Pfeil rechts
9835

Lottikarotti
Zitat von Maleni:
Habe ich auch schon überlegt und gelesen.Frage mich nur woher das jetzt auf einmal kommt, gerade auch wo mein Herzrhytmus wieder Probleme macht.

Das hat nichts mit dem Herz zu tun. Es ist ein neurologisches Problem, aber auch die Psyche spielt da eine große Rolle.
Entspannungsübungen bringen einiges, wenn man sich dadurch wirklich, auch kopfmässig, runter fahren kann.

17.01.2021 09:30 • #14861


flow87
Zitat von Bibi8619:
Okay, kenn mich da leider gar nicht aus... Eben das der LDH Wert sehr erhöht ist und der CK Wert...


Also es kommt immer drauf an wie erhöht. Beim LDH kommt es auch drauf an ob man ihn am Morgen misst oder am Nachmittag. Spätere Messungen zeigen in der Regel ein einigeres höheres Resultat an.
Herzenzyme wären BNP und Troponin Messung. Dort ist aber auch vorsichtig geboten. Man sollte vorher eine halbe Stunde liegen und erst dann die Messung machen. Da Bewegung vorher zu falsch hohen Resultaten führt.
Also keine Grund zur Panik.

17.01.2021 09:33 • x 1 #14862



Herzneurose oder Anzeichen auf Herzinfarkt?

x 3


Bibi8619
Zitat von flow87:
Also es kommt immer drauf an wie erhöht. Beim LDH kommt es auch drauf an ob man ihn am Morgen misst oder am Nachmittag. Spätere Messungen zeigen in der Regel ein einigeres höheres Resultat an. Herzenzyme wären BNP und Troponin Messung. Dort ist aber auch vorsichtig geboten. Man sollte vorher eine halbe Stunde liegen und erst dann die Messung machen. Da Bewegung vorher zu falsch hohen Resultaten führt.Also keine Grund zur Panik.


Danke jetzt muss ich weinen, ihr seit alle so lieb und hilfsbereit... Das rührt mich jetzt sehr... Bin ne kleine Heulsuse..
Messung war so gegen 18.30..
TROPONIN 1 HOCHS. STEHT DA.
6.0 PG/ML NORM (0 - 51,4) BNP FIND ICH NICHT..

17.01.2021 09:56 • #14863


Maleni
Zitat von Lottikarotti:
Das hat nichts mit dem Herz zu tun. Es ist ein neurologisches Problem, aber auch die Psyche spielt da eine große Rolle. Entspannungsübungen bringen einiges, wenn man sich dadurch wirklich, auch kopfmässig, runter fahren kann.


Habe ich mir auch schon gedacht. Habe auch seit Tagen das Gefühl als wäre meine Zunge schwer und unbeweglich.

17.01.2021 10:48 • #14864


Calima
Zitat von Bibi8619:
TROPONIN 1 HOCHS. STEHT DA.
6.0 PG/ML NORM (0 - 51,4) BNP FIND ICH NICHT.

Warum um alles in der Welt stellst du - und noch einige andere hier in diesem Thread - all diese Fragen nicht dem untersuchenden Arzt?

Er ist der Einzige, der sie deuten und richtig interpretieren kann. ALLES andere hier ist laienhaftes Halb- und Nichtwissen, Spekulation und wildes Verbreiten von Ideen, von denen keine einzige richtig sein muss.

Das ist ein Forum für psychische, nicht für organische Krankheiten. Kein Mensch kann hier mit Sicherheit für irgendetwas Entwarnung geben.

17.01.2021 14:19 • x 3 #14865


Bibi8619
Zitat von Calima:
Warum um alles in der Welt stellst du - und noch einige andere hier in diesem Thread - all diese Fragen nicht dem untersuchenden Arzt?Er ist der Einzige, der sie deuten und richtig interpretieren kann. ALLES andere hier ist laienhaftes Halb- und Nichtwissen, Spekulation und wildes Verbreiten von Ideen, von denen keine einzige richtig sein muss.Das ist ein Forum für psychische, nicht für organische Krankheiten. Kein Mensch kann hier mit Sicherheit für irgendetwas Entwarnung geben.



Tut mir leid... Kommt nicht wieder vor

17.01.2021 14:46 • #14866


Vendetta1981
Zitat von Bibi8619:
Tut mir leid... Kommt nicht wieder vor


Es war zwar etwas harsch aber im Grunde hat Calima recht. Daher nicht böse sein.

Solche Laborwerte zu hinterfragen bringt dir nichts, vorallem nicht hier. Wenn etwas daran nicht stimmt, wird dir der Arzt das sagen. Dafür ist er professionell ausgebildet. Wenn du ihm nicht glauben kannst, warum solltest du es bei uns tun, die sich mit der Materie nur rudimentär auskennen keine Anamnese erstellen können und überhaupt nicht sollten?

Wir leisten hier Hilfe bei Bewältigungsstrategien wie man mental mit Beschwerden umgeht, die nicht organisch bedingt sind. Diese Ansätze müssen selbst erarbeitet und durchlebt werden. Das kann kein Arzt oder Medikament für die übernehmen. Aber hier können wir Wege zeigen, die dir helfen (können) deinen Weg zu finden.

17.01.2021 15:10 • x 3 #14867


Bibi8619
Zitat von Vendetta1981:
Es war zwar etwas harsch aber im Grunde hat Calima recht. Daher nicht böse sein.Solche Laborwerte zu hinterfragen bringt dir nichts, vorallem nicht hier. Wenn etwas daran nicht stimmt, wird dir der Arzt das sagen. Dafür ist er professionell ausgebildet. Wenn du ihm nicht glauben kannst, warum solltest du es bei uns tun, die sich mit der Materie nur rudimentär auskennen keine Anamnese erstellen können und überhaupt nicht sollten?Wir leisten hier Hilfe bei Bewältigungsstrategien wie man mental mit Beschwerden umgeht, die nicht organisch bedingt sind. Diese Ansätze müssen selbst erarbeitet und durchlebt werden. Das kann kein Arzt oder Medikament für die übernehmen. Aber hier können wir Wege zeigen, die dir helfen deinen Weg zu finden.


Danke das wäre sehr lieb ich vertrag schon was und nehme kritik auch an. Ist kein Problem.

17.01.2021 15:13 • x 1 #14868


Bibi8619
Falls sich da jetzt eine Herzangst anbahnt... Wir kann ich am besten damit umgehen nicht dauernd hinein zu hören..

17.01.2021 15:18 • #14869


Zitat von Bibi8619:
Falls sich da jetzt eine Herzangst anbahnt... Wir kann ich am besten damit umgehen nicht dauernd hinein zu hören..

Deinem Arzt vertrauen. Nicht ständig in Dich hineinhören. Bewegen.. Dinge tun die Dir Spaß.

17.01.2021 15:25 • #14870


Vendetta1981
Zitat von Bibi8619:
Falls sich da jetzt eine Herzangst anbahnt... Wir kann ich am besten damit umgehen nicht dauernd hinein zu hören..


Offensiv mit deinem Körper umgehen. Also Belastungen nicht scheuen, sportlich aktiv sein und ggf. schlechte Angewohnheiten nach und nach ändern (Junkfood, Genussmittel etc.). Ich persönlich fahre sehr gut damit mir nichts zu verbieten, denn ein Verbieten weckt automatisch Sehnsüchte nach mehr. Es benötigt aber eben auch eine Portion Disziplin es nicht zu übertreiben. Ist vielleicht nicht für jeden etwas, aber ich komme damit am besten zurecht.

17.01.2021 16:21 • x 3 #14871


MR1980
Finde es immer wider beängstigend wenn es beim bücken und wenn man sich hinhocke stolpert. Sind das auch extrasystolen oder doch normal herz Aktionen?

17.01.2021 22:33 • #14872


Bibi8619
Zitat von MR1980:
Finde es immer wider beängstigend wenn es beim bücken und wenn man sich hinhocke stolpert. Sind das auch extrasystolen oder doch normal herz Aktionen?


Das hab ich auch, kommt oft wenn man kopfüber sich bückt. Bei mir halt so... Wenn ich mit der Atmung dagegen Presse. Gehts gleich weg oder kommt erst gar nicht... Auch kann sein das irgendwie etwas aufs herz drückt zb zu viel luft im Magen von kohlensäure.. Drückt dann oft aufs Zwerchfell und das leitet es wieder weiter.. Hab ich mal gehört

17.01.2021 22:38 • x 1 #14873


Vendetta1981
Zitat von MR1980:
Finde es immer wider beängstigend wenn es beim bücken und wenn man sich hinhocke stolpert. Sind das auch extrasystolen oder doch normal herz Aktionen?


Das sind vermutlich Extrasystolen. Die merkst du dann verstärkt weil das Herz beim vornüber Bücken oder hinhocken gegen die Thoraxwand gedrückt wird. Der Brustkorb selbst ist mit sehr vielen Nervenbahnen durchzogen so dass du diese Stolperer stärker wahr nimmst. Sie wären aber auch ohne diese Lagewechsel da.

Alles kein Grund zur Beunruhigung. Wenn der Kardiologe Entwarnung gegeben hat, passiert dir nichts. Das Herz weiß selbst was es tut und solange es organisch keine Ursachen für diese ES gibt, kommt es bestens mit den Stolperern zurecht.

17.01.2021 23:32 • x 2 #14874


Lottikarotti
Hab das auch öfter beim vorn über beugen oder bücken. Alles gut !

18.01.2021 06:47 • x 2 #14875


veggicat
Ja...kenn ich auch...dass es beim bücken stolpert oder wie ihr schon gesagt habt...beim hingucken....hört meistens auf wenn ich aufstehe

18.01.2021 07:42 • x 2 #14876


Bibi8619
Guten morgen liebe Angst, danke dass du mir wieder Müll in den kopf setzt... Trotzdem war ich auf dem Laufband... Zwar mit pijama aber egal....

18.01.2021 08:00 • x 5 #14877


Franzi1
Hallo
Mich hab es heute auch wieder voll aus der bahn gehauen.
War eben einkaufen an der kasse wurde mir komisch.. ganz warm dazu das gefühl von benommenheit als ob ich gleich umkippe. Bin natürlich unruhig geworden. Das gleiche spiel nochmal im auto dazu kam als ob mein herz nicht mehr schlägt..kreislauf.
Ich denke ich kenne das noch von früher wo das alles mit dem herz angefangen hat.
Das hat mir aber heute wieder angst gemacht.

Die letzten tage ging es mir ganz gut. Außer ein paar stolper die ich aber gekonnt den finger gezeigt habe.

18.01.2021 16:15 • #14878


Calima
Zitat von Bibi8619:
Zwar mit pijama aber egal....

Solange das Laufband nicht im Fitnessstudio steht, ist das ja nun wirklich kein Thema . Auch ein unbedingter Vorteil von heimischen Geräten, wie ich finde. Und dass du dich so tapfer vorankämpfst ist super!

18.01.2021 16:19 • x 1 #14879


Lilith8990
Zitat von Franzi1:
HalloMich hab es heute auch wieder voll aus der bahn gehauen. War eben einkaufen an der kasse wurde mir komisch.. ganz warm dazu das gefühl von benommenheit als ob ich gleich umkippe. Bin natürlich unruhig geworden. Das gleiche spiel nochmal im auto dazu kam als ob mein herz nicht mehr schlägt..kreislauf.Ich denke ich kenne das noch von früher wo das alles mit dem herz angefangen hat. Das hat mir aber heute wieder angst gemacht.Die letzten tage ging es mir ganz gut. Außer ein paar stolper die ich aber gekonnt den finger gezeigt habe.




Das kenne ich auch. Paar Stunden ging es mir tatsächlich besser außer innere Unruhe...eben kurz was gemacht, direkt Herzrasen, Hitzewallungen und Gefühl umzukippen.


Ich habe mir jetzt aber gesagt, dass ich kurz einkaufen gehen werde auch mit den Symptomen. Irgendwo habe ich Angst, dass ich es bereuen könnte, aber ich zieh es durch.

18.01.2021 16:43 • x 3 #14880



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler