Pfeil rechts
5596

Sonnenblume216
Zitat von Bibi8619:
Wie messt ihr denn immer euren puls? Mit finger und uhr oder habt ihr alle Geräte?

Ich mache es meistens mit Finger und Uhr. Hab zwar auch ein Blutdruck Messgerät aber das benutze ich nicht oft.

19.01.2021 15:09 • x 1 #11781


Bibi8619
Ich liege auch gerade hab auch mit uhr kenn mich nicht aus 74 in der minute

19.01.2021 15:11 • #11782



Hilfe-Thread bei Panikattacken

x 3


Vendetta1981
Zitat von Sonnenblume216:
seit ca 1 Stunde friere ich (auch unter 3 Decken), und hab einen erhöhten Puls den ich dauerhaft merke. Im Liegen ist er bei über 90 und eben als ich mich mal ein bisschen mehr bewegt hab um was zu trinken ging er noch höher und stolperte zwischendurch auch kurz
Das macht mir doch ein bisschen Angst...


Bei der Konzentration auf deine Empfindungen und den daraus resultierenden Angstgefühlen kann niemand einen ruhigen Puls erwarten. Wenn er mal höher ist kann das an vielen Dingen liegen, aber nichts davon ist eine akute Gefahr.

Zitat:
Ich liege auch gerade hab auch mit uhr kenn mich nicht aus 74 in der minute


Alles gut.

19.01.2021 15:13 • x 1 #11783


Sonnenblume216
Zitat von Bibi8619:
Ich liege auch gerade hab auch mit uhr kenn mich nicht aus 74 in der minute

Alles in Normbereich. Man sagt alles zwischen 60 und 80 ist normal.

19.01.2021 15:18 • x 1 #11784


Sonnenblume216
Zitat von Vendetta1981:
Bei der Konzentration auf deine Empfindungen und den daraus resultierenden Angstgefühlen kann niemand einen ruhigen Puls erwarten. Wenn er mal höher ist kann das an vielen Dingen liegen, aber nichts davon ist eine akute Gefahr.

Ja das stimmt. Deswegen versuche ich mich jetzt abzulenken.

19.01.2021 15:19 • x 1 #11785


Lilith8990
[/quote]Nicht bewusst, aber wahrscheinlich unterbewusst. Wie sagt man so schön? Das Gedankenkarussel dreht sich immer...Bin jetzt vom Bett auf die Couch gewechselt und hab den Fernseher angemacht...vielleicht lenkt das ein bisschen ab...mein Sohn schläft zum Glück noch... [/quote]


Ich habe mich auch auf die Couch gelegt und schaue Filme. Und wollte versuchen gleich an die frische Luft zu gehen. Danach wollte ich bisschen zeichnen um m ich abzulenken.

19.01.2021 15:47 • x 1 #11786


Sonnenblume216
Zitat von Lilith8990:
Nicht bewusst, aber wahrscheinlich unterbewusst. Wie sagt man so schön? Das Gedankenkarussel dreht sich immer...Bin jetzt vom Bett auf die Couch gewechselt und hab den Fernseher angemacht...vielleicht lenkt das ein bisschen ab...mein Sohn schläft zum Glück noch... [/quote]Ich habe mich auch auf die Couch gelegt und schaue Filme. Und wollte versuchen gleich an die frische Luft zu gehen. Danach wollte ich bisschen zeichnen um m ich abzulenken. [/quote]
Das hört sich gut an. Zum Glück war es bei mir heute früh noch nicht so schlimm, da war ich nämlich unterwegs weil ich einen Arzttermin hatte. Das wäre jetzt ausgedacht

Mir ist jetzt total warm...auch am Kopf...das ob ich krank werde

19.01.2021 16:09 • #11787


Lilith8990
Warm bzw heiß ist mir auch öfters.
Habe früher immer direkt Fieber gemessen, hatte aber keins.

19.01.2021 16:18 • #11788


Sonnenblume216
Zitat von Lilith8990:
Warm bzw heiß ist mir auch öfters. Habe früher immer direkt Fieber gemessen, hatte aber keins.

Ich traue mich gar nicht Fieber zu messen...was ist wenn ich wirklich welches hab? Dann könnte das ja nicht von meiner bevorstehenden Periode kommen...

19.01.2021 16:54 • #11789


Lilith8990
Ich habe es damals gemacht, um mir zu sagen, dass mir zwar heiß ist aber es Hitzewallungen und kein Fieber ist. Das hat mir da viel Angst genommen

19.01.2021 17:10 • #11790


Sonnenblume216
Zitat von Lilith8990:
Ich habe es damals gemacht, um mir zu sagen, dass mir zwar heiß ist aber es Hitzewallungen und kein Fieber ist. Das hat mir da viel Angst genommen


Ich hab jetzt doch mal meine Temperatur gemessen...37,6°
Jetzt mache ich mir Gedanken ob das wirklich von der baldigen Periode kommt...oder ob es was anderes ist was mir Sorgen machen muss

19.01.2021 17:33 • #11791


Lilith8990
Das ist kein Fieber. In dem dreh liegt meine Temperaturen während der Periode auch oft.

19.01.2021 17:38 • #11792


MissSo
Hallo hab laut ne Panikattacke... mir ist heiß ich schwitze mein Puls ist schnell...

Denke mal wieder ich hab ne allergische Reaktion ganz akut... kann es nicht auseinander halten... hab das Gefühl mein Gesicht schwillt an ... es ist ganz heiß...

Was ist eingebildet und was nicht ?


Kann mir jemand helfen?

19.01.2021 21:14 • #11793


Lilith8990
Ich hatte vor 13 Jahren mal eine Allergische Reaktion. Ich hatte da Kribbeln in der Lippe und die schwoll auch sehr schnell an. Und paar andere Symptome. Heiß war mein Gesicht damals nicht.

19.01.2021 21:31 • #11794


MissSo
Die schlimmste Panik ist um.... leider bleibt eine Rest Angst, auch wenn sie nicht rational ist... mit einem allergischen Schock würde ich hier schon nicht mehr schreiben... und wie schlimm kann eine einfache allergische Reaktion schon sein... falls es denn eine ist.

Wie war das eigentlich mit Hormonen und Panikattacken... 1x im Monat geht's bei mir rund hab ich das gefühl

Danke lilith für die Antwort... ich hab ne cetirizin also allergietablette genommen und bin zu meiner mama gegangen... das wollte ich eigentlich lassen und alleine damit klarkommen.
Aber sie hat mir bestätigt, das allerhöchstens meine Lippe ein bisschen dick ist, der Rest ganz normal und dann wurde es allmählich besset

19.01.2021 21:45 • x 1 #11795


Lilith8990
Ich war im KH damals und bekam eine Spritze. War kurz vor einem Analphylaktischen Schock.


Sehr gut, wenn es wieder besser geworden ist.

Zu dem Thema Panikattacken und Hormone kann ich leider nichts sagen, denke können da aber schon Einfluss haben.
Lg

19.01.2021 22:03 • #11796


Sonnenblume216
Zitat von MissSo:
Die schlimmste Panik ist um.... leider bleibt eine Rest Angst, auch wenn sie nicht rational ist... mit einem allergischen Schock würde ich hier schon nicht mehr schreiben... und wie schlimm kann eine einfache allergische Reaktion schon sein... falls es denn eine ist.Wie war das eigentlich mit Hormonen und Panikattacken... 1x im Monat geht's bei mir rund hab ich das gefühlDanke lilith für die Antwort... ich hab ne cetirizin also allergietablette genommen und bin zu meiner mama gegangen... das wollte ich eigentlich lassen und alleine damit klarkommen.Aber sie hat mir bestätigt, das allerhöchstens meine Lippe ein bisschen dick ist, der Rest ganz normal und dann wurde es allmählich besset


Schön das es dir besser geht. Wenn es dir in dem Moment geholfen hat dann ist es doch völlig in Ordnung zu jemandem zu gehen der dich beruhigen kann.
Zum Thema Hormone: Die können einen ziemlichen Einfluss haben was Angst und Panik angeht. Also sich damals nach der Geburt meines Sohnes alles wieder umgestellt hat (auch die Schilddrüse) hat ich verstärkt mit Angst und Panik zu tun wieder. Und jeden Monat vor der Periode wird es wieder schlimmer mit der Angst, mal mehr mal weniger. Hormone können schon echt mies sein

20.01.2021 06:40 • #11797


Sydaemeni
Zitat von MissSo:
Wie war das eigentlich mit Hormonen und Panikattacken... 1x im Monat geht's bei mir rund hab ich das gefühl


Nach der Schwangerschaft ist bei mir pms technisch alles aus dem ruder gelaufen. Die psychischen Probleme haben von monat zu Monat zi genommen ab eisprung.
Ich hab kein generelles Ungleichgewicht, nur zyklusbedingt.
Da ich kein Östrogen mehr nehmen darf arbeiten wir aktuell mit ner progesteron dauerpille.
Ich wollte es erst pflanzlich versuchen aber mit baby ist das keine Option.
Werde später wenn sie größer ist wieder vln den hormonen weg gehen und hoffe das es sich einpendelt bzw pflanzliches hilft.

Also ja, hormone und psyche kann ziemlich ab gehen... Wenns aber eigentlich dauerhaft ist sind es selten die hormone. Die setzen nur noch eins oben drauf.

Ich konnte den Unterschied fühlen. Klingt blöd aber die angst in dem Zusammenhang war fremd, anders...
Nach so vielen Jahren mit angst war da ein unterschied.

20.01.2021 07:48 • #11798


Sonnenblume216
Wieso sucht sich die Angst immer neue Wege? Hab ja eine Histaminintoleranz und nehme gelegentlich Daosin um histaminhaltiges esse zu können.
Jetzt hab ich die gerade genommen und hab totale Panik die auf einmal nicht mehr zu vertragen

21.01.2021 15:32 • x 1 #11799


Ich habe da keine Antwort. Habe seit gestern auch schlimmes Stimmungstief durch Angst vor Krankheit (Krebs, Bluthochdruck). Es ist zum k****n. Beruhige mich mit Atmung, Rausgehen. Dazu heute eine halbe Bromazepam, jetzt geht es wieder. Wenn ich vertraue und mir alles "egal" ist, also nicht wirklich egal sondern eben nicht bedrohlich sondern einfach nur so wie es ist, vergeht die Angst ...

21.01.2021 16:27 • #11800



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler