Pfeil rechts

Lookbook
Hallo ihr Lieben

Die Leute die unter Agoraphobie mit Panikstörungen leiden wissen was ich meine

Die fiesen erstickungsgefühle angst keine luft mehr zu bekommen und daran zu sterben ist wohl echt das schlimmste das wünsche ich echt niemanden

Aber wir leute haben nur das Gefühl und können nicht dran sterben
Das sagt und jeder Arzt aber glauben wollen wir es auch nicht ?
weil wir ja dieses gefühl haben und es scheint so echt zu sein trotzdem geht es immer mal wieder weg und wenn wir ersticken würden würde es auch passieren und nicht immer wieder aufs neue für ein paar Sekunden kommen

Ich habe mir jetzt gedacht wenn das bei mir mal wieder auftreten sollte werde ich folgenes tun und zwar ganz laut schreien ok klingt bisschen doof und so aber ihr solltet nicht daran denken was andere sich da grad denken ähh was macht die dnen da das blendet ihr mal völlig aus
Und wenn das mitten in der Nacht auftreten sollte einfach irgendwas kaputt machen nen bleistift oder dicke PAPPE
Ich hab jetzt immer was nebens bett zuliegen und ich sag euch das klappt wirklich

Probiert es doch einfach mal aus und schreibt mir ob es klappt oder nicht
Oder ob ihr sogar was anderes dafür gefunden habt was klappt und nicht viel aufwand macht

Lg Anny

23.02.2012 06:27 • 23.02.2012 #1


2 Antworten ↓


schrei mal in der U-Bahn!

23.02.2012 09:55 • #2


Lookbook
Das sollte ja auch nur für Zuhause sein

In der U-bahn ist mir klar das mann da nicht auf einmal los schreien kann

23.02.2012 19:32 • #3




Dr. Reinhard Pichler