Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben!Oh man jetzt bilde ich mir ein..nach dem Essen bekomme ich schlechter Luft bzw dieser Kloß im Hals (Erstickung),dadurch esse ich weniger und denn bilde ich mir ein ich könnte auf bestimmte Nahrungsmittel die ich ein lebenlang esse eine Allergie haben und daran ersticken!!! glG

06.03.2010 17:29 • 07.03.2010 #1


3 Antworten ↓


huhu lilie!

mit diesen absurden ideen bist du nicht alleine. mir geht es ähnlich. lass dich doch mal von einem arzt durchchecken und ggf auf allergien oder lebensmittelunverträglichkeiten testen. wenn du da gewissheit hast, dann kannst du vllt unbeschwerter essen. versuch auch mal nicht immer dich auf solche gedanken zu konzentrieren. beim essen könnte man auf den geschmack, auf die konsistenz, temperatur... was auch immer achten. halt genießen ^^ die angst geht vorbei... einfach zulassen und abwarten. dir kann nichts passieren!

grüsse

06.03.2010 19:09 • #2



Essen (Erstickung)+Allergie

x 3


Oh ja, dass kenne ich auch. Ich esse deshalb seit Jahren NICHTS mehr mit Nüssen, Zitronen oder Erdbeeren, weil mir mal ein Allergologe gesagt hat, dass man davon einen Allergischen Schock bekommen kann. Schrecklich! Und die schei. ist ja das man das scheinbar nicht wirklich nachweisen kann. Habe zwei MAl Allergieteste machen lassen und da wurden ja nur so dinger auf dem Arm kontrolliert und ich habe jetzt im NEtz öfters gfelesen, dass man das darüber garnicht feststellen kann. Stimmt das?

Wie ist das denn bei Dir, wenn Du bestimmte Sachen gegessen hast? Bei mir kribbelt es tief unten im Hals und fühlt sich ganz komisch an und als ob es anschwillt.....

06.03.2010 22:00 • #3


Das ist nur Einbildung!Habe ich auch.Ich hatte vor 2Tagen ein Gespräch über Allergien und denn hab ich es mir gleich eingebildet!Arzt hatte mich früher getestet!Ich esse jetzt normal wie immer bzw seit Jahren!Bei neuen Sachen bin ich noch vorsichtig!

07.03.2010 13:30 • #4




Dr. Hans Morschitzky