Pfeil rechts
22658

TheViper
@Verteidigerin ich kann dir deine Angst nicht nehmen leider. Du wirst sehen das du nichts schlimmes hast

06.10.2022 20:50 • #29141


Anonym99
Zitat von Verteidigerin:
@TheViper Aber ist das kein herzrasen? Ich habe 130 nur beim schnellen gehen unter umständen. Ist das nicht gefährlich? Ich habe solche Angst zu ...

Habe teilweise einen Puls von 200, bei 130 stirbt es sich auf jeden Fall nicht. Dann wäre ich schon längst tot, denn den überschreite ich täglich.

06.10.2022 21:16 • x 1 #29142



Herzneurose oder Anzeichen auf Herzinfarkt?

x 3


Ich habe in der letzten Zeit häufig mit hartem Puls zu tun.

In den letzten Jahren dachte ich immer es liegt an der schlecht eingestellten Schilddrüse, aber die ist jetzt gut eingestellt.
Ich bin auch vor jeden Urlaub sehr angespannt und habe da auch mit Zwangsgedanken zu tun. Wenn mir wer sagen könnte das meine Ängste Zwangsgedanken sind wüsste ich ja wie ich damit umgehen muss. Nur sind halt doch immer Symptome da. (Magen, Kopfschmerzen, Verspannungen im Brust, Nacken, Schulterbereich etc..) ist ja net so das ich es mit einbilde

06.10.2022 21:40 • #29143


Anonym99
Zitat von Verteidigerin:
Ich habe in der letzten Zeit häufig mit hartem Puls zu tun. In den letzten Jahren dachte ich immer es liegt an der schlecht eingestellten ...

Hat ja auch niemand behauptet, dass du dir die Symptome einbildest. Was bedeutet denn „harter Puls“, 130 finde ich nicht wirklich hart. Das habe ich oft, wenn ich mich einfach nur vom Stuhl aufrichte.
Wenn man die Dinge annimmt, wie sie sind, dann belasten sie einen zwar immer noch, aber zerstören einem nicht mehr das Leben oder nehmen es komplett ein.

06.10.2022 22:02 • x 1 #29144


@Anonym99 Mit hartem Puls meine ich so eine Art Herzklopfen. Ich spüre jeden Schlag in der Brust, auch bei 80 Puls.

Man sollte vielleicht alles entspannter sehen und vor allem die Finger weg nehmem von Google. Leider gelingt es mir in der letzten Zeit wieder sehr schlecht.

06.10.2022 22:39 • #29145


Vendetta1981
Zitat von Verteidigerin:
Mit hartem Puls meine ich so eine Art Herzklopfen. Ich spüre jeden Schlag in der Brust, auch bei 80 Puls.

Das ist unangenehm, aber es hat keinen Krankheitswert. Wenn du an einem EKG angeschlossen wärst und ein Blutdruckmessgerät an dir hängt, würde dir der Kardiologe sagen: Sieht alles völlig normal aus. Das ist einfach ein Symptom der Angsterkrankung, den Herzschlag akut wahrzunehmen.

06.10.2022 22:58 • x 1 #29146


@Vendetta1981 Blutdruck konnte ich bei dem Herzschlag schon mal messen und der war völlig normal.
Manchmal ist der Pulsschlag hart und ich habe 80 oder so, heute war es bei 130. Und die 130 kamen von jetzt auf gleich. Kaltes Wasser half aber und in 30 minuten war der Spuk wieder vorbei.

Herzklopfen hatte ich früher öfter wenn die Schilddrüse nicht eingestellt war, aber der war irgendwie weicher und nicht so hart.

Aber ihr seit hier sicher Profis. Ich kämpfe aktuell fast im wochenrythmus mit einer anderen Krankheit.

06.10.2022 23:10 • #29147


Anonym99
Wie schnell wirkt eigentlich Bisorolol?

07.10.2022 06:11 • #29148


Jericho
Zitat von Anonym99:
Wie schnell wirkt eigentlich Bisorolol?

Auf den Puls und das Adrenalin mit der ersten Tablette. Auf den Blutdruck, wo du aber auch eine entsprechende Dosierung brauchst, nach ca. zwei Wochen.

07.10.2022 06:34 • x 1 #29149


Schlaflose
Zitat von Verteidigerin:
Ich habe 130 nur beim schnellen gehen unter umständen. Ist das nicht gefährlich?

Das ist sogar perfekt bei leichter sportlicher Tätigkeit wie Walking oder Jogging und wird sehr empfohlen, um das Herz fit und gesund zu halten.
Die Faustformel für den Höchstpuls bei Bewegung ist 220 minus Lebensalter.

07.10.2022 06:49 • x 1 #29150


Anonym99
Zitat von Jericho:
Auf den Puls und das Adrenalin mit der ersten Tablette. Auf den Blutdruck, wo du aber auch eine entsprechende Dosierung brauchst, nach ca. zwei ...

Vielen Dank lieber @Jericho
Ich habe vor ca. einer Stunde die erste Tablette genommen. Mir ist ein wenig schwindelig, aber mein Puls ist schon gesunken. Das für mich aller beste ist aber, wenn ich mich hinstelle habe ich nicht mehr diesen starken Anstieg von bis zu 60 Schläge. Er ging lediglich von 65 auf 80. Das ist so ein befreiendes Gefühl!

07.10.2022 07:07 • x 3 #29151


Jericho
Zitat von Anonym99:
Vielen Dank lieber @Jericho Ich habe vor ca. einer Stunde die erste Tablette genommen. Mir ist ein wenig schwindelig, aber mein Puls ist schon ...

Genauso ging es mir auch Der Schwindel geht nach einer kurzen Gewöhnungsphase. Gib deinem Körper Zeit sich daran zu gewöhnen. Aber dass ich dann direkt ohne einen 100er Puls und Schwitzen Autofahren konnte hatte ich so dermaßen gefeiert. Trotzdem nochmal an die anderen: Betablocker bitte nur nehmen, wenn es der Arzt für medizinisch notwendig hält. Bei mir aufgrund der KHK, gar nicht wegen einem schnellen Puls an sich. Bei Anonym99 ist es auch offensichtlich und hilft dir hoffentlich ein wenig mit mehr Stabilität

07.10.2022 07:28 • x 1 #29152


Anonym99
Leute! Ich musste gerade dem DHL-Wagen hinterher sprinten, weil er mein Paket wieder mitgenommen hat.
Puls ging etwas hoch, aber lange nicht so wie sonst! Das macht mich so glücklich, ich denke bald kann ich wieder laufen gehen und mich dann wieder langsam steigern. Das hilft bestimmt auch sehr gut beim Asthma, die Atemnot dominiert momentan echt extrem.

07.10.2022 14:30 • x 3 #29153


Ich werde echt irre...gestern hatte ich wieder üble Verspannungen im oberen Rücken und natürlich bisschen Druck im Brustkorb und dadurch Herzangst
Heute ist das wieder weg bin aber heute morgen mit starken lendenwirbelschmerzen aufgewacht die auch übelst in den Bauch gezogen haben...hab dann mit der Bettflasche gewärmt und nur gelegen
Jetzt ist das etwas besser und nun habe ich das Gefühl mein Bauch ist aufgebläht und voller Luft
Das ist doch alles nicht mehr normal...es vergeht kein Tag ohne iwelche Schmerzen

07.10.2022 19:31 • #29154


Die Lendenwirbelschmerzen kommen vom Bandscheibenvorfall L4/5 aber diese schmerzen haben sich in den jahren verändert
Mittlerweile ziehen sie abgesehen vom Bauch auch in die Beine bis zu den Zehen und in die Hüften

07.10.2022 19:37 • #29155


Anonym99
Ich muss auch nochmal eine Frage stellen, habe ja heute mit Bisoprolol angefangen und eben dann auch Sport gemacht. Hat sich sehr gut angefühlt denn der massive Anstieg blieb aus. Trotzdem war er bei 120-130. Jetzt frage ich mich im Nachhinein, ob man damit überhaupt Sport machen darf. Habe natürlich gegoogelt und jetzt gelesen, dass man erst ein Belastungs-EKG unter der Einnahme von Betablockern machen soll und jetzt mache ich mir riesige Sorgen.

07.10.2022 19:51 • #29156


Hey Leute ich bin gerade fix und fertig, ich habe jetzt von 5 bis eben geschlafen und habe davon geträumt das mein Vater gestorben ist ich bin gerade so am Ende mit den Nerven ich bin auch schweißgebadet wach geworden aber das habe ich jetzt schon seit 4 Tagen das ich schweißgebadet wach werde nachts

07.10.2022 20:01 • #29157

Sponsor-Mitgliedschaft

Light-Okami
Ich habe momentan leider einen blöden Husten, aber seid ich den habe schlägt mein Herz viel kräftiger und unruhiger, ich bemerke mein Herzschlag deswegen natürlich wieder mehr:/ auch wenn ich weiß dass es normal ist bin ich trotzdem sehr angespannt.
Meine Es sind seid heute auch wieder viel schlimmer als sonst, gefällt mir überhaupt nicht.
Ich bin froh wenn mein Herz sich wieder beruhigt hat .

07.10.2022 23:40 • #29158


Vendetta1981
Zitat von Anonym99:
Habe natürlich gegoogelt und jetzt gelesen, dass man erst ein Belastungs-EKG unter der Einnahme von Betablockern machen soll und jetzt mache ich mir riesige Sorgen.

Warum machst du dir Sorgen? Das was im Internet steht, ist meistens eine Paraphrasierung des Beipackzettels. Das lässt sich kaum auf den individuellen Menschen anwenden. Wenn der Arzt der dir den Betablocker verschrieben hat, keinen Kommentar zum Thema Sport gegeben hat, brauchst du dir keine weiteren Gedanken machen.

Also, weniger irgendwelchen Texten auf Internetseiten vertrauen sondern mehr dem Arzt, den du fragen kannst.

08.10.2022 02:53 • x 2 #29159


Anonym99
Tag zwei, den niedrigen Puls finde ich angenehm, aber irgendwie ist mir so unglaublich schwindelig und schwummerig, dass ich mich kaum fortbewegen kann. Ich bleibe alle paar Meter stehen, weil ich denke jetzt kipp ich um.
Außerdem hab ich eine unglaubliche innere Unruhe in mir. Grenzt an Panik, bzw. ist Panik. Ich bin so kurz vorm platzen gerade und mein Herz reagiert nicht mal.

08.10.2022 10:36 • #29160



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler