» »

200810.12




128
23
Hallo

sagt mal könnt ihr eure erfolge sehen und euch darüber freuen?

ich kann das leider nicht andere loben mich und sagen zu mir ich würde viel schaffen aber ich seh das nicht ich seh nur das negative also die angst und panik!!

lg



309
58
Thüringen
14
  10.12.2008 22:00  
Es ist interessant zu sehen, dass es mir nicht allein so geht, bzw erging..

Bei mir war das nämlich ähnlich. Immer wenn ich etwas geschafft habe, freute sich mein Freund total für mich und sagte immer zu mir: Siehste nun haste doch mal wieder was geschafft! Freu dich doch u.s.w.

Aber bei mir drehten sich in diesem Moment ganz andere Sachen im Kopf umher, wie zum Beispiel: Meine Beine sind so schwer, warum nur, ich bin doch nur so ein kurzes Stück gelaufen.

Aber ich will dir dazu mal etwas erzählen, was ich in der letzten zeit beobachtet habe:

Als ich am Anfang des diesjährigen Semesters, also im September mit meinem Freund zur Fachhochschule gefahren bin (mit dem Auto, denn anders geht es leider noch nicht ), dachte ich die ganze Zeit über mich und meinen Körper nach, aber da ich wußte, dass mein Freund niemals wegen meiner Angst umkehren würde, da er ja total in die Konfrontationstherapie eingeweit ist, blieb ich natürlich sitzen und wusste, dass es keinen Ausweg gab. Es war so schlimm und ich steigerte mich so sehr auf das Laufen in der FH rein, dass meine Beine immer schwerer und schwerer wurden und mein Schwindelgefühl mich im Griff hatte.

So ging es mit Sicherheit 1 Monat lang, egal wo wir hingefahren sind. Ich sagte immer zu mir, du schaffst es niemals nicht mehr über dich und deine Symptome nachzudenken, ich dachte es würde mein ganzes Leben so weiter gehen, immer mit diesem Hintergedanken: WAS IST WENN!!

Ich konnte mich nie über die Erfolge freuen, da ich mir dies immer wieder eingeredet habe...immer und immer wieder...das ich es nie schaffen werde, weil ich ja jedesmal nach ein paar Erfolgen wieder entäuscht wurde, da meine ganzen Symptome immer und immer wieder kamen...

Aber ich habe in der gesamten Zeit bis heute etwas beobachtet..die selben Situationen, wie zum Beispiel zur FH zu fahren, dort ganz normal zu den Räumen zu laufen, ohne Hintergedanken gleich umzufallen, oder einkaufen zu gehen, zu meinen Eltern oder zu den Eltern meines Freundes zu fahren ( ca. 40 km Autobahn )..in all diese Situtionen, hat sich mein Körper anscheind wieder gewöhnt und gemerkt, dass nix passiert..und siehe da, ich erinnere mich an heut früh, ich war fast 1 1/2 Stunden einkaufen und habe mich sogar drauf gefreut, weil ich mir auch noch einen Weihnachtsstern kaufen konnte und es war nix! Weder der Gedanke, was passiert, wenn ich...und auch nicht der Gedanke danach, dass ich es geschafft habe...Nein, denn ich weiß, dass es das normalste auf der Welt ist, einkaufen zu gehen und mir einfach nix passieren kann...

Noch vor 3 Monaten waren das meine schlimmsten Gedanken: einkaufen gehen, zur FH zu gehen oder Autobahn zu fahren...Aber nur weil ich das meinen Gedanken selbst eingeredet habe, dass ich es nie schaffen werde und mich selbst nie gelobt habe, dass ich so gut war und der Angst die kalte Schulter gezeigt habe!!

Es ist schwer, wenn man soetwas hört und es selbst nicht so empfindet, aber probier es aus...Mach alles 1000000000000000000000000000000000000000000000000000000....Mal und häufiger, egal wie schlimm die Angst ist. Nimm dir jemanden mit und du wirst sehen, dass dich diese Gedanken nicht länger nerven werden! Glaub mir!

Und du wirst dir wieder sagen können: Mensch früher habe ich mir darüber einen Kopf zerbrochen, wie ich alles packen soll und nun ist es das normalste der Welt für mich, solche Erfolge zu haben, denn jeder Mensch auf dieser Welt macht dies tagtäglich und dazu gehöre auch ich...

LG Doreen





128
23
  11.12.2008 16:41  
vielen dank für deine antwort!!

ich werde es mal versuchen und hoffe das es bei mir auch wirkt!

seit zwei tagen trau ich mich auch nicht mehr zu laufen weil ich denke ich kippe um und auch einkaufen fällt mir total schwer!!

lg

« wieder eine schlechte phase! Dieses Miese Wetter » 

Auf das Thema antworten  3 Beiträge 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Agoraphobie & Panikattacken



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Erfolge

» Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber

5

1024

12.02.2013

Eure Erfolge!

» Agoraphobie & Panikattacken

20

1850

07.05.2009

meine erfolge

» Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber

33

1801

14.06.2010

Keine Erfolge

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

25

1026

06.09.2010

Soviel Erfolge

» Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber

7

942

31.08.2009




Angst & Panikattacken Forum