Pfeil rechts

Hallöchen, ich hab mal wieder Panik und zwar weil ich gestern unter meiner rechten Rippe einen harten Knubbel entdeckt habe den ich nur im liegen Spüre.

Er tut nur weh wenn ich drauf drücke bzw jetzt spüre ichihn auch was aber durch die Panik sein kann.

Ist das ein Lymphknoten oder ist das ein Verspannter Muskel? Ich habe Angst ehrlich gesagt..

Danke euch

22.09.2008 12:47 • 22.09.2008 #1


18 Antworten ↓


Es kann auch nur die Rippe sein! Kann sein, dass Du das Ende einer Rippe spürst - die sind nicht seitengleich und können sich knubbelig anfühlen!

22.09.2008 13:03 • #2



Gibt es Lymphknoten unter der Rippe? Hilfe Bitte ::(

x 3


Ne Hoffnung 40 (erstmal ein herzliches Hallo) das ist sonst nicht da das Knubbelige Ding, und es tut weh

Ich weiss auch nicht wovor ich jetzt Angst habe, aber ich habe Grippe die ich seid 2 Wochen nicht los kriege ..

Ach keine Ahnung..

22.09.2008 13:06 • #3


Alexandra,, ich habe auch 1 Grippe schon seit Tagen ,diese Knoten können gutartige Verwachsungen sein oder wie Hoffung40 dir schon geschildert hat in ihrem Beitrag.


Mach dir keine Sorgen, horch nicht soviel in deinen Körper hinein du machst dich ja ganz kirre damit. Wenn du nicht sicher bist dann gehe zu 1 Arzt, wir sind hier keine Ärzte können auch keine Ferndiagnosen stellen oder dich gar von hier aus durchleuchten ( sprich Röntgen).Ich kann dir nur Trost spenden und dich mal lieb knuddeln , virtuell und gedanklich natürlich.Denk daran von 100% tritt 99,9 % niemals ein.

Lg Biggi Kopf hoch ,und lenke dich ab Süsse,!!Alles Gute!

22.09.2008 13:16 • #4


Hi Biggi und danke dir erstmal ja ich weiss ich horche viel zu sehr hinein und mir war schon klar das wieder etwas kommt den kaum hab ich das eine abgeklärt kommt das nächste...

ich hab gerade meine hausärztin angerufen und sie sagte das selbe, es könnte das ende der rippen sein oder die muskeln, und das es weh tut kann von meiner grippe kommen.

wenn ichmich gar nicht beruhigen kann dann soll ich zu ihr in die praxis kommen .

das zieht bis in den rücken also kann es ja wirklich der muskel sein.

und meine übelkeit und schlapp heit beziehe ich einfach mal auf die pa´s.
wann hört der sch* endlich mal auf das macht mich wirklich fertig

22.09.2008 13:48 • #5


Es kann natürlich auch ein Lymphknoten sein ... davon haben wir ja einige im Körper und überall. Lymphknoten vergrößern sich, wenn sie mehr Antikörper zur Bekämpfung von Infekten und Entzündungen zur Verfügung stellen müssen. Lass beim Arzt mal dein Entzündungswert messen. Die Dinger können verdammt weh tun. Hängt bestimmt mit der Erkältung zusammen ... aber um sicher zu sein, muß ein Arzt nachsehen wo es herkommt. Ich hab da auch nen Knubbel - der war mir auch noch nie aufgefallen (das war vor Jahren) und ich hab auch Panik geschoben. Stellte sich dann raus, dass es wirklich das Ende einer Rippe war (peinlich). Tat irgendwann auch weh, wenn ich dran kam (vom andauernden drauf rumdrücken und abtasten )

22.09.2008 14:02 • #6


Alexandra. Das hört erst auf wenn:---- du A/ deine Gedanken umlenken kannst./B dich motivierst und aktiv wirst ,dann kommt auch dein Selbstvertrauen zu/ in deinem Körper und deinen Gefühlen wieder. Ich weiss ist alles theoretisch leicht dahergeschrieben aber,,,,Konfrontiere dich Täglich . Ok mit Grippe ist das momentan doof ich weiss hab ja selber eine Grippe augenblicklich aber....ich weiss auch das man nicht um eine konfrontation herum kommt,Versuche dir jeden Tag was gutes zu tuen. Gönne dir persöhnlich etwas nettes , das du mit dem Haus verlassen verbinden musst zum Beispiel der Gang zum Bäcker und dir dort 1 Stück Kuchen kaufst, oder zum Schreibwarenladen / Kiosk und dir 1 Zeitung kaufst,Mach dir Positve Gedanken träum dich ihrgendwo hin. Suggeriere es dir gedanklich, ( KopfKino).Vergiss Atmenübungen und Entspannungsübungen nicht, eventuell auch EFT versuchen.Nimm dir das recht auf Leben !!Ich Übe auch wieder versprochen sobald ich körperlich ( Grippe) wieder fit bin.Mir fällt die Decke heute auf den Kopf.!1 grummel ich will RAUS!! Morgen ganz bestimmt .


LG Biggi

22.09.2008 14:05 • #7


ich geh ja raus, ich war das ganze wochenende unterwegs, ich geh nur nicht raus an so tagen wie heute wo mir nur schlecht ist und so weiter..ich glaub ich muss mal wieder richtig heulen..

22.09.2008 14:08 • #8


Alexandra mal innet Ärmken nimmt Tröööst Süsse Kopf hoch . Die Sonne schlummert auch in deinem Herzen hol sie dir hervor lass die raus,


LG Biggi

22.09.2008 14:13 • #9


ach das war so süß und lieb eben biggi, das ist echt zum würgen ichbin 26 und so kaputt.. das ist echt nervig, ganz ehrlich

22.09.2008 14:15 • #10


@ Biggi: Du bleibst schön artig noch einen Tag mindestens drin! BEFEHL

Schau doch nen schönen Film oder lies ein gutes Buch ... irgendwas wird Dir doch einfallen.

@Alexandra: beruhig Dich, Alexandra! Siehst, Deine Ärztin sagt auch es ist nichts Schlimmes! Wenn es gar nicht anders geht - geh hin!

Ich war heute auch beim Arzt und bin jetzt wieder bestätigt, dass es mir gut geht - war mein üblicher Kontroll-Gesprächstermin! Wir haben uns über Vieles unterhalten, was auch hier Thema ist. Aber das erzähle ich Euch wenn ich vom Ballett zurück bin ... wird bestimmt einigen hier auch helfen!

22.09.2008 14:15 • #11


Zitat von Hoffnung40:
Es kann natürlich auch ein Lymphknoten sein ... davon haben wir ja einige im Körper und überall. Lymphknoten vergrößern sich, wenn sie mehr Antikörper zur Bekämpfung von Infekten und Entzündungen zur Verfügung stellen müssen. Lass beim Arzt mal dein Entzündungswert messen. Die Dinger können verdammt weh tun. Hängt bestimmt mit der Erkältung zusammen ... aber um sicher zu sein, muß ein Arzt nachsehen wo es herkommt. Ich hab da auch nen Knubbel - der war mir auch noch nie aufgefallen (das war vor Jahren) und ich hab auch Panik geschoben. Stellte sich dann raus, dass es wirklich das Ende einer Rippe war (peinlich). Tat irgendwann auch weh, wenn ich dran kam (vom andauernden drauf rumdrücken und abtasten )


ha ehrlich? auch genau am ende des rippenbogens? oh man wie kaputt muss man sein das man deswegen panik schiebt?

22.09.2008 14:16 • #12


Nö! Ist völlig normal! Alles wofür wir keine Erklärung haben, macht uns doch Angst (und damit meine ich alle Menschen!). Wir, die Angsthasen, reagieren dann nur ein bißchen heftiger.

Finde ich total normal, dass Du dir Sorgen machst! Hab ich ja auch!

22.09.2008 14:18 • #13


das problem ist das ich jetzt wahrscheinlich ewig drauf rum taste..ich muss mich jetzt zwingen da nicht drauf zu drücken

22.09.2008 14:20 • #14


Ok wisst ihr was vergesst es, ich hab das eben links auf der seite auch gespürt sooooooo

und da ich krank bin tut halt mal die rechte seite weh, ende und aus.
ich glaube ich merke es jetzt erst so richtig weil ich so abgenommen hab.

und NEIN ich mach mir jetzt keine gedanken mehr ich krieg das HIN!!

schlimm das man sich immer sowas sagen muss

22.09.2008 14:23 • #15


Nein, finde ich gut, dass Du dir das so sagst ! Mach ich auch und da ist nichts dabei ...

Also vielleicht doch ein Rippenende?

Erhol Dich jetzt erstmal und dann sieht die Welt schon wieder anders aus!

22.09.2008 17:02 • #16


aber hört mal sagt mal kann das sein das es jetzt durch meine panik wieder auf der ganzen rechten seite zieht? ich hatte mich soooo schön beruhigt und jetzt gehts wieder los

22.09.2008 17:39 • #17


ja alex durch deine verspannung an sich zieht das überall hin, alles voll normal

22.09.2008 18:03 • #18


genau so ist es !

22.09.2008 18:28 • #19



x 4





Dr. Hans Morschitzky