Pfeil rechts

Guten Abend ,

Habe Anfang des Jahres Panickattacken und eine Angststörung entwickelt, soweit so gut

Dann fing es an mit dem Herzen, das ich Herzversagen habe, Herzrhythmusstörungen, Herz zu langsam oder zu schnell. Vor paar Tagen Belastungs EKG , Herz-Ultraschall alles perfekt , nichts mit dem Herzen.

Zurzeit: Komisches Vibrieren im Brustkorb, Rückenschmerzen, Komisches Gefühl im Brustkorb oder Lunge.

Lungenfunktionstest wurde gemacht, war auch alles für. Bin keine starke Raucherin,
Habe jetzt Angst eine Lungenkrankheit zu haben
Ein Symptom nach dem anderen
Spüre auch richtig meinen Rücken, als hätte ich Steine auf dem Buckel und ähnliches ... Rippenschmerzen
Ärzte sagen das ist alles Psychisch
Ich bin in einem richtigen Teufelskreis obwohl ich erst 19 bin habe ich jeden Tag neue Symptome

17.05.2018 23:35 • 18.05.2018 #1


6 Antworten ↓


Larry67
Willkommen hier. Hast du denn igendwelchen Stress gehab in letzter Zeit? Mach dich nicht fertig und lausche nicht in dich hinein. Wenns zwickt und zwackt ist es normal. Normalerweise bemerkte man das nicht. Vielleicht bist du auch nur verspannt

17.05.2018 23:48 • #2



Deuten die Symptome auf eine Lungenkrankheit hin?

x 3


Zitat von Larry67:
Willkommen hier. Hast du denn igendwelchen Stress gehab in letzter Zeit? Mach dich nicht fertig und lausche nicht in dich hinein. Wenns zwickt und zwackt ist es normal. Normalerweise bemerkte man das nicht. Vielleicht bist du auch nur verspannt



Ja habe viel selbst mit mir zutun, mich regt das alles einfach auf das jeden Tag neue Symptome da sind und ich mir selbst einrede das es psychisch ist weil das alle immer meinen. Ich hatte das davor nie
Aber Lungenkrankheiten haben andere Symptome hoffe ich

17.05.2018 23:51 • #3


Heyho!
Ich verstehe dich...
Ich bin auch erst 19 und habe mit meiner Psyche echt zu kämpfen, vor allem wenn es um das Herz geht...

Du bist nicht alleine

17.05.2018 23:52 • #4


Larry67
Du bist nicht alleine stimmt aber steigere dich nicht hinein. Organisch hast du sicherlich nix. Also alles gut. Mach dein Leben wie davor und lass es pieksen und drücken. Vielleicht bist du ja nur verspannt. Meide es in dich hineinzuschauen und falschen Schlüsse zu ziehen. Wenn du im Hamsterrad der Angst und Panik erst mal bist ist es sau schwer da rauszukommen. Also ruhig bleiben.
LG

18.05.2018 00:06 • #5


Zitat von logiman90:
Heyho!
Ich verstehe dich...
Ich bin auch erst 19 und habe mit meiner Psyche echt zu kämpfen, vor allem wenn es um das Herz geht...

Du bist nicht alleine


Hey hast du dein Herz kontrollieren lassen?
Ich habe ständig meinen Puls oder Herzschlag fühlen müssen... Ich hatte Angst zu sterben habs immer noch aber mein Herz wurde kontrolliert und Organisch ist alles gut und denke jetzt weniger daran. Die Psyche ist es schrecklich

18.05.2018 06:57 • #6


Zitat von Larry67:
Du bist nicht alleine stimmt aber steigere dich nicht hinein. Organisch hast du sicherlich nix. Also alles gut. Mach dein Leben wie davor und lass es pieksen und drücken. Vielleicht bist du ja nur verspannt. Meide es in dich hineinzuschauen und falschen Schlüsse zu ziehen. Wenn du im Hamsterrad der Angst und Panik erst mal bist ist es sau schwer da rauszukommen. Also ruhig bleiben.
LG




Organisch hast du sicherlich Nix
Ihr Wort in gottes Ohren
Ja das stimmt da kommt man schwer raus, deshalb auch bald die Therapie

18.05.2018 06:59 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann