Pfeil rechts
2

C
Hallihallo, ich wollte fragen ob jemand gute Tipps bei Spannungskopfschmerzen hat? Mein Kopf schmerzt jeden Tag, vorallem Abends. an der Stirn/Schläfe und an der Seite von Kopf zieht und drückt es so sehr. Manchmal auch das Gesicht. Gleichzeitig schmerzt extrem mein Nacken und Schulterbereich. Ich mache Nackenübungen von Liebscher Bracht. Mache mir jeden Tag eine Wärmflasche und leg die an meinen Nacken dran, aber es hilft gefühlt nichts . Gibts sonst noch irgendwas? Ich mag wirklich nicht mehr, es schmerzt jeden Tag nur noch. Ibuprofen möchte ich nicht nehmen. Danke schon mal

16.10.2023 19:08 • 17.10.2023 #1


7 Antworten ↓


kyra96
Warst du schon mal beim Orthopäden?

16.10.2023 21:56 • #2


A


Extreme Spannungskopfschmerzen

x 3


C
@kyra96 ja, der hatte mich aber nur zur Osteopathie überwiesen..

17.10.2023 05:32 • #3


Schlaflose
Zitat von carinaj:
ja, der hatte mich aber nur zur Osteopathie überwiesen..

Was heißt nur? Hast du es denn gemacht? Etwas anderes als das, Mass.a.ge, Physiotherapie, Rehasport o.ä. verschreiben kann ein Arzt, auch Orthopäde, da auch nicht machen.

17.10.2023 05:37 • #4


Moelli80
Knackt dein Kiefer oder sind da auch verspannungen?
Weil du auch gesicht geschrieben hast.
Es könnte auch eine CMD sein.

Die geht auch bis in die Schultern und Nacken und spannungskopfschmerzen sind da auch stark.

Zahnarzt oder kieferortopäde der mit CMD Erfahrung hat, mal auf suchen.

Gibt den eine Schiene und Physiotherapie speziell für CMD aufgeschrieben.

17.10.2023 07:17 • x 1 #5


E
@carinaj

Da ich vermute, dass du neu hier bist, erst einmal ein Willkommen.
Du postest im Angstteil des Forums. Leidest du also unter Angststörungen?
Falls ja, fällt mir deine Kombi Verspannungen Nacken + Kopfschmerzen sofort auf.
Das ist ein Klassiker bei uns Angstpatienten und war auch bei mir jahrelang ein Problem.
Auch aktuell habe ich wieder vermehrt diese Art Kopfschmerzen, die vom Nacken ausgehen und sich wie ein Strang hinten sozusagen nach oben ziehen (bei mir gehen sie sogar bis in die Augen).
Ich muss die letzten Wochen leider auch wieder vermehrt Ibu400 einwerfen (zur Zeit so im Schnitt 1x pro Woche). Meidest du Ibu aus Angst oder darfst du sie aus bestimmten Gründen nicht nehmen?
Ab und zu mal eine Ibu, wenn es schlimm ist (sie aber helfen), ist völlig ok.
Es wäre auf Dauer sogar schlechte, die Schmerzen immer auszuhalten und keine Schmerzmittel zu nehmen.

Meine Vermutung (!) ist, dass deine Psyche für deine benannten Symptome verantwortlich ist.
Entspannungsübungen (täglich!) haben mir geholfen, das Thema in den Griff zu bekommen.
Wenn deine Verspannungen und deine Kopfschmerzen aufgrund deiner inneren Unruhe, also psychischen Anspannung kommen, helfen auch keine Orthopäden etc. Dann kann das Problem nicht durch körperliche Eingriffe wie Mass. etc behoben werden, weil du in einer Art Dauerverkrampfung bist.

CMD und Co kann und sollte man natürlich abklären lassen. Besonders, wenn du längere Zeit jeden Tag diese Schmerzen hast, ist ein Arztbesuch zum Check schon Pflicht finde ich (sofern nicht schon erfolgt bei dir).
Wenn du aber für dich selbst einschätzen kannst, dass du in Phasen dieser Schmerzen und Verspannungen auch mental nicht gut drauf bist, ist es eher wahrscheinlich, dass das Problem wie gesagt vom Kopf ausgeht.

17.10.2023 09:39 • x 1 #6


C
@Hicks oh danke! Nein bin eigentlich nicht neu hab allerdings ein neue Profil weil ich in das andere nicht mehr rein kam . Ja Panikattacken und Hypochondrie hab ich, aber eigentlich in letzter Zeit sehr gut im Griff. Aber seit Tagen jetzt jeden Tag Kopfschmerzen und mein Nacken schmerzt so. Es fühlt sich an, als wär mein Kopf zu schwer

17.10.2023 14:57 • #7


C
@Moelli80 ja hin und wieder knackt es, aber Zahnarzt meinte das kann schon mal sein, ist nichts außergewöhnliches, da ich es auch nicht immer habe. Aber danke! Ich erkundige mich mal nach einer Physiotherapie

17.10.2023 14:59 • #8





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann