2015 13:16 • x 1 #61


Das ist schon eine menge davon wirst du auch dein Würgen haben , ich hatte (hab) es auch von Citalopram20 , immer nur morgens die ersten 1-2 Stunden nachdem aufstehen

16.01.2015 13:18 • #62



Hilfe-Thread bei Panikattacken

x 3


Bride
Als ich ein Antibiotika nehmen musste wegen einer Blasenentzündung, konnte ich die ganzen 7 Tage auch nix essen.
Ich hasse Antibiotika

16.01.2015 13:19 • #63


Mondschein86
das antibiotika muss ich noch 2 tage nehmen aber es ist immer HORROR für mich wenn ich diese Giftbomben "fressen" muss
das seroquel nehme ich auch nur vorübergehend weil ich mir dann denke, wenn ich erholsam schlafe, werden die panikattacken am morgen auch besser.

achja, hab ich vergessen. heute morgen um 7 hab ich eine Tavor genommen Ich halt das so nimmer aus

16.01.2015 13:23 • #64


Aber die Giftbomben ( Antibiotika ) helfen dafür umso besser sind zumindest meine Erfahrungen
wenn dir das dein Arzt so verschrieben hat brauchst du dir keine Gedanken machen ,

Versuch dich einfach abzulenken , und denke dir immer mit jeden Tag bist du ein Stück weiter , das Gefühl was du jetzt geht nämlich weg nach einer bestimmten Zeit

16.01.2015 13:30 • #65


Mondschein86
na ich hoffe es, sensitive,
ich weiss nämlich garnicht ob es von der umstellung der medis kommt oder vom antibiotika... das nervt mich wenn ich nicht bescheid weiß. würde am liebsten noch eine tavor 0,5 nehmen dann weiss ich ob das würgen psychosomatisch ist, aber dann kommt wieder der teufelskreis mit der sucht

16.01.2015 13:34 • #66


Suche nicht nach Erklärungen sondern Vertraue deinen Arzt , ich weis leider zu gut das der Gedanke und das hineinsteigern sehr sehr viel machen kann

Versuch wegen den würgen viel Wasser zu trinken und evt ein Lutschbonbon ( so mache ich das immer )

16.01.2015 13:37 • #67


Mondschein86
ich trinke schluckweise cola light weil mir das früher immer geholfen hat bei übelkeit. wasser krieg ich nichtmal runter wenns mir gut geht aber bonbons sind ne gute idee. als ich vor ein paar tagen im krankenhaus war (herz) war mein blutzucker bei 59
durch die panik hab ich so viel zucker verbraucht und seitdem habe ich immer traubenzucker dabei

16.01.2015 13:43 • #68


Bei mir ist das anders rum ich bekomme keine Cola mehr runter seitdem ich die Panickattacken habe
Mach dir ein schönes Wochenende mit wenig Gedanken , und denke immer daran jeder Tag ist ein Schritt in die richtige Richtung

16.01.2015 13:49 • #69


Mondschein86
aber genau das kann ich nciht denken, denn jeden tag in der früh hab ich diese attacken

16.01.2015 13:52 • #70


Wohnung Putzen ? Spaziergang ? Lustige Sachen ansehen im Internet ?

Muss leider jetzt weg meine Daughter wartet , ich drück dir die Daumen

16.01.2015 13:58 • #71


Principia_Hoffnung
keine sorge, der morgen ist nunmal sehr schlimm und ist auch bei vielen sehr schlimm, aber lass dich nicht unterkriegen. hier haben viele ähnliche probleme und wir können uns gegenseitig unterstützen.... kenne auch das würgeproblem von citalopram, aber bei mir geht es genauso schnell wie es kommt, viel kraft allen!

16.01.2015 14:02 • #72


Bride
ich bin grad treppen hochgelaufen 2. Stock aber lange Treppen.
Als ich oben war und tief eingeatmet hatte, hab ich so Art Herzstolperer gehabt hab dann nochmal ein paar mal tief eingeatmet und es wieder gehabt so 2-4 mal.
jetzt ist wieder alles normal. Kennt das jemand?

16.01.2015 14:18 • #73


Ja kenn ich auch, hab ich auch ist harmlos aber lästig. Ich kann das mir der " richtigen" Atemtechnik sogar selbst auslösen

16.01.2015 14:22 • x 1 #74


MrsAngst
Ja das kenne ich, das ist nichts schlimmes das ist einfach ein extraschlag den man hat. War wegen sowas schon beim Arzt und er meinte es ist eher unnormal wenn man nicht ab und zu einen stolperer oder extraschlag hat
Wenn direkt danach auch wieder normal War, musst du dir keine Gedanken machen

Es kann sogar eine Verspannung im Rücken gewesen sein, sie so ein Gefühl auslöst.

16.01.2015 14:22 • x 1 #75


MrsAngst
Zitat von Alexandra1975:
@MrsAngst

du hast den thread ins leben gerufen und er hat schon einigen usern geholfen.
wie anfangs schon angemerkt würde auch ich es gut finden,dass dieser thread i wo immer parat steht.
er sollte ,meiner meinung nach einfach herausstechen,denn nicht jeder weiss,dass es hier einen hilfe thread für akut situationen gibt.
könntest du da mal nachfragen?

lieben dank


Der thread ist schon mit einem Ausrufezeichen markiert, also immer ganz oben und auch mit einem "!" Logo

16.01.2015 14:25 • x 1 #76


Bride
Ich hab mit Absicht danach ein paar mal tief eingeatmet hatte es dann auch 3-4 mal nochmal aber dann nicht mehr

Danke für die beruhigenden Antworten.

16.01.2015 14:27 • #77


@MrsAngst,danke..dachte eher direkt oben auf der hauptseite aber egal,so ists ja auch gut.

@Bride

ich hab das auch,viele hier haben das und das macht natürlich erstmal mächtig angst.
schön,dass man dich beruhigen konnte .mein arzt sagte mal.das haben fast alle menschen,nur merkt es nicht jeder.ich habs übrigens auch u.a. bei anstrengung.also,alles is gut

16.01.2015 14:52 • x 1 #78


Bride
@Alexandra1975

Ich weiß, dank dem Forum, dass es nichts schlimmes ist, aber es verunsichert doch kurzzeitig einen

16.01.2015 14:56 • #79


ich weiss Bride

wenn man sowas am herzen spürt und es zum ersten mal hat verunsichert es einen,klar.
falls du es das nächste mal hast und durch dein jetziges wissen keine angst mehr bekommst dann respekt!
man muss ja wie alles andere immer versuchen es zu ignorieren,wobei es mir in diesem fall bis heute noch schwer fällt es zu akzeptieren aber ich verfalle nicht mehr in panik

16.01.2015 15:04 • #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler