Pfeil rechts
4

Hallo,

seit einer Weile habe ich ein extrem mieses Bauchgefühl so als würde etwas Schlimmes passieren, eine dunkle Vorahnung oder Intuition. Ich muss dazu sagen, dass sich bisher meine Intuitionen immer bewahrheitet haben

-ist ein Ex fremd gegangen hat sich meine Vermutung IMMER als richtig raus gestellt

-obwohl alles super in einer ehemaligen Arbeitsstelle lief hatte ich plötzlich das miese Gefühl dass ich gekündigt werde und so war es auch. Nicht einmal mein Chef wusste es zu den Zeitpunkt als die Intuition kam, es kam sozusagen von ganz oben, betriebsbedingte Kündigung

-ich musste an einen Kumpel denken der recht unfair zu mir war in einem Streit und mit dem ich schon seit Jahren deshalb keinen Kontakt mehr hatte. Zum ersten Mal nach dem ich die Geschichte jahrelang vergessen hatte, erzählte ich sie meinem Freund unter anderem dass ich in dem Streit
im Nachhinein in der einen Sache recht hatte. Nur Stunden später kam eine Entschuldigung von diesem Kumpel ohne Kontakt davor seit Jahren mit dem Satz im Nachhinein hattest du Recht!

-meine Panikattacken haben kurz vor Corona angefangen als hätte ich es vermutet (hatte zuvor nie Panikattacken), Nachdem das Thema Corona offiziell war war das Schlimmste überwunden. Ich habe zwar noch welche und Ängste aber eher selten.

Ich habe selten so Vorahnungen aber wenn sind sie heftig und bewahrheiten sich immer. Wie finde ich raus auf was sich meine Vorahnung bezieht? Eventuell habe ich unbewusst irgendwas wahrgenommen aber ich komme einfach nicht drauf. Mit meinem Freund hat es denke ich nichts zu tun. Ich habe bald eine Op am Fuß zur Metallentfernung die ich ewig vor mir hergeschoben hatte, seit heute hab ich einen Termin, das Bauchgefühl aber schon länger. Meine größte Angst im Leben ist nicht der Tod sondern (vor allem geistig) behindert zu werden oder verstümmelt auszusehen.

08.03.2021 19:27 • 08.03.2021 #1


3 Antworten ↓


Calima
Deine Vorahnungen entspringen schlicht der Angst. Dass sie sich manchmal bewahrheiten, liegt in der Natur der Sache. Du solltest dich nicht in Phantasien reinsteigern.

08.03.2021 19:31 • x 2 #2



Dunkle Vorahnung und schlechtes Bauchgefühl bestätigt sich

x 3


Auch wenn man bei den Vorahnungem damals noch gar keine krankhaften Ängste hätte?

08.03.2021 19:34 • #3


Calima
Auch dann. Und der Rest ist Zufall. Ich habe eine Frau total abdrehen sehen, die sich in die Idee, sie habe Vorahnungen, verrannt hat.

Mach das nicht.

08.03.2021 20:40 • x 2 #4




Dr. Christina Wiesemann