Pfeil rechts

j_1411
Hallo zusammen..
Ich war jetzt echt länger nicht hier, weil es mir doch ehrlich gesagt ziemlich gut ging.
Seit einigen Tagen plagt mich aber wieder eine ganz böse innere Unruhe, schon gefolgt von einer sehr intensiven Panikattacke.
Gerade sitze ich hier mit meiner mandelentzündung, musste heute zum Notdienst, weil es so bescheiden war und habe vor 2 Stunden die erste Tablette von meinem Antibiotikum genommen. Seitdem plagen mich Ängste, ich könnte allergisch sein, habe Bauchschmerzen, bekomme schlecht Luft (kann nicht richtig in den bauch atmen).. ich weiß, dass diese angst völlig unberechtigt ist.. ich habe dieses Medikament schon mal genommen (amoxi 1000) und es war alles gut.
Ich könnte langsam einfach nur noch durchdrehen. Diese Ängste machen mich wahnsinnig. Es war doch so lange alles super :'(

Ich mag einfach nicht mehr.. Ich will nicht, dass das alles wieder von vorn los geht.. Ich kann mir gerade selbst einfach nicht helfen

12.12.2016 02:05 • 12.12.2016 #1


2 Antworten ↓


Digo
Hallo, ich, habe vor einigen Wochen das erste Mal Schwäche und Schwindel bei der Arbeit gespürt. es wurde von Tag zu Tag immer schlimmer. Irgendwann ging es mir so schlecht dass ich mich krankschreiben musste. zu Hause fühle ich mich erst nach einigen Tagen krank. Ich ging zum ärztlichen Notdienst und bekam erst mal die Aussage dass ich ein Virus habe . trotzdem ging es mir immer schlechter Punkt. dann bin ich noch mal zum ärztliche Notdienst gegangen ich bekam Antibiotika. langsam geht's mir etwas besser. ich mache mir auch ständig Gedanken und Sorgen. zwar nicht ob ich eine allergische Reaktion bekomme sondern ob ich wieder gesund werde und ob die starken Symptome tatsächlich von der Erkältung kommen können. oft hilft es in sich zu gehen und seine Ängste aus einer anderen Perspektive zu betrachten also als ob es nicht um dich gehen würde... wären diese Ängste für dich immer noch relevant? Gute Nacht

12.12.2016 02:29 • #2


Ich hatte letztes Jahr eine Unverträglichkeit eines Antibiotikas. Nach 30-60min kam das von alleine wieder raus.
Es ging mit heftiger Übelkeit einher.

Das Antibiotika welches ich letzte Woche noch nehmen musste ging recht gut runter.
Wenn du Virus hast gehts dir halt nicht gut. Das ist normal.
Viel trinken und einen Schongang einlegen.

12.12.2016 16:52 • #3




Dr. Christina Wiesemann