Pfeil rechts
22400

Matze1983
Guten morgen.

kennt ihr auch so ekligen bauch kribbeln?

06.10.2022 06:05 • x 1 #29121


Jericho
@matze1983 Hi, klar kenne ich das. Ist momentan mein Hauptleiden, wenn ein Angstschub kommt. Fühlt sich an wie totale Unruhe und Verzweiflung im Bauch. Und das einfach so. Wobei ich sagen muss, dass es mal langsam wieder anfängt sich zu verändern. Ist auch völlig normal. Momentan fängt eher mein Körper schlagartig an innerlich zu glühen. Auch sehr faszinierend.

06.10.2022 18:03 • x 2 #29122



Herzneurose oder Anzeichen auf Herzinfarkt?

x 3


TheViper
@Jericho klingt blöde, aber das ist normal. Es ist ein sgutes Zeichen, da seine Durchblutung ohne Probleme läuft

06.10.2022 18:07 • x 1 #29123


Matze1983
Zitat von Jericho:
@matze1983 Hi, klar kenne ich das. Ist momentan mein Hauptleiden, wenn ein Angstschub kommt. Fühlt sich an wie totale Unruhe und Verzweiflung im ...

dat fühlte sich an als wenn man gleich durchdreht oder man heulen müsste

06.10.2022 19:45 • x 1 #29124


Jericho
Zitat von Matze1983:
dat fühlte sich an als wenn man gleich durchdreht oder man heulen müsste

Ja, ganz genau. Geht mir dann auch immer so. Das sind die Nerven bei der Angst und ein guter Beweis für die aktive Psyche, die wir aber inzwischen so gewohnt sind, dass wir sie selbst kaum noch wahrnehmen. Und dann denken wir nur, was mit uns los ist.

06.10.2022 20:06 • #29125


Jericho
@TheViper klingt überhaupt nicht blöde Und ich bin mir ja bewusst, dass es die Psyche ist. Trotzdem ist es unangenehm. Es ist ein Gefühl aus meinen Panikattacken, das nun im Alltag auftaucht. Und da es ein neues Symptom ist muss ich mich erst daran gewöhnen. Das braucht seine Zeit. Aber ich kenne es ja. Deshalb ist ein Arztbesuch auch völlig unnötig.
Aber die plötzlichen Angstschübe halten mich gut auf Trab. Mein Therapeut meint, dass es ein Häuserkampf ist. Haus um Haus hol ich mir meine Freiheit wieder. Aber ein Kampf bleibt es

06.10.2022 20:08 • #29126


TheViper
@Jericho ja, mach weiter so. Seelische Heilung dauerd leider immer länger. Aber das schaffst du schon

06.10.2022 20:10 • x 1 #29127


Hallo zusammen,

nachdem ich ja eigentlich gestern noch meinte das mein Herz gesund ist und alles ok ist kam heute die Panik.
Ich leide ja seit 2 Jahren Krankheitsangst und es sind ständig andere Dinge. (Ursprünglich habe ich Zwangsgedanken und Kontrollzwänge.

Heute hatte ich schon sehr viel Stress. Beim Vergnügen bekam ich plötzlich einen punktuellen Druck im Kopf für ein paar Sekunden. Kurz zusammen gefasst. Zum HA weil ich Panik hatte das Aneurysma/Hirnblutung was auch immer es sein könnte.
Er meinte alles ok wenns das 1. Mal auftritt, das passiert schon mal. Er kennt meine Ängste, ich glaube aber das er sie nicht ernst nimmt. (Weiss ich aber nicht genau)

Jetzt am abend bekam ich plötzlich nachdem ich aufgestanden bin vom sessel herzrasen mit 130 Puls und starken Pulsschlag. Den Pulsschlag hab ich öfter hart, aber da passt normal Blutdruck und Puls.
Hab dann gleich wasser getrunken und nach einer halben stunde war es dann wieder vorbei.

Ich hatte das schon mal im Juli (dachte damals das es von einem schlechten fast rohen Fleisch gekommen ist) und im August bin ich mal mit Puls 130 wach geworden.
Normal ist mein Ruhepuls bei ca. 60-70.

Können das Panikattacken sein? Die Aufregung und Anspannung ist natürlich heute den ganzen Tag da.
Oder ist es was ernstes und ich muss Angst vorm Herzinfarkt/Schlaganfall/Hirnblutung etc haben?

Dazu kommt das wir (mein Mann und ich) am Samstag auf Urlaub fliegen ins Ausland und ich Panik habe das ich dort umkippe etc.. und auch sterbe.

Mein HA meint aber das ich völlig gesund bin. Als Hashimoto Patientin lasse ich natürlich auch ständig Blutwerte bestimmen. Blutdruck und Puls ist normalerweise ok.

Ich bin gerade auf der Suche nach einem passenden therapeuten.

06.10.2022 20:15 • #29128


TheViper
@Verteidigerin Durch deine Angst, und Aufregung ist es etwas erhört. Einen puls von 130 ist absoult nicht gefährlich, ausser du hast den Jahrzehnte so. Das ist alles nicht schlimm. Du kannst ganz normal in den Urlaub und dir wird nichts passieren.

06.10.2022 20:19 • x 1 #29129


TheViper
@matze1983 Das kribbeln, hat schonmal jeder gehabt. Mach dir da keinen Kopf, es ist nicht schlimm. Das man verzweifelt ist verstehe ich. Aber irgendwann wird es auch besser.

06.10.2022 20:20 • x 1 #29130


@TheViper
Aber ist das kein herzrasen? Ich habe 130 nur beim schnellen gehen unter umständen. Ist das nicht gefährlich?
Ich habe solche Angst zu sterben .

06.10.2022 20:24 • #29131


TheViper
@Verteidigerin also erstens stirbst du nicht jetzt davon. Du hast kein Herzrasen wenn das Herz schneller schlägt. Es fühlt sich nur so an. Es ist nicht gefährlich, das Herz tut genau das machen, was es soll wenn der puls höher ist. Das ist gut.

06.10.2022 20:26 • x 1 #29132


@TheViper aber das kann ja nicht normal sein, oder kommt das von der Angst und das haben viele Leute?

06.10.2022 20:31 • #29133


TheViper
@Verteidigerin doch das ist normal, das kommt von deiner Angst. Die Angst löst im Gehirn, eine Gefahr, und der Körper reagiert darauf. Du bist organisch gesund, dein herz tut das was es soll.

06.10.2022 20:32 • x 1 #29134


@TheViper und wls kann dann auch der punktuelle Druck davon kommen?

06.10.2022 20:34 • #29135


TheViper
@Verteidigerin ja

06.10.2022 20:35 • #29136


@TheViper also wls hat es dann nix mit hirnaneurysma/hirnblutung etc zu tun sondern war ganz normal von der angst und verspannung.

Ach das mit der angst ist so schwierig. Mein HA meinte ich soll in den Urlaub fahren und es geniessen und nicht zuviel daran denken und mich entspannen bzw es geniessen.

Edit: es ist aber ein städtetrip.

06.10.2022 20:40 • #29137

Sponsor-Mitgliedschaft

TheViper
@Verteidigerin wenn du auch nur Ansatzweise was mit ner gehirnblutung etc hättest, würdest du nicht mehr schreiben können hier, das kannste mir glauben. Deine Symptome kommen nur von der psyche.

06.10.2022 20:42 • x 1 #29138


@TheViper beruhigt bin ich noch nicht, aber vielen Dank du hast mir sehr geholfen. vielleicht ist wirklich alles ok und ich bin einfach hypersensibel und deute sämtliche Dinge völlig falsch und bewerte sie über.

06.10.2022 20:47 • #29139


Vendetta1981
Zitat von Verteidigerin:
@TheViper aber das kann ja nicht normal sein, oder kommt das von der Angst und das haben viele Leute?

Das hat mit der Angst in dem Moment wenig zu tun, außer dass du empfindlicher bist und solche Pulsschwankungen stärker wahrnimmst. Wenn man mal aufsteht und einen Puls von 130 hat, ist das kein Grund zur Sorge. Das kommt vorallem in Situationen aus einem Ruhezustand vor. Wenn du dabei noch einen etwas niedrigen Blutdruck hast, muss das Herz die Versorgung über einen höheren Puls in dem Moment sicherstellen. Das ist funktional ein völlig korrektes Verhalten deines Nervensystems. Wäre dem nicht so, würdest du in solchen Situationen umkippen.

06.10.2022 20:48 • x 3 #29140



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler