Pfeil rechts

Pusti
Hallo ,meine Lieben ich bin neu hier und leide seit dem 13 Lebensjahr immer mal wieder unter Angstörungen .Im November letzten Jahres hatten wir einen Todesfall in der Familie und seither ist es wieder extrem mit mir .Ich hatte dann im Januar eine schlimme Nasennebehöhlen und virale Hirnhautentzündung mit Todesängsten daraus entstand eine Schlafstörung die fast bis letzten Monat ging es war die Hölle war in verschiedenen Therapien und im Schlaflabor.Jetzt hatte ich fast die ganze Woche leichte Halschmerzen aber gestern wurden diese extrem...am nächsten Morgen wachte ich auf und hatte fast keine Stimme mehr ,immer wenn ich versuche zu sprechen drückt es mir die Stimme weg plus gefühl der Erstickung was bei mir extreme Zustände auslöst und ich es zwanghaft immer wieder versuche obwohl ich weis das macht es noch schlimmer .Ich habe echt Mega Ansgt lange ohne Stimme zu sein ich weis nicht was mir daran so Angst macht kann nicht mal heulen...das verteht niemamd bin eine Erwachsene Frau. War beim HNO er meinte könne ein Antibiotika nehmen und hat mir Morrison und steroide /Adrenalinzum.inhalieren gegeben ..hab aber Angst das ich dann wieder schlaflos endet oder ich noch aufgedrehter werde.Kann mir jemand einen Tip geben wie ich mich beruhigen kann...denke immer ich halte das nicht mehr aus aber anderen geht's viel schlechter ...ich hab das gefühl das Schleim die Stimmbänder blockiert es ist wie wenn man manchmal einen Frosch im Hals hat.Leider hilft husten nichts und schleimlösen. Hoffe die Panikattacken hören bald auf es geht schon seit heute morgen... Danke fürs Lesen! Liebe Grüße Pusti

25.05.2018 20:08 • 28.05.2018 #1


3 Antworten ↓


Jojula
Hallo,

ich hatte auch eine Hirnhautentzündung und daraus hat sich6eine Angststörung mit panikattacken entwickelt hat man bei dir einen erreger der meningitis gefunden? Bei mir nämlich nicht und ich glaube dadurch fing ich an mir was einzureden.
Eine freundin von mir hatte das auch mit der stimme bei ihr war das die psyche..

LG Jojula

25.05.2018 20:22 • #2



Extreme Panik den ganzen Tag weil die Stimme weg geht

x 3


Pusti
Huhu ja der Erreger wurde gefunden und war aber viral und was die Stimme betrifft meinte er Stimmbänder ,Bronchien und Mandeln entzündet.

25.05.2018 20:23 • #3


Pusti
Meine Stimme ist wieder da

28.05.2018 14:43 • #4




Dr. Christina Wiesemann